Interessant

So reinigen Sie ein Backblech - 10 natürliche Tipps für eine einfache Reinigung

Wie kann man ein Backblech leicht reinigen? Wenn die Ofenplatte kann vorteilhafterweise eine Schüssel ersetzen, für die Kochen von a Truthahn oder mehrere Hühneroder Kuchen, man weiß nie, wie man es reinigt. Und wenn wir nicht dazu kommen genesen, sie wird das rauchen Ofen. Sie müssen sich keine Sorgen um das Schrubben machen! Entdecken 10 Tippsnatürlich für eine einfache Reinigung ein Backblech.

10 Tipps zum Reinigen eines Backblechs

10 natürliche Tipps zum einfachen Reinigen eines Backblechs

1 - Bicarbonat

Streuen Sie Backpulver auf den fettigen und leicht verbrannten Teller.

Fügen Sie einfach ein wenig Wasser hinzu.

Warten Sie eine Stunde und reinigen Sie dann mit der Bürste, um den Abwasch zu erledigen.

Wenn das Essen oder die verbrannte Sauce verkrustet ist,Gießen Sie weißen Essig über das Backpulver.

Der Niederschlag, der sich bildet, entfernt das, was verbrannt wird.

Eine Viertelstunde einwirken lassen.

Wir verkaufen Backpulver in der Boutique Toutpratique

2 - Holzasche und Wasser

Streuen Sie Holzasche vom Kamin auf den Teller, gießen Sie Wasser ein, stellen Sie den Teller wieder in den Ofen, erhitzen Sie ihn ein wenig und lassen Sie dann eine langstielige Bürste laufen.

Dann gründlich ausspülen

3 - Sodakristalle

Die Platte über Nacht in sehr heißem Wasser unter Zugabe von Sodakristallen einweichen.

Zählen Sie 1 Tasse Sodakristalle für 1 Liter heißes Wasser.

Wir verkaufen Sodakristalle im Toutpratiqu Storee

4 - Kochendes Wasser und Holzspatel

Ziehen Sie die verbrannten Lebensmittel auf dem Teller ab, indem Sie kochendes Wasser darüber gießen, und kratzen Sie dann den Boden mit einem Holzspatel ab.

Wenn die Reste der Sauce oder des Essens entfernt sind, müssen Sie nur eine Bürste mit einem Griff für das Geschirr verwenden und dann den Teller schnell gründlich waschen oder abspülen.

Auf das noch heiße Backblech gießen:

5 - Bleichen

Auf das Backblech gießenWasser mit einem Teelöffel Bleichmittel und ca. 2 Stunden einwirken lassen.

6 - Pulverwaschmittel für Geschirrspüler

Gießen Sie das Waschmittel und dann heißes Wasser ein.

Nicht reiben.

Lassen Sie zu handeln.

Was ist, wenn nach einer Stunde kein Ergebnis mehr vorliegt?

Kochen Sie diese Mischung.

Weißer Essig kann durch Zitronensaft ersetzt werden, jedoch mit geringerer Wirksamkeit.

7 - Ketchup

Gießen Sie eine gute Dicke Ketchup auf das noch warme Backblech.

Über Nacht einwirken lassen.

Verwenden Sie morgens die Spülbürste und spülen Sie sie aus.

8 - Ofenreiniger

Anmut zu reinigen , im sprühen, du wirst in der Lage sein schnell aufräumen, leicht und ökologisch auch der widerstandsfähigste gebrannte Pfannenboden.

Sprühen Sie den Reiniger in die Schüssel.

Eine Stunde einwirken lassen.

Spülen und trocken tupfen.

Wir verkaufen den Reiniger in der Boutique Toutpratique

9 - Feines Salz

Streuen Sie reichlich Salz auf das schmutzige Backblech.

Lassen Sie das Salz ein bis zwei Stunden später einwirken, ohne die geringste Schwierigkeit, es abzuwaschen mit Seifenwasser.

10 - Geschirrspüler

Es ist möglich, ein Backblech in die Spülmaschine zu stellen, aber nur, wenn das Backblech nicht zu schmutzig ist.

wie man ein Backblech reinigt

Entfernen Sie die auf der Platte haftende Aluminiumfolie

Legen Sie das Backblech wieder in den heißen Ofen, damit sich das Backblech gerade erwärmt.

Nehmen Sie das Backblech aus dem Ofen.

Verwenden Sie eine Bürste mit einem mit Seifenwasser imprägnierten Griff und kratzen Sie dann mit einem Holzspatel.

Entfernen Sie den Geruch von Fisch oder anderen Lebensmitteln auf dem Backblech

Das Backblech mit einer halben Zitrone einreiben.

Spülen und trocken tupfen.