Interessant

Wie Sie Ihren Hund waschen

Wann'Geruch von seinem Hund dringt in den Raum ein, indem es die Bewohner des Hauses unpässlich macht. Es ist höchste Zeit, darüber nachzudenken Gib dem Hund ein Bad. Unser Rat, damit die Hauspflege von Hund wird zum Vergnügen und nicht zur Pflicht.

wie man seinen Hund wäscht

Wann sollten Sie Ihren Hund waschen?

Die Regel ist zu einen Hund waschen jeden Monat oder alle zwei Monate. Nicht mehr.

Offensichtlich, wenn die Hund riecht sehr schlecht oder juckt viel, ausnahmsweise können Sie diese Regel brechen, obwohl Sie wissen, dass die Bad Wiederholungen sind schädlich für die Hund, weil sein Fell Vitamine enthält, die es durch Lecken aufnimmt.

Wissen
Wenn dein Hund kommt sehr zurück dreckig Es ist nicht sinnvoll, ihn dazu zu bringen, einen zu nehmen Bad. Trockne es und bürste es dann. Sein Fell wird seinen Glanz wiedererlangen.

Baden Sie Ihren Hund

Ab dem Alter von 3 Monaten muss man sich daran gewöhnen der Hund gewaschen werden. Baden oder Duschen a Hund sollte kein Problem sein: Hunde liebe Wasser.

Es wird einfach empfohlen, nicht zu verwenden Shampoo für Menschen noch Marseille Seife aber a Shampoo sanft für Hund. Einige Shampoos haben den Vorteil, dass sie Insektenschutzmittel bieten, um das Fell des Hundes zu reinigen, aber auch, um ihn vor Parasiten zu schützen.

Das Wasser sollte lauwarm sein und fast die Beine des Hund.

Beende das lavage Achten Sie darauf, dass das Produkt nicht in die Ohren oder Augen gelangt des Hundes.

Trockne deinen Hund

Seien Sie vorsichtig mit dem Fön, das Geräusch kann den Hund erschrecken und zu heiß, es könnte ihn verbrennen.

Das Trocknen von Hund wird mit einem großen Handtuch oder zwei oder drei Handtüchern gemacht, abhängig von der Größe des Hundes und der Länge seiner Haare.

Das Trocknen eines Hundes sollte so schnell wie möglich erfolgen!

Beenden Sie das Trocknen mit einem Bürsten, um die toten Haare zu entfernen.

Das kleine Extra an Pflege

Beende das Hundetoilette indem Sie die Handflächen mit ein paar Tropfen süßem Mandelöl bestreichen und dann auf die Haare der Haut reiben Hund um sie sehr glänzend zu machen

Waschen Sie Ihren Hund oft

Wenn Sie Ihre waschen müssen Hund Lassen Sie die Shampoos stehen und reiben Sie sie einfach mit einem Handschuh, der mit einem Aufguss Rosmarin angefeuchtet ist (eine Handvoll Rosmarin für 1 Liter Wasser. Kochen, dann abkühlen lassen und in eine Flasche gießen).

Der Hund wird gut riechen und die Insekten werden es fliehen.

Warnung

Talk und Shampoo trocken werden für die Hundepflege nicht empfohlen. Sie werden niemals eine echte ersetzen Shampoo.

Die Wartung des weißen Hundes

Gehe zu vunsere Hund seine Weiß blendend! Das Fell mit Kartoffelstärke bestreuen, in alle Richtungen gut einreiben und dann mit einer steifen Borstenbürste bestreichen.