Interessant

Silberfisch

Wie man Silberfische auf natürliche Weise loswird ? Das Silberfisch oderDargen Fisch oder Silberfisch, Während es für Menschen harmlos ist, ist es ein Schädling, weil es sich von Krümeln, Tapetenkleister und insbesondere von Büchern ernährt, die sie verschmutzen und in Stücke reißen. Sie sind auch die Silberfisch, die verlassen Flecken auf der Stoffe, Bücher und Hintergrund. Finden Sie dank unserer Ratschläge heraus, womit beseitigen das Silberfischwas zu erheblichen Schäden führen kann.

mit was Silberfischchen zu beseitigen

Silberfischchen oder Silberfischchen

Es ist ein Insekt von etwas mehr als einem Zentimeter, mit zwei Antennen auf dem Kopf, flach ohne Flügel, bedeckt mit silbernen Schuppen, die seinem Körper einen metallischen Glanz verleihen.

Das Besondere daran ist, dass es sich sehr schnell bewegt, ähnlich wie ein Fisch in einem Aquarium.

Wo leben die Silberfische?

In alten Möbeln, alten Büchern oder alten gestärkten Kleidern oder Pappkartons transportiert, sind Silberfische, die Werke beschädigen, in Museen besonders gefürchtet.

In Häusern oder Wohnungen,

Sie ernähren sich von verschiedenen Abfällen: Mehl, Brot, Fleisch, Leichen von Insekten oder anderen Silberfischen. Sie lassen sich in Bibliotheken, Schränken, hinter Fußleisten, unter Fußböden in Rissen in Wänden nieder, wo Frauen ihre Eier ablegen, und insbesondere in feuchten und kühlen Räumen .

Im Badezimmer,

In der Nähe von Waschbecken, Badewannen und anderen sanitären Einrichtungen folgen sie den Rohren aus dem Keller und können so in die Räume des ersten Stocks gelangen.

Sie werden tagsüber selten gesehen, aus Angst vor dem Licht kommen nachts Silberfische heraus.

Silberfisch

3 Tipps, um Silberfische auf natürliche Weise loszuwerden

1 - Reinigen

Die Reinigung ist die effektivste Lösung, um insbesondere alle Insekten und Silberfische zu bekämpfen.

Regelmäßig um und hinter reinigen:

- Haushaltsgeräte

- Die Spüle und unter der Spüle

- das Innere von Küchenschränken, Schubladen und Schränken.

- Arbeitspläne

- der Boden, Fußleisten, Risse, Regale, oft Staubsaugen.

2 - Überprüfen

- Rohre, die zu viel Feuchtigkeit abgeben: abdecken oder isolieren.

- Wasserhähne und Rohre und wenn sie undicht sind, reparieren Sie sie

3 - Trocken

Feuchte Räume mit guter Belüftung

Silberfisch

10 Tipps zur Beseitigung von Silberfischen

Diese natürlichen Lösungen sind sicher für Kinder und Haustiere.

1 - Borsäure

Ziehe sie an Silberfisch durch Platzieren von Borsäureköder in Untertassen.

Rezept

Mischen Sie 750 ml Wasser, 250 ml Zucker oder Honig + einen Esslöffel Borsäure.

Borsäure (Borax) kann als Pulver in Drogerien oder Apotheken gekauft werden.

2 - Glu

Legen Sie Klebestreifen um den Rand der Fußleisten und an den Boden der Bücherregale.

3 - ätherisches Öl

Sprühen Sie in Risse entlang der Fußleisten und Möbel eine Mischung aus 50 cl Wasser, einem Esslöffel süßem Mandelöl, 10 Tropfen Lavendel und 20 Tropfen Pfefferminze.

Vor dem Sprühen gut schütteln.

4 - Falle

Rollen Sie eine dicke Zeitungsschicht auf, versiegeln Sie die Enden mit Gummibändern und befeuchten Sie die Rolle mit Leitungswasser.

Ordnen Sie die Rolle abends unten auf den Möbeln an. Der Silberfischchen wird zur Zeitung eilen, um ihn zu essen. Alles was Sie tun müssen, ist diese Rolle in eine Plastiktüte zu werfen. Wiederholen, bis alle Silberfische verschwunden sind.

5 - Gipsmehl und Zucker

Eine andere Methode von Anti Silberfischchen Kampf : Gießen Sie eine gleiche Mischung aus Weißmehlpflaster und Puderzucker in die Risse unter der Spüle am Boden des Bücherregals und der Schränke.

Stellen Sie auch in regelmäßigen Abständen mit Wasser gefüllte Untertassen auf.

6 - Silikapulver oder Kieselgur

Gießen Sie Kieselsäure oder Kieselgurpulver entlang der Fußleisten oder am Boden von Bücherschränken und Möbeln.

Kieselgur ist ein 100% natürliches braunes oder weißes Pulver, das aus Millionen Jahre alten Mikroalgenschalen besteht.

Dieses Pulver, das für Tiere nicht giftig ist, hilft bei der Bekämpfung von Insekten und hauptsächlich Krabblern wie Silberfischen

Wir verkaufen Kieselgur in der Boutique Toutpratique

7 - Salz

Gießen Sie eine Linie Salz gegen die Fußleisten der Wände.

9 - Vaseline

Gießen Sie eine Reihe Vaseline über die Möbel und Bücherregale.

Der Silberfisch wird dort nicht mehr hochgehen.

Wir verkaufen Vaseline in der Boutique Toutpratique

9 - Weißer Essig

Sprühen Sie Essig in Risse am Boden der Schranktüren und Möbel.

10 - Produkte gegen Silberfischchen

Wenn der Silberfischchenbefall sehr stark ist, sind chemische Insektizide die einzige Lösung.

Diese Produkte, Sprays oder Pulver, die in Gartencentern verkauft werden, sind unbestreitbar wirksam. Das Problem ist, dass sie für Kinder und Haustiere schädlich sind.