Interessant

So entfernen Sie Harz, das aus Holz fließt

Wann von Harz fließt aus Holz Parkett, Verkleidung, Möbel oder Terrasse, Es ist schwierig zuabheben Aber das Schlimmste ist, dass dieses klebrige Material an Ihren Händen oder Schuhen haftet und Sie es überall hinstellen. Wir können das abwischen Holz immer wieder die Harz geht weiter Schlammund wenn wir das aufgebenbeseitigenAuf lange Sicht besteht die Gefahr, dass das Holz eine gelbliche Farbe erhält. Dieses Phänomen nennt man dasHarzausscheidung. Diese Exsudation konzentriert sich immer am selben Ort. Was tun, wenn die Holz lehnt sein Harz ab und für dieSinken verhindern. Entdecken Sie 6 Schritte, um dies dauerhaft zu entfernen Harz.

Entfernen Sie das Harz, das aus dem Holz fließt

Harz fließt aus dem Holz, was zu tun ist

Verhindern Sie, dass Holz sein Harz ablehnt

Harzausscheidung tritt insbesondere bei Knoten und Körnern von Weichhölzern wie bestimmten exotischen Hölzern, Kiefern oder Tannen und insbesondere bei heißem Wetter auf.

6 Schritte zum Entfernen des aus Holz fließenden Harzes

Das Harz hört nicht auf zu fließen, bis Sie den Knoten aus dem Holz entleeren.

Entfernen Sie das Harz, das aus dem Holz fließt

Den Holzknoten leeren

1 - grabe das Holz

Kratzen Sie die Lücke im Holz mit einem scharfen Werkzeug wie einem Taschenmesser oder einem Tischlermeißel ab, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass das Loch größer wird.

Wichtig ist, dass der Harzbeutel entleert werden kann.

2 - Das Holz erhitzen

Einige befürworten die Heißluftpistole.

Aber wenn Sie kein Superprofi sind und wissen, wie man das Werkzeug perfekt beherrscht, besteht die Gefahr, dass das Holz überhitzt und geschwärzt wird

Heiße Luft aus dem Föhn ist ideal.

Richten Sie diese heiße Luft so, dass das Harz flüssig wird.

Mit einem Tuch abwischen.

Nochmals erhitzen und abwischen.

3 - Reinigen Sie das Loch

Den letzten Rückstand mit einem Stahlwolltupfer abkratzen.

Dann mit einem in Alkohol, Aceton oder Terpentin getränkten Tuch reinigen.

4 - Eine Schicht Schellack auftragen

Tragen Sie eine Schicht Schellack auf, um einen möglichen Anstieg des Harzes zu verhindern.

5 - Füllen Sie die Lücke

Das Loch perfekt gereinigt und desinfiziert, mit Holzkitt füllen.

Dann schleifen, um eine glatte und saubere Oberfläche zu erhalten.

6 - Stellen Sie das ursprüngliche Aussehen des Holzes wieder her

Ölen Sie das Holz, glasieren Sie es, färben Sie es, streichen Sie es ... alles hängt von der Behandlung der anderen Paneele der Verkleidung, der Terrasse oder des Parketts ab.

woodGuard für Holz

Im praktischen Laden

Behandeln Sie das Holz mit einer schmutzabweisenden Abdichtung Woodguard