Interessant

Teefleck - wie man Teeflecken entfernt

Wie man reinigt ein Teefleck ? weil Tee hinterlässt eine braune Ablagerung: Theine, die in das Herz der Kleidungsfasern eindringt, Teeflecken sind nicht leicht schwer zu entfernen. Aber zum Glück gibt es Tipps, um diese verschwinden zu lassen Teeflecken. Folgen Sie unserem Rat für sauber das Teefleck auf einen Kleidung Stoff oder Leder, ein Couch, das Teppich, das Geschirr im Porzellan oder ... dass Teeflecken auf den Zähnen.

Entfernen Sie einen Teefleck

wie man einen Teefleck entfernt

6 Tipps zum Reinigen eines Teeflecks von Stoff

1 - Reinigen das Aufgabe Tee so schnell wie möglich

Durch Absorbieren mit saugfähigem Papier hat der Fleck keine Zeit, sich in das Herz der Fasern einzubetten.

2 - Verwenden Sie niemals einen Fleckenentferner

auf Kleidung, Leder oder Teppich ohne es vorher getestet zu haben, an einer unauffälligen Stelle: zum Beispiel hinter einem Möbelstück oder am Saum.

Einige Fleckenentferner können Fasern angreifen oder Leder, Stoff oder Teppich verfärben

3 - Mit einem sauberen weißen Tuch abnehmen,

nur mit Produkt angefeuchtet und durch Abtupfen, ohne den Fleck zu verteilen.

4 - Vor der Verwendung von a leistungsstarker Fleckenentferner

Versuchen Sie, den Fleck mit einem in leicht seifigem Wasser angefeuchteten Schwamm zu entfernen.

5 - Nach jedem Fleckentfernungsversuch

Wischen Sie den abgetrennten Bereich mit einem feuchten Tuch ab, um die Wirkung des Fleckenentferners zu beseitigen

6- Schützen Sie Leder, Teppich und Sofa mit einem schmutzabweisenden Produkt.

Ein Texguard-Fleckenentferner garantiert, dass der Fleck problemlos entfernt werden kann.

Wir verkaufen Texguard in der Boutique Toutpratique

So entfernen Sie einen Teefleck

Tipp zum Reinigen eines Teeflecks

8 Tipps zum Reinigen eines Teeflecks

1 - Alkohol

Tupfen Sie den Fleck mit einem weißen Tuch ab, das mit 70 ° Alkohol angefeuchtet ist.

Einige empfindliche Stoffe vertragen keinen Alkohol. Führen Sie daher vor dem Abnehmen einen Vorversuch am Saum durch.

Wir verkaufen 70 ° Alkohol in der Boutique Toutpratique

2 - Backpulver

Streuen Sie Backpulver auf den Teefleck und tupfen Sie ihn mit einem mit heißem Wasser angefeuchteten Tuch ab.

Diese Fleckenentfernung ist für alle Stoffe geeignet, mit Ausnahme bestimmter Seiden, die nicht nass sein können.

Wir verkaufen Backpulver in der Boutique Toutpratique

3 - Zahnpasta

Reinigen Sie den Tee, indem Sie den Fleck mit einem mit Zahnpasta angefeuchteten Tuch abtupfen.

Lass es gut eindringen.

Spülen oder waschen.

4 - Zitronenwasser

Diese Fleckenentfernung eignet sich für Stoffe aus Naturfasern wie Baumwolle, Leinen oder Wolle.

Tupfen Sie den Teefleck mit einem Tuch ab, das zu gleichen Teilen mit Wasser und Zitronensaft angefeuchtet ist.

Spülen oder waschen.

5 - Seifenwasser

Befeuchten Sie den Stoff großzügig mit lauwarmem Wasser und flüssigem Geschirrspülmittel.

Reiben und waschen.

6 - Essigwasser

Tupfen Sie den Teefleck mit einem mit weißem Essig angefeuchteten Tuch ab.

Wenn es sich um ein synthetisches Fasergewebe handelt, schneiden Sie den Essig mit etwas Wasser ab. Spülen oder waschen.

