Interessant

Wie man Möbel malt

Wie man malt oder rMöbel malen ? Sie wollen Dekoration ändern und Überarbeiten Sie Ihre Möbel ? Warum nicht Möbel streichen? Einmal neu gestrichen Möbel verwandelt sich! Ratschläge: Methode und Material für anstreichen ein dunkle Möbel in Licht oder noch dunkler.

Wie man Möbel malt

Möbel malen

Um ein schönes Ergebnis zu erzielen, müssen Sie vor dem Auftragen der Farbe auf ein Möbelstück bestimmte Schritte ausführen:

- Entfernen alter Farbe

- Auslaugen

- das Auftragen einer Grundierung

Materialien zum Malen von Möbeln

- Farbe

- Ein Laken oder eine alte Decke zum Schutz des Bodens

- Ein großes Hemd oder eine Schürze zu vermeiden Aufgaben!

- Haushaltshandschuhe

- Ein mit lauwarmem Wasser und Sodakristallen gefüllter Eimer zum Waschen der Möbel

- Ein Schwamm und eine Bürste zum Reinigen der Möbel

- Lumpen

- Zwei Pinsel (einer für die Möbel, einer für die Ecken) Eine Farbwanne Eine kleine Walze

- EIN Stripper

- Feines Schleifpapier

- Mittelkörnige Stahlwolle

- Ein mittelkörniges und feinkörniges Schleifkissen

Wissen

Die Sandpapiere werden nach Zahlen klassifiziert, die die Körnungszahl angeben (von 40 bis 280).

Je höher die Granulationszahl des Schleifpapiers ist, desto feiner ist es.

Vor dem Lackieren der Möbel

Schützen Sie den Boden mit dem alten Laken oder der alten Decke

Möbel ausziehen

Lackierte Möbel

Ziehen Sie die Möbel aus, indem Sie den Anweisungen im Artikel von Toutpratique folgen:

ABZIEHEN EINER HOLZMÖBEL

Gewachste oder bemalte Möbel

Wende an Decap'Peintures Guard

Diese Stripperin, die im Toutpratique Store verkauft wird, ist ökologisch und geruchsarm.

Alte Möbel oder in schlechtem Zustand

Vor Malen Sie die MöbelÜberprüfen Sie den Status.

Ja Ihre Möbel hat Löcher oder Risse, Splitter, füllen Sie sie mit einem Spatel mit Holzpaste.

Lassen Sie die überschüssige Paste trocknen und schleifen.

Und für besondere Vorsicht behandeln Sie die Möbel mit Xylophen gegen Termiten und andere Schädlinge.

Waschen Sie die Möbel

Befeuchten Sie die Bürste im Eimer mit lauwarmem Wasser mit Sodakristallen und reinigen Sie die Möbel mit der Bürste.

Kräftig abwischen.

Staub entfernen

Entfernen Sie mit dem feuchten Tuch vorsichtig den Staub von den Möbeln

Malen Sie die Möbel

- Die Unterlage

Tragen Sie die Grundierung mit dem Pinsel auf und verteilen Sie sie dann mit der Walze in dünnen Schichten schnell auf der gesamten Möbeloberfläche.

Bei Reliefmustern tragen Ecken und Winkel die Grundierung mit einem Pinsel auf.

Trocknen lassen.

Gleichen Sie die möglichen zusätzlichen Dicken aus, indem Sie dann über das trockene Möbelstück und das feinkörnige Schleifkissen über die gesamte Oberfläche des Möbelstücks fahren

Tragen Sie dann eine zweite Schicht auf.

Je mehr die Möbel wird gut vorbereitet sein, je besser die Grundierung aufgetragen wird, desto mehr Das Gemälde wird einfach anzuwenden sein und je mehr das Ergebnis einwandfrei ... und langlebig sein wird!

-Das Gemälde

Bewerben Sie sich auf ders Möbel eine erste dünne Schicht Farbe, trocknen lassen, dann eine zweite Schicht so dünn und, falls erforderlich, eine dritte durch leichtes Schleifen zwischen jeder Schicht auftragen.

Verleihen Sie Ihren Möbeln ein kalkhaltiges Aussehen

Befolgen Sie die Hinweise im Artikel von Toutpratique:

MÖBEL VERBRENNEN