Interessant

Welches Produkt soll die Toilettenbürste desinfizieren?

Wie desinfiziere ich die Toilettenbürste? Wir denken nicht daran, die Toilettenbürste zu reinigen. Doch es ist die Bürste, die gegen Bakterien an erster Stelle steht. Mit welchem ​​Naturprodukt kann die Kunststoff- oder Chrom-Toilettenbürste effektiv desinfiziert und abgestreift werden?

Desinfizieren Sie die Toilettenbürste

Mann mit Haushaltshandschuhen, der auf die Toilettenbürste schaut, während er in der Hand springt

4 Tipps zur Desinfektion der Toilettenbürste

1 Ziehen Sie Haushaltshandschuhe einer bestimmten Dicke an

Um sich vor der Verwendung einer Säure oder hausgemachten Toilettenartikeln zu schützen.

2 Fahren Sie mit der Bürste des Toilettenbesen

Wickeln Sie die Toilettenbürste mit Papierhandtüchern oder Toilettenpapier ein, das Sie mit Produkten aufsaugen werden.

Das Papiertuch hält das Produkt auf der zu reinigenden Oberfläche für eine maximale Desinfektion.

3 Reinigen Sie das PVC nicht mit Schleifpulvern und Schwämmen

Verwenden Sie Lappen oder Gemüseschwämme.

4 Tragen Sie die Toilettenbürste in ihrem Boden zum Reinigungseimer oder Waschbecken

Entfernen Sie die Bürstenbasis direkt über dem Eimer, um den Boden sauber zu lassen.

Welches Produkt soll man natürlich desinfizieren?

Zitrone-halbiert-mit-Backpulver-Glas-und-Holzlöffel-voll-Backpulver

Desinfizieren Sie die Toilettenbürste mit den richtigen Produkten

Zitronensäure, Bicarbonat, Flüssigwaschmittel

Zitronensäure, ein natürlicher Bestandteil aus Zitrone, kann zur Desinfektion des Toilettenbesen verwendet werden. Es ist so stark, dass es auch zum Auflösen von Rost und Kalk verwendet wird.

Mischen Sie a viertel Tasse Zitronensäure, ein Tasse Backpulver und ein Löffel Wäsche Um das Geschirr im Reinigungseimer zu spülen, tauchen Sie den verschmutzten Toilettenbesen hinein.

Um auch den Griff und den Boden zu desinfizieren, die nicht in den Eimer passen, tragen Sie in Produkt getränkte Papiertücher über die gesamte Länge des Griffs und innerhalb des Bodens der Toilettenbürste auf.

Lassen Sie zu handeln.

Wir verkaufen Zitronensäure in der Boutique Toutpratique.

Haushaltsalkohol, Wasser, ätherisches Zitronenöl

In ein Becken eine Mischung aus 1,5 dl Haushaltsalkohol auf 3,5 dl Wasser + 5 Tropfen ätherisches Zitronenöl gießen.

Tauchen Sie die Toilettenbürste und ihren Boden ein und lassen Sie sie 15 Minuten einwirken.

An der Luft trocknen lassen.

Wir verkaufen ätherisches Bio-Zitronenöl in der Boutique Toutpratique.

Sodakristalle und Essiggel

Mischen Sie eine große Teelöffel Tasse Kristalle mit einem Liter heißem Wasser, gießen Sie die Lösung über die Toilettenbürste und den Boden in den Reinigungseimer oder das Waschbecken.

- 1 Stunde einwirken lassen

- Die Toilettenbürste, den Griff und den Boden der Toilettenbürste mit einer Bürste abreiben.

- Die Toilettenbürste, den Griff und den Boden der Bürste mit Papiertüchern auslegen und mit weißem Essiggel bestreuen.

- Lassen Sie 1 Stunde lang erneut handeln.

-Rub wieder.

- Leeren Sie das Becken und füllen Sie es zum Spülen mit sauberem Wasser.

Wir verkaufen Sodakristalle im Toutpratique Store.

Sauerstoffhaltiges Wasser

Wasserstoffperoxid oder Wasserstoffperoxid gilt als sicheres und wirksames natürliches Desinfektionsmittel.

Gießen Sie eine Mischung aus 2/3 Wasser und 1/3 Wasserstoffperoxid in den Reinigungseimer und lassen Sie es 15 Minuten einweichen.

Schrubben Sie die Bürste, den Griff und die Basis mit einem aufgerollten Tuch.

Trocknen lassen.

Wir verkaufen Wasserstoffperoxid in der Boutique Toutpratique.

Terpentin und grobes Salz

Gehen Sie mit Ihren Händen, die durch Haushaltshandschuhe geschützt sind, vorbei, ohne eine mit einer Mischung aus Terpentin und grobem Salz getränkte Bürste zu reiben.

Dies ist eine sehr gründliche Reinigung, um eine Toilettenbürstenbasis oder eine sehr schmutzige Bürste wiederzugewinnen.

Weißer Essig und Backpulver

Gießen Sie den Inhalt einer Tasse Backpulver in die Wanne oder den Haushaltseimer. 1 Liter weißen Essig hinzufügen und schäumen lassen.

Tauchen Sie mit Ihren Händen, die durch Haushaltshandschuhe geschützt sind, die Toilettenbürste und ihren Boden darin ein.

Wir verkaufen Backsoda und von Alkohol bei 70 ° in der Toutpratique Boutique.

blaue Plastik-Toilettenbürste in seiner Basis

Schrubben Sie die Toilettenbürste aus Kunststoff

Backsoda

Diese sehr effektive Lösung wird nicht zum Reinigen von Holzgriffen empfohlen.

Die Toilettenbürste 2-3 Stunden in einem mit lauwarmem Wasser gefüllten Eimer mit 5 Esslöffeln Backpulver einweichen.

Gründlich mit sauberem Wasser abspülen und in einem trockenen Frotteetuch trocknen.

Soda

Tauchen Sie die Bürste und ihre PVC-Basis mit Ihren Händen, die durch Haushaltshandschuhe geschützt sind, in einen Eimer mit heißem Wasser und Sodakristallen (eine Kaffeetasse Kristalle für einen Liter Wasser).

15 Minuten einwirken lassen.

Leeren Sie den Eimer und füllen Sie ihn zum Spülen mit lauwarmem Wasser.

Seifenwasser und Haushaltsalkohol

Reinigen Sie die Toilettenbürste aus Kunststoff mit einem in Seifenwasser getränkten, ausgewrungenen Gemüseschwamm. Wenn sie sehr schmutzig ist, verwenden Sie stattdessen ein in Haushaltsalkohol getränktes Tuch.

Wasser und Wasserstoffperoxid

Verwenden Sie ein in einer Mischung aus 2/3 Wasser und 1/3 Wasserstoffperoxid getränktes Tuch.

Chrom-Toilettenbürste-und-Chrom-Toilettenbürste-auf-Grau-Fliesen

Chrom-Toilettenbürste abisolieren

Spanische weiße und Brennspiritus

Teile weitergeben Chrom Spanisches Weiß (Meudon-Weiß), verdünnt in einem Löffel Brennspiritus, um eine Art Paste zu bilden.

Verteilen Sie diesen Teig auf dem Chrom. Trocknen lassen und mit einem Gämsenleder oder Mikrofasertuch glänzen lassen.