Interessant

So reinigen Sie einen Gusseisenofen

Wiet sauber ein Kochfeld oder ein Gusseisenofen. Kinderleichte Solidität, garantiert hochwertige Küche, die Teller oder Gusseisen Kocher müssen regelmäßig gewartet werden, um das ordnungsgemäße Funktionieren sicherzustellen. Finde heraus wie das Kochfeld warten und reinigen oein Koch Besetzung.

Reinigen Sie ein Kochfeld aus Gusseisen

Gusseisen Kocher

5 Reinigungslösungen

Das Kochfeld kann entweder kalt oder lauwarm gereinigt werden.

Niemals in Betrieb.

1- Backpulver

Reinigen Sie das Backblech aus Gusseisen, entfernen Sie verbranntes Fett, benetzen Sie es mit einem in Wasser getränkten Schwamm und bestäuben Sie es anschließend großzügig mit Backpulver.

Warten Sie eine Viertelstunde.

Dann die Hände, die durch Haushaltshandschuhe geschützt sind, die Bürste mit dem Griff passieren, um das Geschirr zu spülen.

Mit einem Schwamm abspülen. Mit einem Geschirrtuch trocknen.

NICHTWir verkaufen Backpulver in der Boutique Toutpratique

2- Sodakristalle

Reinigen Sie den Teller mit mit Haushaltshandschuhen geschützten Händen mit einem Schwamm, der mit einer Lösung aus einem Liter heißem Wasser und einer Tasse Sodakristallen angefeuchtet ist.

Einige Minuten einwirken lassen, dann abspülen und vor allem mit Papierhandtüchern trocknen.

Wir verkaufen Sodakristalle im Toutpratique Store

3 - Eine halbe Zitrone

Reinigen Sie das Backblech, indem Sie es mit einer halben Zitrone einreiben.

Sofort abspülen und trocknen, um das Auftreten von Rost zu vermeiden.

Um die Kraft der Zitrone zu erhöhen, kann sie mit Backpulver oder Salz bestreut werden.

4 - Produkt zum Reinigen des Ofens

Entfetten Sie die Bratpfanne, indem Sie sie mit einem Produkt besprühen sauber Öfen.

Spülen und gründlich trocknen, um Rost zu vermeiden.

5 - Salz

Gießen Sie feines Salz auf das leicht feuchte Backblech.

Dann die Hände, die durch Haushaltshandschuhe geschützt sind, die Bürste mit dem Griff passieren, um das Geschirr zu spülen.

Mit einem feuchten Schwamm abspülen.

Mit einem Geschirrtuch trocknen.

Rostige Gusseisenplatte

-Sandpapier

Verwenden Sie ein Schleifpad oder feinstes Schleifpapier.

-Sand

Oder reiben Sie den Teller mit einem aufgerollten Tuch, das mit Aquariumsand bestreut ist.

-Vinegar und grobes Salz

Oder reiben Sie mit Hilfe von Papier (Zeitung), das zu einer mit Essig nassen und mit grobem Salz bestreuten Kugel gerollt ist.

-Zwiebel

Eine halbe Zwiebel über die rostigen Stellen verteilen.

Reinigen Sie einen emaillierten Gusseisenofen

Ein emaillierter Gusseisenherd ist pflegeleicht.

Ein mit Seifenwasser angefeuchteter Schwamm reicht für die Pflege aus.

Befolgen Sie bei größeren Überläufen oder Flecken, die schwer zu entfernen sind, die Hinweise im Artikel von Toutpratique:

SAUBERE EMAILLIERTE KOCHPLATTEE.

Plaque behandeln

Um Rostbildung zu vermeiden, behandeln Sie den Teller, indem Sie ihn über in Speiseöl getränkte Papiertücher führen.

Diese Schmierung ist unbedingt erforderlich, um die Platte in einem guten Zustand ohne Rost zu halten.

Oder ersetzen Sie das Öl durch Vaseline.

Verblasste Gusseisenplatte

Geben Sie einen geölten Tupfer, auf den Sie Graphitpulver gestreut haben.