Interessant

Wespe und Hornisse: Was für ein natürliches Heilmittel gegen Wespen und Hornissen

Wie man Wespen fernhält und Bienen ? Obwohl diese Insekten für das Gleichgewicht der Natur unerlässlich sind und eine beträchtliche Anzahl von Fliegen, Mücken, Raupen, verschiedenen anderen Insekten und ihren Larven zerstören, riskieren sie, uns zu beißen. Und so beißt kann schwerwiegende Ursachen haben Allergienmüssen wir Lösungen finden, um sie zu vertreiben. Entdecken einfache und natürliche Heilmittel gegen Wespen und beruhigen ihren Stich.

auf einem lila Hintergrund eine Wespe auf einem Blatt

Wie man Wespen, Bienen und Hornissen abwehrt: 10 Mittel gegen Wespen und Hornissen

1 - Räucherstäbchen

Brennen Sie Räucherstäbchen im ganzen Haus.

2 - Gemahlener Kaffee

Gießen Sie gemahlenen Kaffee in eine Untertasse und lassen Sie ihn brennen.

3 - Zitrone / Essig

Sprühen Sie eine Mischung aus Wasser und Essig (zur Hälfte) und Zitronensaft um sich.

4 - Nelken

Zerkleinerte Nelken in Untertassen geben

5 - Kohlrabi

Pflanzen Sie Kohlrabi in Ihrem Garten, Wespen werden von diesem Gemüse mehr angezogen als von Ihrem Tisch.

6- Zitronengrasöl

1 Liter lauwarmes Wasser mit 20 Tropfen ätherischem Zitronengrasöl einsprühen.

7 - Olivenöl / Backpulver

Sprühen Sie mehrmals täglich eine Mischung aus einem halben Liter Wasser, einem Teelöffel Backpulver und vier Esslöffeln Olivenöl ein.

8 - Wespenfalle

Um eine Wespenfalle herzustellen, schneiden Sie eine leere Plastikwasserflasche in der Mitte in zwei Hälften. Gießen Sie Honig, Marmelade oder Sirup und etwas Wasser in den Boden der Flasche. Schütteln, um gut zu mischen.

Schieben Sie den Teil des Halses auf den Kopf, um einen Trichter zu bilden, in den anderen Teil.

Dann platzieren Sie die Fallen, wo Sie wollen.

Orangensaft, Bier oder ein anderes süßes Getränk können ebenfalls geeignet sein.

9 - Thymian

In einer Untertasse Thymian verbrennen. Der Rauch wird Wespen abschrecken.

10 - Weißer Essig

Sprühen Sie weißen Essig um Sie herum.

Bester Tipp, um nicht von einer Wespe oder einer Hornisse gestochen zu werden

Der beste Weg, um niemals von einer Wespe gestochen zu werden, besteht darin, ruhig zu bleiben, wenn sich eine Wespe oder Hornisse nähert.

Lassen Sie uns lernen und Kindern beibringen:

- Machen Sie keine plötzlichen Gesten, wenn sich eine Wespe oder eine Hornisse nähert.

Wenn ein Wespe oder eins Hornisse nähere dich oder lande auf dir, bewege dich nicht und das Insekt wird dich nicht angreifen.

Wespen auf einem Glas Bier

Wie Sie Wespen, Bienen und Hornissen nicht zu sich nach Hause locken

Bestimmte einfache Aktionen können den Besuch von Wespen, Hornissen oder Bienen verhindern.

1 - Lassen Sie Ihre Mülleimer nicht mehr offen

Leere sie jeden Tag.

2 - Auch nicht offen lassen

Flaschen mit zuckerhaltigen Getränken.

3 - Lassen Sie Ihr Essen und Obst nicht

auf dem Tisch oder der Arbeitsplatte ohne Schutz.

4 - Überfluten Sie Ihr Interieur nicht

und du selbst von zu duftendem Parfüm.

5 - keine Krümel mehr hinterlassen

auf dem Boden und Arbeitsplatten herumliegen. Reinigen Sie sie oft.

6 - Fenster und Türen schließen

oder Moskitonetze oder Perlenvorhänge aufstellen.

Warnung

Vermeiden Sie Hornissen

Die Hornisse, friedlicher und ängstlicher als die Bienen, greift niemals ohne Grund an.

Im Gegensatz zu Wespen Hornissen kann vom Licht angezogen werden, und wenn ein Nest in der Nähe Ihres Hauses installiert ist, werden Sie unweigerlich Besucher haben.

In diesem Fall keine Panik, versuchen Sie nicht, sie rauszuholen, Panik, sie könnten aggressiv werden.

Schalten Sie einfach den Raum aus, öffnen Sie das Fenster und schalten Sie die Außenbeleuchtung ein.

Die vom Licht angezogene Hornisse wird gehen.

Seien Sie an Sommerabenden natürlich nicht überrascht, wenn eine Hornisse in Richtung Ihres Tisches kommt, die von Kerzen beleuchtet wird und sogar nach Zitronengras duftet.

Bewegen Sie die Lichtquelle weg und die Hornisse geht.

Hornisse, Wespe, Biene

Was ist der Unterschied zwischen Wespen und Bienen?

Erwachsene Bienen und Wespen fühlen sich zu allem Süßem hingezogen: reifen Früchten, Blattlaus-Honigtau, Saft.

