Interessant

Rheuma - was für ein Naturheilmittel und der Trick der Großmutter gegen Rheuma

Rheuma, rheumatoide Arthritis,rheumatoide Arthritis akut, entzündlicher Rheuma ... wenn wir es gewohnt sind, mehrere Krankheiten unter dem Begriff zusammenzufassen Rheuma Alle haben einen gemeinsamen Nenner: die Schmerzen. Weil alle Rheuma Schmerzen verursachen. Entdecken Omas Tipps, natürliche Heilmittel und Beratung die Schmerzen von Rheuma zu lindern.

gegen Rheuma Schmerzen

20 natürliche Heilmittel und Omas Tipps gegen Rheuma

1 - Hitze und Kälte

Hitze kann Schmerzen aufgrund von Rheuma lindern.

Stellen Sie eine Wärmflasche auf Ihre schmerzenden Gelenke.

Oder nehmen Sie ein heißes Bad.

Aber seien Sie vorsichtig, wenn:

Das Gelenk ist geschwollen und zart (aber nicht taub)

Tragen Sie eine mit Eiswürfeln gefüllte Plastiktüte auf die schmerzende Stelle auf.

Kälte verlangsamt das Fortschreiten der Entzündung und verringert die Schwellung

2 - Grüner Ton in Umschlag

Ein Tuch oder eine Kompresse in Ton einweichen, der in etwas lauwarmem Wasser verdünnt ist, um fast cremige Milch zu erhalten.

Lassen Sie die Kompresse ab und tragen Sie sie auf die schmerzende Stelle auf.

Wir verkaufen grünen Ton in der Boutique Toutpratique

3 - Arnika

Als Infusion oder Urtinktur zur Kompression von Arnika lindert Arthrose

Arnika Urtinkturkompresse

Tragen Sie eine in Arnika-Urtinktur getränkte Kompresse auf.

Rezept der Urtinktur

In ein Glas 1/2 Liter 60 ° Alkohol und 100 Gramm getrocknete Blumen gießen. 10 Tage ziehen lassen.

Jeden Tag umrühren.

Am 11. Tag filtern.

In einer getönten Glasflasche aufbewahren.

4 - Kohl

Kohlblatt, dieses sehr alte Mittel wird Sie mit seiner Wirksamkeit überraschen.

Bewerben sur das Knie ein rohes Kohlblatt.

5 - Kohl und Zwiebeln

Tragen Sie eine Mischung aus 3 bis 4 Kohlblättern + 2 gehackten Zwiebeln + 4 Handvoll Kleie zwei Stunden lang auf das Knie auf.

Rezept

Kochen Sie diese verschiedenen Zutaten zusammen in etwas Wasser.

Etwas abkühlen lassen und diese Mischung in eine Kompresse geben.

6 - Kurkuma

Kurkuma ist entzündungshemmend, ein Antioxidans, ein Desinfektionsmittel, das auf die Gelenke wirkt.

Streuen Sie 3 bis 4 Prisen Kurkuma pro Tag auf Ihre gekochten Mahlzeiten.

7 - Ingwer

Ingwer ist ein entzündungshemmendes Medikament, das Entzündungen in den Gelenken lindert.

Fügen Sie geriebenen Ingwer zu Ihren Gerichten hinzu (1/3 Teelöffel) oder machen Sie 4 Aufgüsse Ingwer pro Tag

8 - Kamillenöl

Massieren Sie Ihre schmerzenden Knie mit diesem Öl.

Kamillenöl Rezept

Gießen Sie einen Liter Olivenöl 100 g Kamillenköpfe in eine Salatschüssel.

Zwei Stunden in einem Wasserbad leicht erhitzen.

9 - Eukalyptusöl

Massieren Sie Ihre Knie mit Eukalyptusöl.

Rezept

8 bis 10 Tropfen ätherisches Eukalyptusöl in einem Massageöl verdünnen

Wir verkaufen ätherisches Eukalyptusöl in der Boutique Toutpratique

10 - Rosskastanie

Traditionell auf dem Land verwendet, um die Schmerzen der "Gelenke" zu lindern

Stecken Sie immer ein oder zwei Rosskastanien in Ihre Tasche und wechseln Sie sie, sobald sie steinhart werden.

11 - Kartoffel

Tragen Sie auf das schmerzende Knie eine Packung Kartoffelschalen auf, die von einem Velpeau-Band so fest wie möglich gehalten werden.

Schlafen Sie die Nacht mit dem Verband durch.

12 - Rosinen

Dieses Rezept für Rosinen und Gin ist das Rezept einer Großmutter. Es scheint sehr wirksam bei der Linderung der Schmerzen bei Rheuma zu sein.

Rezept

In einer Schüssel eine große Handvoll Rosinen mit Apfelessig bedecken, die Flüssigkeit verdunsten lassen, normalerweise reichen 24 Stunden.

Iss jeden Tag ungefähr zehn Trauben.

13 - Rosmarin

Wenden Sie eine in Rosmarin getränkte Kompresse an.

Rezept

Werfen Sie in einen Topf mit einem Liter Rotwein 50g Rosmarinblätter.

5 Minuten zum Kochen bringen.

15 Minuten ziehen lassen.

Verwenden Sie in warmen Kompressen, um die zu beruhigen Schmerzen Knie.

Rheuma Heilmittel

14 - Salbeisalbe

Diese Salbe lindert SchmerzenRheuma.

Sanft mit Salbeisalbe einmassieren.

Rezept

Bei schwacher Hitze 250 g Schmalz + 50 g weißes Wachs schmelzen.

30 g Salbeiblätter und Rainfarn hinzufügen.

15 bis 20 Minuten backen.

In einen Topf gießen.

