Interessant

Wie man einen Insektenstich behandelt

Du hast dich selbst gemacht von einem Insekt stechen ? Insektenstiche meistens verursachen nur vorübergehende Reizungen begleitet von Juckreiz. Aber einige beißt kann gefährlich sein. Finde heraus wie heilen ein Insektenstich mit 20 natürlichen oder Großmutterspitzen.

Insektenstich, was zu tun ist

Insektenstiche

Die meisten von Insekten beißen sich selbst zu ernähren und sich vor allem zu verteidigen.

Deshalb ist es absolut notwendig, ruhig zu bleiben und keine plötzlichen Gesten zu haben, wenn sie auftauchen.

20 natürliche Heilmittel und die Heilmittel der Großmutter gegen Insektenstiche

1- Knoblauch

Reiben Sie eine in zwei Hälften geschnittene Knoblauchzehe auf einen Insektenstich

2- Heiße Luft

Blasen Sie heiße Luft aus dem Fön auf den Schwanz

3- Ton

Verteilt auf beißt leicht verdünnter Ton auf der Haut.

4- Aspirin

Tragen Sie zwei in etwas Wasser zerkleinerte Aspirin-Tabletten auf

5- Bicarbonat

Tragen Sie eine Mischung aus Backpulver und Apfelessig auf die Bissen auf

6 - Zigarette

Bringen Sie den leuchtenden Teil einer Zigarette oder eines Stücks Holzkohle in die Nähe Ihrer Haut an die Stelle des Wespenstichs, ohne sich zu verbrennen, und reiben Sie den Stachel dann mit etwas Essig ein

7- Magnesiumchlorid

In Magnesiumchlorid getränkte Kompressen auf die Bisse auftragen.

Benetzen Sie sie erneut, sobald sie trocken sind

8- Zitrone

Tupfen der Biss mit einem in Zitronensaft getränkten Wattebausch

9- Mohn

Zerdrücke eine Mohnblume auf dem Stachel

10- Aloe Vera Gel

Schneiden Sie ein Aloe Vera Blatt und tragen Sie das Gel auf den Biss auf

11- Geranie

Reiben Sie die vom Stich hinterlassene Reizung mit einer mit Mörser zerdrückten Geranienblüte ein

12 - Eiswürfel

Bewerben Sie sich am lsind Bisse ein Eisbeutel

13 - Milch

Tragen Sie eine feuchte Milchkompresse auf

14- Zwiebel

Schälen Sie a ZwiebelSchneiden Sie es in zwei Hälften und verwenden Sie eine Hälfte für reibe den Stich für 10 bis 15 Minuten.

15 - Petersilie

Tragen Sie eine Petersilienpackung direkt auf die Haut auf.

Tauchen Sie zwei Handvoll Petersilie in 50 cl Wasser.

Zum Kochen bringen.

Filter.

Bringen Sie den betroffenen Bereich einige Minuten lang in die Nähe einer Wärmequelle wie der leuchtenden Spitze einer Zigarette (achten Sie darauf, sich nicht zu verbrennen).

16 - Lauch

Reiben Sie den Biss mit einem Lauch, der der Länge nach halbiert wurde

17 - Kartoffel

Wenden Sie eine Kompresse mit einer geriebenen Kartoffel an

18 - Seife

Wenn Sie einen Mückenstich verbrennen, reiben Sie ihn mit Seife ein! Dieses Mittel wird Ihnen sofortige Erleichterung verschaffen.

19- Thymian

Den Biss mit Thymian einreiben.

Oder tragen Sie eine mit einer Thymianinfusion imprägnierte Kompresse auf den Biss auf.

20- Essig

Den Biss mit in Essig getränkter Watte abtupfen.

Warnung

Wenn ein Insekt versucht, auf Ihnen zu landen, bewegen Sie sich nicht!

Lass ihn wieder gehen.

Meistens stechen Bienen oder Hummeln nur, wenn sie sich in Gefahr fühlen.

wie man einen Insektenstich natürlich behandelt

Du wurdest gestochen

- Reinigen Sie den gebissenen Bereich durch Einseifen.

- Anschließend mit einem in 60 ° Alkohol getränkten Wattebausch desinfizieren.

Wenn das Insekt Rückstände hinterlassen hat, entfernen Sie es mit einer Pinzette.

Warnung

Einige Insektenstiche können tödlich sein!

Wenn Sie in der Nähe Ihres Mundes gebissen wurden, wenn Ihr Gesicht anschwillt, wenn Sie Probleme beim Atmen haben, rufen Sie 911 an!

Stiche können allergische Reaktionen hervorrufen

Manchmal können Insektenstiche allergische Reaktionen hervorrufen.

Diese Reaktion äußert sich in einem Ausschlag, der sich im ganzen Körper ausbreiten kann.

Manchmal kann es auch so gewalttätig sein, dass es eine Gefahr für das Leben der Person darstellt.

Wenn die Stiche mehrfach sind, wenn sie sich im Mund oder Rachen befinden oder wenn die von einer Wespe oder einer Biene gestochene Person allergisch ist oder an Herz- oder Atemversagen leidet, muss dringend der Arzt oder die Notaufnahme angerufen werden.

Insekten, die beißen

Biene

Nur weibliche Bienen stechen.

Der Stich bleibt nach dem Biss in die Haut implantiert.

Sie sollten die Haut nicht zusammendrücken, damit sie herauskommt. Sie riskieren, das Gift im Körper zu verteilen.

Spinne

Die Spinne sticht, wenn sie angegriffen wird.

Gehen Sie nicht auf ihn zu.

Sie wird dich in Ruhe lassen.

Wenn dich jemals eine Spinne beißt, was ziemlich selten ist, desinfiziere und trage dann einen Eisbeutel auf.

Ein Tetanusschuss ist nicht unnötig.

August

Vogelmiere-Bisse jucken oft stark, was dazu führt, dass Sie das Blut kratzen möchten, was Sie vermeiden sollten, da sonst die gebissenen Stellen infiziert werden.

Antihistamin-Cremes oder Cortison-Salbe können helfen.

Wenn der betroffene Bereich groß ist, ist ein Arztbesuch erforderlich.

Hummel

Hummeln stechen selten, aber wenn doch, sollte der Stich wie der einer Biene behandelt werden.

Raupe

Etwas Raupen kann juckende Hautkrankheiten verursachen.

Die Läsionen erfordern eine Desinfektion und die Anwendung von vom Arzt verschriebenen Salben.

Ameisen

Die Ameisen in unseren Ländern sind nicht gefährlich. Aber manche können aggressiv sein.

Ihre Bisse verursachen erhebliche Schmerzen, die mehrere Tage anhalten können.

Desinfizieren Sie sie und tragen Sie eine Antihistamin-Creme oder Lotion auf.

Moskito

Wenn Sie von einer Mücke oder einem Chigger gebissen wurden, desinfizieren Sie den betroffenen Bereich mit einer antiseptischen Lösung und verwenden Sie juckende Cremes, Gele, Salben oder Lotion, um Kratzer zu vermeiden.

Sie riskieren eine Infektion.

Reißnägel

Wanzenbisse verursachen lokale Reizungen mit Juckreiz, ohne das Risiko allergischer Reaktionen.

Desinfizieren Sie sie einfach und tragen Sie eine beruhigende Salbe auf.

Bremse

Bremsenbisse sind schmerzhaft. Beruhigen Sie die Schmerzen mit Eis und tragen Sie eine entzündungshemmende und beruhigende Creme auf

Copyright de.caroleparrish.com 2021