7 - Glycerin

Diese Fleckenentfernung ist für alle Stoffe geeignet, auch für Seide. Tragen Sie Glycerin vorher mit warmem Glycerin auf den Fleck auf. Warten Sie eine Viertelstunde und tupfen Sie dann mit einem mit Wasser angefeuchteten Tuch ab.

Spülen oder in der Maschine waschen oder von Hand.

8Marseilles Seife

Marseille Seife ist auf allen Stoffen wirksam.

Reiben Sie kaum feuchte Seife auf den Fleck, warten Sie eine halbe Stunde, emulgieren Sie dann mit Wasser und einem Tropfen weißem Essig und waschen Sie ihn schließlich.

Teebeutel

Entfernen Sie einen Teefleck vom Teppich oder Teppich

Alle Lösungen zum Entfernen eines Teeflecks vom Stoff eines Kleidungsstücks sind gültig. Es ist nur erforderlich, weit über den Fleck hinaus zu reinigen, um keinen Heiligenschein zu erzeugen.

Entfernen Sie einen Teefleck vom Leder

Schwamm so viel wie möglich Tee, dann wechseln Sie zu Aufgabe ein in Reinigungsmilch und zwei Tropfen 70 ° Alkohol getränktes Tuch

Entfernen Sie einen Teefleck von Wildleder

- Essigwasser

Tupfen Sie den Fleck mit einem in Essigwasser getränkten Tuch ab (1 Esslöffel Essig für ein Wodka-Glas lauwarmes Wasser).

Spülen Sie die Fleckentfernungslösung mit einem mit Wasser angefeuchteten Tuch ab.

Trocknen lassen.

Mit Talkumpuder bestreuen.

Verwenden Sie eine weiche Bürste, um das Pulver abzuwischen. Und wenn nötig, sanft mit Sandpapier oder Radiergummi einreiben, um dem Wildleder seine flauschige Seite zu verleihen.

Entfernen Sie einen Teefleck von einem Stoffsofa

- Talk oder Mehl

Den Tee abwischen, sobald er verschüttet ist. Oder gießen Sie besser Mehl oder Talkumpuder darauf. Lassen Sie diese Produkte den Tee aufnehmen und dann abstauben.

Wir verkaufen Talk in der Boutique Toutpratique

- Weißweinessig

Wenn noch Spuren vorhanden sind, reinigen Sie die gesamte Oberfläche des Sofas unter besonderer Berücksichtigung des Flecks mit einem Tuch, das mit einer Lösung aus gleichen Teilen Seifenwasser und weißem Essig imprägniert ist, um Lichthöfe zu vermeiden.

Sind Sie besorgt über Flecken?

Schützen Sie Leder, Stoff, Kleidung, Sitz, Teppich und Teppiche usw. mit Texguard

Diese Fleckenresistent und Abdichtung Sehr effizient ist zum Verkauf an der Toutpratique.com speichern

wie man Teeflecken reinigt

Entfernen Sie einen Teefleck aus einer Tasse

- Essig

- Eine halbe Zitrone

reiben Sie diese Stellen mit einer halben Zitrone.

- Eine halbe Zitrone + Backpulver

Hartnäckige Flecken verschwinden mit der Hälfte der mit Backpulver bestreuten Zitrone.

Wir verkaufen Backpulver in der Boutique Toutpratique

Flecken auf den Zähnen entfernen

Entfernen Sie einen Teefleck von Ihren Zähnen

- Zahnpasta und Backpulver

Entfernen Sie diese Flecken, indem Sie Ihre Zähne mit Ihrer üblichen Zahnpasta putzen, die mit Backpulver bestreut ist.

- Zahnpasta

Reinigen Sie diese Flecken mit einer Zahnbürste, die mit Zahnpasta + einem Tropfen Zitrone imprägniert ist

- Radiergummi

Entfernen Sie hartnäckige Flecken, indem Sie mit einem Radiergummi über fleckige Zähne fahren.