Interessant

Dartre - wie man Wunden auf natürliche Weise heilt

Das Narben sind Beschwerden der Haut, Flecken weiß auf der Haut, manchmal von einem roten Rand umgeben. Manchmal können sie jucken. Entdecken Heilmittel gegen Krusten.

Wie man Krusten natürlich behandelt

wie man Krusten natürlich behandelt

Krusten

Die Krusten resultieren aus der Dürre der Haut, Reizungen, Infektionen, aber auch Erkältung oder Stress.

Sonneneinstrahlung fördert auch Bildung von Krusten.

Waschen Sie Ihre Haut mit einem seifenfreien Produkt oder einem superreichen Riegel und tragen Sie dann eine sehr feuchtigkeitsspendende Creme auf.

10 natürliche Heilmittel gegen Krusten

1 - Aloe Vera

Schneiden Sie ein Stück fleischiges Aloe-Vera-Blatt in der Mitte ab und entfernen Sie dann mit einer Schere die Dornen.

Spülen Sie es unter fließendem Wasser ab, schneiden Sie das Blatt quer in zwei Hälften und kratzen Sie dann mit einem Löffel die Innenseite ab, um das Fruchtfleisch des Blattes zu sammeln.

Sie erhalten dann eine transparente und gallertartige Substanz. Dies ist Aloe Vera Gel.

Wenden Sie es auf Krusten an, es ist eine der besten natürlichen Feuchtigkeitscremes, die es gibt.

2 - Sheabutter

Massieren Sie sie Narben mit einem Tupfer Sheabutter, zuvor in der Hand erhitzt.

3 - Kamille

Bewerben Sie sich am Läsionen Kompressen in süßem Mandelöl mit 4 bis 6 Tropfen ätherischem Kamillenöl getränkt.

- Oder legen Sie einen abgekühlten Beutel auf die Krusten, aus denen Kamillentee hergestellt wurde.

4 - Kamillenpackung

30 g getrocknete Kamillenblüten in einen mit einem Liter Wasser gefüllten Topf geben. Zehn Minuten kochen lassen und dann vom Herd nehmen.

Abkühlen lassen.

Filter.

Befeuchten Sie eine Kompresse mit diesem Sud und tragen Sie sie dann auf die Krusten auf.

Etwa zwanzig Minuten einwirken lassen.

Wiederholen Sie den Umschlag, bis die Symptome verschwinden.

5 - Karottenpackung

Karotten fein reiben, in ein feines Tuch legen.

Tragen Sie den Umschlag auf die Wunden auf.

Wiederholen Sie jeden Abend bis zur vollständigen Heilung.

6 - Bienenwachs

Verteilen Sie ein wenig Bienenwachs auf den Krusten

7 - Klettenkochung

Führen Sie diese Abkochung dreimal täglich an den betroffenen Stellen durch.

Rezept:

100 g frische Wurzeln in 1 Liter Wasser schneiden und 15 Minuten zum Kochen bringen. Abkühlen lassen

8 - Abkochung von Birke

Rezept:

25 g getrocknete Rinde in 1 Liter kaltes Wasser werfen. 15 Minuten zum Kochen bringen. Abkühlen lassen.

9 - Kohlblätter

Lassen Sie die Kohlblätter (ohne große Adern) 3 bis 5 Stunden in Wasser mazerieren.

Direkt als Kompresse auf die betroffene Hautpartie auftragen.

10 - Sanddorn Pflanzenöl

Sanddornöl ist reich an Vitamin E, Carotinoiden, Omega-3 und Omega-6 sowie Fettsäuren und hat eine heilende Wirkung.

Rötung der Hautfalten

Rötung der Hautfalten werden oft durch eine Infektion mit Bakterien verursacht.

Eine lokale Antibiotika-Lösung, die vom Arzt verschrieben wird, wird sie besiegen.