Interessant

Fleischkonservierung - Was tun, um Fleisch richtig zu lagern?

Was tun, um Fleisch richtig zu lagern? ? Wie lange können wir Fleisch konservieren sicher ? Rohes oder gekochtes Hähnchen, Schweinebraten, Steaks, finden Sie heraus, was ist Dauer des Erhaltung des Fleisch roh, gekocht oder gehackt oder gefrorenim Kühlschrank oder Gefrierschrank.

wie man Fleisch lagert

So lagern Sie Fleisch richtig im Kühlschrank

- Lagern Sie das Fleisch im kältesten Teil zwischen 0 ° C und + 4 ° C)

- Stapeln Sie kein Fleisch, das in Supermarktschalen verpackt ist, übereinander. Sie müssen atmen.

- Packen Sie das Fleisch unabhängig von der Verpackung des Fleisches (vorverpackt, unter der Atmosphäre und im Vakuum) nicht aus, um es auf Teller oder in luftdichte Kartons zu bringen. Sie riskieren eine Verschlechterung ihrer Konservierung, was im Kühlschrank drei Tage bis drei Wochen dauern kann.

- Fleisch, das vom Metzger oder der Metzgerei in Supermärkten zubereitet und gekauft wurde, kann gut verpackt in der Originalverpackung aus Wachspapier gelagert werden.

Fleischkonservierung

Essbare Innereien: Leber, Niere, Herz

Im Kühlschrank : 1 bis 2 Tage

Im Gefrierschrank: 3-4 Monate

Lamm: Koteletts, Bein

Im Gefrierschrank: 6 bis 9 Monate

Rindfleisch: Steakoder geröstet

Im Kühlschrank : 3-5 Tage

Im Gefrierschrank: 6 bis 12 Monate

In Scheiben geschnittener gekochter Schinken

Im Kühlschrank : 3-4 Tage

Im Gefrierschrank: 1 Jahr

Geräucherter Schinken: Speck, Bayonne, Parma

Im Kühlschrank : 7 Tage

Im Gefrierschrank: 1 Jahr

Schweinefleisch: Rippchen oder Braten

Im Kühlschrank : 3-4 Tage

Im Gefrierschrank: 4 bis 6 Monate

Frische Würste

Im Kühlschrank : 1 bis 2 Tage

Im Gefrierschrank: 1 bis 2 Monate

Fleisch für Eintopf oder Pfannengerichte geschnitten

Im Kühlschrank : 2 Tage

Im Gefrierschrank: 6 Monate

Gekochtes Fleisch

Im Kühlschrank : 3-4 Tage

Im Gefrierschrank: 2-3 Monate

Hackfleisch oder Fleischbällchen

Im Kühlschrank : 1 Tag

Im Gefrierschrank: 2-3 Monate

Geflügel: Huhn, Truthahn oder Perlhuhn

In Stücken

Im Kühlschrank : 1 bis 2 Tage

Im Gefrierschrank : 6 Monate

Ganze

Im Kühlschrank: 2 bis 3 Tage

Im Gefrierschrank : 12 Monate

Gekocht oder gehackt

Im Gefrierschrank : 3 Monate

Fleisch

Fleischkonservierung: Vergiftungen vermeiden

- Gehen Sie am Ende Ihres Einkaufs zum Metzger, um Änderungen der Fleischtemperatur zu begrenzen.

- Verwenden Sie während des Transports nach Möglichkeit einen isolierten Beutel.

Kaufen Sie kein Fleisch:

- deren Verpackung geöffnet oder beschädigt wurde

- deren Etiketten zerrissen sind, durchgestrichen sind oder fehlen,

- ohne die Daten zu überprüfen,

Wenn du nach Hause kommst:

- Lassen Sie das Fleisch nicht zu lange auf der Küchentheke liegen. Bakterien wachsen schnell bei Raumtemperatur. Stellen Sie sie daher sofort in den Kühlschrank oder die Gefriertruhe.

- Stellen Sie sicher, dass die Kühlschranktemperatur auf -4 ° C oder niedriger und die Gefriertemperatur auf -18 ° C oder niedriger eingestellt ist.

Bei der Zubereitung von Fleisch

- Fleisch immer im Kühlschrank marinieren, nicht bei Raumtemperatur.

- Verwenden Sie niemals übrig gebliebene Marinade zum Kochen anderer Lebensmittel, es sei denn, Sie kochen sie zuerst, um Bakterien abzutöten.

- Verwenden Sie den Teller oder das Schneidebrett nicht dort, wo das rohe Fleisch das gekochte Fleisch platzieren sollte.

- Desinfizieren Sie die Arbeitsfläche und das Schneidebrett, auf das das rohe Fleisch gelegt wurde, mit Bleichmittel.

Waschen. Spülen.

- Lassen Sie Gemüse nicht mit rohem Fleisch oder seinen Säften in Kontakt kommen.

- Waschen Sie die Utensilien und das Geschirr, mit denen das rohe Fleisch zubereitet wird, sehr sorgfältig.

- Waschen Sie Ihre Hände vor und nach dem Umgang mit rohem Fleisch mindestens 20 Sekunden lang mit heißem Wasser und Seife.

wie man gekochtes Fleisch richtig lagert

Gekochtes Fleisch aufbewahren

Im Kühlschrank :

2 Tage

Im Gefrierschrank :

2-3 Monate

Mit Sauce bis zu 4 Monaten.

wie man Fleisch lagert

Lagern Sie Fleisch gut, indem Sie die Sterne im Kühlschrank oder Gefrierschrank überprüfen

****

Die Lagertemperatur eines 4-Sterne-Gefrierschranks beträgt -18 ° C oder weniger.