Die Larven hingegen fressen Insekten, die die Arbeiter fangen.

Eine große Wespenkolonie kann jeden Sommer mehrere tausend Insekten fressen.

Einige Arten von Wespen können Stachel, aber nicht alle stechen.

Diejenigen, die in hohen Nestern leben, sind oft weniger aggressiv als diejenigen, die in unterirdischen Nestern leben.

Wie man eine Wespe erkennt

Bienen haben etwas "gefiederte" Haare, während Wespenhaare gerade und glatt sind.

Die Tatsache, dass der Stachel kein primäres Abwehrsystem ist, unterscheidet sie von Bienen.

Die injizierten Giftdosen sind viel niedriger als bei Bienen

Der Stich einer Wespe ist nur eine Nadel, mit der Gift in die Beute injiziert wird.

Der Wespenstich bleibt nicht im Opfer, da er völlig glatt ist, so dass er wiederverwendet werden kann.

Was ist der Unterschied zwischen Wespen und Hornissen?

Der G.Pfannkuchen und Hornissen leben in Nestern namens "Bienenfresser".

Auf Bäumen, unter Dächern oder sogar im Boden ist dort eine ganze Gesellschaft organisiert, die sich aus Männern, Frauen und Arbeitern zusammensetzt.

Sie haben mehr oder weniger die gleiche Funktionsweise mit Nestern aus Papier (Holz + Speichel), die in Bäumen, unter Dächern oder im Boden platziert sind.

Wie man eine Hornisse erkennt

Die Hornisse hat einen rot oder orange, schwarz und gelb gefleckten Körper und einen gelb gestreiften Bauch mit schwarzen Streifen.

Es ist an seinem lauten Flug zu erkennen.

Was für ein natürliches Heilmittel für Wespen und Hornissen

Entlasten Sie die Schmerzen eines Bisses auf natürliche Weise: 7 Tipps zur Beruhigung von Brennen und Juckreiz

Wenn die Reaktion auf den Stich etwas schmerzhaft ist und nur von einem begleitet wirdRötung und Schwellung um den Biss:

1- Heiße Luft

Blasen Sie heiße Luft aus dem Föhn auf den Stich.

2 - Aspirin

Tragen Sie zwei zerkleinerte Aspirin-Tabletten in etwas Wasser auf.

3 - Hitze

Bringen Sie den leuchtenden Teil einer Zigarette oder eines Stücks Holzkohle nahe an Ihre Haut an der Wespenstichstelle, ohne sich zu verbrennen, und reiben Sie den Stachel dann mit etwas Essig ein.

4- Mohn

Zerdrücke die Blume und trage sie dann auf den Biss auf.

5- Zwiebel

Eine Zwiebel schälen, halbieren und 10 bis 15 Minuten reiben.

6 - Petersilie

Zerkleinerte Petersilie auf den Biss auftragen.

7 - Essig

Tragen Sie einen in Essig getränkten Wattebausch auf.

Bienenstich

Die Biene sticht nur, um sich und ihren Bienenstock zu verteidigen.

Das Bienenstich ist eine Nadel, die Gift in ihre Beute injiziert, um sie zu neutralisieren, und die ihre Larven füttern soll.

Dieses Gift wird in einer Drüse hergestellt, die sich in ihrem Bauch befindet.

Entfernen Sie den Stinger einer Biene

Entfernen Sie den Stachel, indem Sie einen Fingernagel oder eine Klinge bündig auf die Haut schieben, ohne den Giftbeutel zu quetschen.

Dann desinfizieren.

Allergische Reaktion

Allergische Reaktionen auf Bienenstiche sind am häufigsten.

Gefährdete Personen sind Personen, die bereits einmal in ihrem Leben von einer Biene oder einer Wespe gestochen wurden, da sich erst nach mehreren Stichen eine signifikante Allergie entwickelt

Aber Vorsicht, wir scherzen nicht mit dieser Art von Stichen, im Falle eines Bienenstichs kann eine allergische Reaktion ausgelöst werden.

Wenn Sie in der Nähe Ihres Mundes gebissen wurden, wenn Ihr Gesicht anschwillt, wenn Sie Schwierigkeiten beim Atmen haben, zögern Sie nicht, rufen Sie die Notaufnahme an!

Andere Artikel zur Insektenpraxis:

Was für ein Hausmittel für Spinnen

Wie man Kakerlaken im Haus vertreibt

Wie man den Rüsselkäfer bekämpft

Ameisen: Was tun gegen Ameisen zu Hause?

Fliegende Ameisen: Was geflügelte Ameisen anzieht

Lebensmittelmotte - wie man Lebensmittelmotten entfernt

Motten - was für ein Heilmittel für Motten

Anti-Mücke - Invasion von Mücken, wie man sie loswird

Was tun gegen Fliegen?

Was für ein natürliches Mückenheilmittel

Wie man böse Wanzen so schnell wie möglich loswird

Was für ein natürliches Heilmittel gegen Flöhe

Was für ein natürliches Heilmittel gegen Blattläuse

Wanzen: Was tun gegen Wanzen?

Weiße Maden - Wie man eine Madeninvasion bekämpft

Copyright de.caroleparrish.com 2021