Von Hitze und Licht fernhalten

15 - Lindenbaum Splintholz Kräutertee

Trinken Sie den ganzen Tag zwischen den Mahlzeiten ein bis vier Wochen lang einen Kräutertee aus Linden-Splintholz.

Rezept

50 g Limetten-Splintholz in einen mit einem Liter Wasser gefüllten Topf geben, langsam erhitzen und zum Kochen bringen, bis ein Viertel der Flüssigkeit verdunstet ist.

16 - Ingwertee

Rezept

Gießen Sie in einer Tasse kochendes Wasser über 5 dünne Scheiben Ingwer, die zuvor mit einem Messer geschält wurden.

Etwa zehn Minuten ziehen lassen.

Je länger Sie es ziehen lassen, desto mehr fällt die "würzige" Seite des Ingwers auf.

Filter (sonst schmeckt der Kräutertee zu stark)

17 - Mädesüßer Tee

Mädesüß, auch als pflanzliches Aspirin bekannt, ist ein analgetisches Kraut, das bei Ausbrüchen von Arthrose eingenommen wird

Rezept

Gießen Sie in einer Tasse kochendes Wasser über 3 Prisen Mädesüßspitzen.

10 Minuten ziehen lassen.

Trinken Sie 4 Tassen pro Tag vor den Mahlzeiten.

18 - Kräutertee mit Teufelskrallenwurzel

Die Wurzel dieser Pflanze ist entzündungshemmend, analgetisch

- Trinken Sie vor jeder Mahlzeit eine Tasse Teufelskrallenwurzeltee.

Rezept

In eine Tasse kochendes Wasser über 1,5 g Wurzeln gießen

10 Minuten ziehen lassen.

Filter.

19 - Kurkuma-Tee

Kurkuma-Tee kann Gelenkschmerzen lindern.

Rezept

Gießen Sie in einer Tasse kochendes Wasser über einen Teelöffel Kurkuma.

10 Minuten ziehen lassen und abdecken.

Zweimal täglich trinken

20 - Apfelessig

Apfelessig lindert Arthritis und verbessert die Beweglichkeit der Gelenke.

Rezept

Gießen Sie 2 Teelöffel Apfelessig in ein Glas Wasser.

Vor jeder Mahlzeit trinken.

Abhilfemaßnahmen für betroffene Gebiete bis zu viermal täglich:

- Cremes, Lotionen oder Salben, die Capsicin, den Wirkstoff in Cayennepfeffer, enthalten.

Massieren Sie die betroffenen Stellen mit einem Gel aus Teufelskrallenwurzeln oder Harpagophytum.

Diese entzündungshemmende, entspannende und analgetische Pflanze kann in Form von Kapseln oral eingenommen werden.

- Boswellia-Extrakt und Ingwer-Extrakt in Kapseln

sind wirksam bei der Behandlung Rheuma.

Die Dosierung ist mit Ihrem Arzt oder Apotheker zu besprechen.

- Massagen, Mesotherapie und Akupunktur

kann bei der Behandlung wirksam sein Rheumatische Schmerzen.

7 Tipps für diejenigen, die Schmerzen haben

1- Ruhe.

Eine gute volle Nacht erholsamen Schlaf von mindestens 8 Stunden kann helfen, Schmerzen zu lindern.

2- Gehen und üben Sie ohne Übermaß (aber nicht in Perioden von Krisen heftig Rheuma)

Gymnastikbewegungen, die helfen, die Steifheit zu verringern und die Flexibilität von zu erhöhens Gelenke, oder irgendein Sport. Besonders geeignet ist das Schwimmen im warmen Wasser eines Schwimmbades.

3- Wenn Sie übergewichtig sind, machen Sie eine Diät.

Das Übergewicht wiegt auf dem Gelenke und mach sie mehr schmerzlich.

4 - Bleiben Sie niemals zu lange in derselben Position.

Achten Sie darauf, wie Sie sich halten. Strecken Sie Ihre Knie.

5- decken Sie sich ausreichend ab

Winter- oder Regentage.

6 - Tragen Sie keine zu hohen Absätze oder Schuhe, die Ihre Füße quetschen

aber bequeme Schuhe mit dicken Sohlen, die Stöße absorbieren, besonders wenn Sie Schmerzen haben dArthrose im Knie oder in der Hüfte.

7- Essen Sie Makrele, Thunfisch, Hering, Sardinen oder Lachs.

Diese Fische versorgen uns mit Omega3.

Ideal zur Behandlung von Entzündungen und Rheuma.

Akupunktur, Homöopathie, Massage, Magnetismus können auch Knieschmerzen lindern.

Rheuma haben

Es gibt viele rheumatische Erkrankungen.

Am häufigsten sind Rheuma ichakut entzündlich des Gelenks (Polyarthritis rheumatoide) und Rheuma tragen (Arthritis, auch Arthrose genannt).

Alle diese Krankheiten betreffen die Gelenke.

Die meisten von ihnen sind chronisch und können sich mit der Zeit verschlechtern, obwohl sie durch Anfälle und Remissionen gekennzeichnet sind.deine Knochen und bröckeln Knorpel endgültig.

Während der spritzt von Rheuma, oft intensiv, gibt es Steifheit, die die Bewegung stört, Rötung schmerzhafte Schwellung und manchmal ein Gefühl von brennen zumJoint.

Rheuma ist nicht unbedingt eine Erkrankung älterer Menschen

Rheuma wird fälschlicherweise dem Altern zugeschrieben, kann sich jedoch bereits in jungen Jahren manifestieren.

Ob Sie Rheuma haben oder nicht

S.Der Arzt kann eine genaue Diagnose stellen und dann eine Behandlung verschreiben, die dazu beiträgt, die Schmerzen zu lindern und die Krankheit einzudämmen.

Copyright de.caroleparrish.com 2021