Nur diese Geräte können Lebensmittel einfrieren.

Um Lebensmittel einzufrieren, ist es ratsam, die Temperatur des Gefrierschranks auf - 24 ° C zu senken.

***

Kühlschränke mit drei Sternen haben einen Gefrierbereich, in dem die Temperatur auf -18 ° C fallen kann.

Gefrorenes Fleisch kann zwei bis zwölf Monate aufbewahrt werden.

Sie können keine Lebensmittel einfrieren.

**

Das Gefrierfach von Kühlschränken mit 2 Sternen kann bis zu -12 ° C warm werden.

Einfrieren kann nur zwei Monate aufbewahrt werden.

Sie können kein Geschirr einfrieren

*

Die Temperatur des Kühl- / Gefrierschranks mit nur einem Stern kann auf -6 ° C fallen.

Gefrorene Produkte können nicht länger als 15 Tage gelagert werden.

Kein Stern

Dies ist meistens ein Gefrierfach für die Herstellung von Eiswürfeln.

Fleisch kann dort nicht aufbewahrt werden.

Wissen

Einfrieren oder Einfrieren

Tiefkühlen bedeutet, dass Produkte industriell mit sehr hoher Geschwindigkeit und bei Temperaturen bis zu -35 ° C abgekühlt wurden.

Einfrieren, ist eine weniger leistungsstarke Kühlung, die in einem eigenen Gefrierschrank durchgeführt wird.

Halten Sie das Hackfleisch gut

Hackfleisch einfrieren

Es wird nicht empfohlen, frisches Hackfleisch selbst einzufrieren.

Es ist am besten, gefrorenes Hackfleisch im Laden zu kaufen.

Einen Hamburger auftauen

An Aussehen, Geruch oder Geschmack kann niemand erkennen, ob Rinderhackfleisch kontaminiert ist!

Bakterien können in den Kern des Rinderhackfleischs wandern.

Da die Kochtemperatur 65 ° nicht erreicht, ist es schwierig, sie im gefrorenen Zustand durchzukochen.

Um jegliche Kontamination zu vermeiden, insbesondere wenn das Hackfleisch für zerbrechliche Personen, schwangere Frauen, ältere Menschen oder kleine Kinder bestimmt ist, tauen Sie es vorher, im Kühlschrank, unter kaltem Wasser oder in der Mikrowelle auf und kochen Sie es anschließend schnell in einer Pfanne Auftauen.

Nicht auftauen

Ein gehacktes Steak vor dem lauwarmen Ofen

In einer überhitzten Atmosphäre

In der Umgebungsluft der Küche

Rindfleisch einfrieren und auftauen

Rindfleisch einfrieren

Rinderfleisch ist bakterienempfindlich. Behandeln Sie es nur mit sehr sauberen Händen. Bereiten Sie es vor dem Einfrieren vor, indem Sie Knochenreste entfernen und entfetten. Falls erforderlich, sparen Sie Platz und erleichtern Sie das zukünftige Auftauen, indem Sie es in Portionen schneiden.

Roastbeef kann gefroren in Aluminiumfolie oder in ein Aluminiumtablett eingewickelt werden.

Das in Aluminiumfolie eingewickelte Stück Rindfleisch bei einer Temperatur unter -18 ° C einfrieren.

Auftauen von Roastbeef

Roastbeef kann in der Mikrowelle, unter Wasser, direkt im Ofen oder am Boden des Kühlschranks aufgetaut werden.

Warten Sie 12 Stunden (1 bis 2 Tage für ein Prime Rib, 6 Stunden für ein Steak)!

Wenn das Roastbeef beim Auftauen viel Flüssigkeit bildet, legen Sie es vorsichtshalber auf eine leicht hohle Schale.

Aufgetautes Fleisch, so schnell wie möglich kochen.

Um mehr zu erfahren, lesen Sie den Artikel von Toutpratique :

FLEISCH SCHNELL ENTFRIEREN

wie man Schweinefleisch richtig lagert

Schweinefleisch einfrieren und auftauen

Frisch gekauftes Filet Mignon, nicht zu lange haltbar, im Gefrierschrank (maximal 3 bis 4 Wochen)

Ansonsten können Sie alle anderen Schweinefleischstücke problemlos einfrieren.

wie man Hühnchen richtig lagert

Hühnchen einfrieren und auftauen

Im Idealfall sollte Geflügel innerhalb von 24 Stunden nach der Schlachtung eingefroren werden.

Frieren Sie das Huhn ganz oder in Stücken für spätere Portionen ein, die schneller auftauen.

Um ein Zusammenkleben zu vermeiden, wickeln Sie jedes Stück mit Plastikfolie ein.

Legen Sie die Stücke in einen Gefrierbeutel und achten Sie darauf, die Luft zu entfernen.

Wenn Sie das Huhn in den Gefrierschrank stellen, schreiben Sie das Datum auf die Verpackung.

Bei der idealen Temperatur von -18 ° C (oder 0 ° F).

Das Huhn auftauen

Das Auftauen von ganzen Hühnern im Kühlschrank ist die beste Methode, es ist auch die längste - 10 Stunden pro Kilogramm.

Befolgen Sie die Hinweise im Artikel von Toutpratique:

HÜHNCHENENTFROST

Aufgetautes Fleisch wieder einfrieren

Wenn die Gefahr einer Vergiftung durch erneutes Einfrieren eines aufgetauten Hamburgers besteht, wenn Sie auftauen rohes Fleisch und einmal gekocht, kann es danach wieder eingefroren werden, vorausgesetzt, es wird für eine lange Zeit und bei hoher Temperatur getempert.

Copyright de.caroleparrish.com 2021