Interessant

Was für ein Rat für ein Vorstellungsgespräch

was ist ein Vorstellungsgespräch ? Instandhaltung Einstellung ist keine Prüfung! Nur indem Sie währenddessen über sich selbst, Ihren Hintergrund und Ihre Fähigkeiten sprechen sein Vorstellungsgespräch, Wir werden sicherstellen, dass Sie der richtige Kandidat für eine vorgeschlagene Position sind. Einen guten Eindruck machen! Folgen Sie unseren Rat für gut informiert sein und ein Vorstellungsgespräch bestehen.

Was ist ein Vorstellungsgespräch?

Was ist ein Vorstellungsgespräch?

Das Vorstellungsgespräch muss nachweisen, dass die Post Der Vorschlag passt gut zu Ihrem beruflichen Projekt und relativiert gleichzeitig Ihre mögliche Integration und Entwicklung in das Unternehmen, damit Sie dort gedeihen können.

Es handelt sich also nicht um eine Prüfung mit richtigen oder falschen Antworten, sondern um das Sammeln gegenseitiger Informationen, einen wechselseitigen Dialog zwischen dem Kandidaten und bestimmten Personalvermittlern (Auswahlbüros, Headhunter, Personalmanager, Abteilungsleiter usw.), der die Erwartungen und Kapazitäten testet von zwei Parteien, während Sie die Möglichkeit haben, sich zu präsentieren und Ihre Schwachstellen zu verteidigen.

DasLEBENSLAUF. und die lmotiviert sein sind wichtige Visitenkarten, aber das wesentliche Element in einem Rekrutierungsprozess ist das Einstellungsdatum.

Warnung

Informieren Sie sich vor jedem Vorstellungsgespräch über das Unternehmen, das Sie einstellen möchte.

Offensichtlich wird Ihnen eine Frage dazu gestellt.

Je besser Sie informiert sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie dieses Interview bestehen müssen.

Diejenigen, die das Vorstellungsgespräch geben

Sie können sein :

- Der Personalchef oder der Rekrutierungsmanager

- Der Rekrutierungsberater (Auswahlberater, Headhunter)

- Der zukünftige Vorgesetzte (im Allgemeinen eher technisches Interview)

- Der Generaldirektor

- Der Präsident oder der Manager, wenn es sich um ein kleines Unternehmen handelt

Diese Personalvermittler können Sie nacheinander, einzeln oder alle zusammen sehen

Was soll ich sagen? Was soll ich in einem Vorstellungsgespräch tun?

Verschiedene Vorstellungsgespräche

Das Vorstellungsgespräch Angesicht zu Angesicht

Das ist das Vorstellungsgespräch Das Üblichste. Es zielt auf viele Fragen zu Ihrer Persönlichkeit, Ihrem Hintergrund und Ihrer Erfahrung ab, um Ihre Bewerbung zu beurteilen.

Das Vorstellungsgespräch am Telefon

Zum Zweck des Screenings stellt Ihnen der Personalvermittler spezifische Fragen, die kurze Antworten erfordern. Wenn Sie telefonisch interviewen, ist es ratsam, Schreibmaterial sowie eine Kopie Ihres Lebenslaufs telefonisch zur Hand zu haben.

Das Kaskaden-Vorstellungsgespräch

Sie werden unterworfen sein mehrere Interviews einer nach dem anderen, jedes mal vor verschiedenen menschen. Die Schwierigkeit besteht darin, dasselbe zu erklären und zu geben rAntworten auf jede Person.

Das Vorstellungsgespräch vor einer Jury

Du wirst bestehen Ihr Interview vor einemJury von mehreren Personen besetzen Funktionen im die Firma.

Das stressige Vorstellungsgespräch

Der Personalvermittler besteht dies Genre Instandhaltung um zu sehen, ob Sie in jeder Situation eine gute Selbstkontrolle aufrechterhalten können.

Zum Beispiel kann er Sie genauso gut für das mangelnde Interesse an Ihrem verantwortlich machen Lebenslauf oder sag dir, dass er nicht sieht, warum er dich einstellen würde.

Es liegt an Ihnen, ihn anders zu überzeugen.

Das situative Vorstellungsgespräch

Verwenden Sie Fragen, die mit beginnen: "Was würden Sie tun, wenn ...? »Der Personalvermittler wird Sie in ein Problem stürzen, auf das Sie in Ihren neuen Funktionen möglicherweise stoßen oder nicht.

Er wird Ihren gesunden Menschenverstand auf die Probe stellen.

Die Dauer eines Vorstellungsgesprächs

Es hängt alles vom Interviewer und dem Kandidat !

EIN Interview Einzelgespräche können sowohl in einer Viertelstunde als auch in mehreren Stunden stattfinden.

Offensichtlich dauert nur ein Telefoninterview weniger Zeit als ein Interview vor einem Jury !

Aber seien Sie überzeugt, dass die Länge des Interviews in keiner Weise proportional zu der ist erfolgreiches Interview.

Das Erfolgein Vorstellungsgespräch liegt nicht nur in einer guten Vorbereitung, sondern auch in einer Bewertung aller Austausche.