Interessant

Welches Produkt, um vergilbten weißen Kunststoff aufzuhellen

Wie man vergilbten Kunststoff bleicht ? Fechten, Garagentor, Tür- oder Fenstergriffe, Fensterrahmen, Verschluss, Gartenmöbel, Toilleten Sitz, Lichtschalter, alle Möbel und weiße Plastikgegenstände neigen dazu, gelb zu werden im Laufe der Zeit oder zu grau Wenn sie im Freien sind, sind sie Wetter und Verschmutzung ausgesetzt. Dann finde es heraus 9Tipps fürBleichplastik, das gelb geworden ist.

wie man weißen Kunststoff bleicht, der gelb geworden ist

9 Tipps zum Bleichen von vergilbtem PVC oder Kunststoff

1- Oxalsäure oder Sauerampfer Salz

Oxalsäure, geruchlos und farblos, natürlichen mineralischen Ursprungs, ist ein Weißmacher und Entfetter, der in Pulverform vorliegt.

Es wird in Wasser verdünnt verwendet. Da es in seinem reinen Zustand sehr ätzend ist, wird empfohlen, es in einem belüfteten Raum oder im Freien aufzulösen, wobei Ihre Hände durch Haushaltshandschuhe geschützt sind und eine Brille über den Augen liegt.

Geben Sie auf den Kunststoff einen mit der Säurelösung und Wasser imprägnierten Schwamm (100 g Säure für ½).

Zehn Minuten einwirken lassen und dann abspülen.

2 - Backpulver und Zitrone

Dieser Tipp Ideal für kleine Flächen, macht Kunststoff schnell weiß.

Eine halbe Zitrone mit Backpulver bestreuen, etwas schmelzen lassen und dann über den Kunststoff laufen lassen.

Einige Minuten einwirken lassen und dann mit einem feuchten Mikrofasertuch abspülen.

Wir verkaufen Backpulver in der Boutique Toutpratique

3 - Sodakristalle und Bleichmittel

Bleichmittel, das mit Vorsicht behandelt werden muss, da es für Umwelt, Wildtiere und Pflanzen giftig ist. Zum Glück wird dort sehr wenig benötigt.

In einem Behälter 1 Esslöffel Kristalle und 1 Teelöffel Bleichmittel in 1 Liter lauwarmem Wasser verdünnen.

Mit Haushaltshandschuhen geschützte Hände reiben den Kunststoff mit einem mit dieser Lösung imprägnierten Schwamm.

Spülen und trocken tupfen.

Wir verkaufen Soda-Kristalle in der Toutpratique Boutique

4 - Zahnpasta

Zahnpasta, besonders wenn es weiß wird; kann Kunststoff bleichen.

Auf eine feuchte Zahnbürste oder einen feuchten Schwamm auftragen und dann über den Kunststoff wischen.

Spülen.

welches Produkt, um vergilbten Kunststoff aufzuhellen

5 - Wasserstoffperoxid

Wasserstoffperoxid, ein Desinfektionsmittel, ist auch ein schneller und wirksamer Weißmacher.

Wischen Sie mit Ihren Händen, die durch Haushaltshandschuhe geschützt sind, die gesamte Oberfläche der Möbel, Türen oder Gegenstände mit einem in Wasserstoffperoxid getränkten Tuch ab.

Danach abspülen und trocknen.

Wir verkaufen Wasserstoffperoxid in der Boutique Toutpratique

6 - Spülmittel

Da es leistungsstarke Weißmacher enthält, bleicht pulverisiertes Geschirrspülmittel effektiv Kunststoff.

Lösen Sie eine Dosis Waschmittel in einem Liter heißem Wasser.

Reiben Sie dann den Kunststoff mit einem mit dieser Lösung imprägnierten Schwamm ab.

Spülen und dann trocknen.

7 - Percarbonat

Dieses weiße Pulver, das sowohl aus Natriumcarbonat als auch Wasserstoffperoxid besteht und den Spitznamen "festes Wasserstoffperoxid" trägt, stellt den Weißgrad des grau werdenden oder vergilbenden Kunststoffs wieder her.

Verdünnen Sie einen Esslöffel Percarbonat in 1 Liter heißem Wasser und bleichen Sie den Kunststoff mit einem in dieser Mischung getränkten Schwamm.

Mit einem feuchten Mikrofasertuch abspülen.

Wir verkaufen Percarbonat in der BoutiqueAlles praktisch

8 - Tonstein und 70 ° Alkohol

Wenn Alkohol mit Ton gemischt wird, entfernt er schnell die Vergilbung oder Vergrauung des Kunststoffs.

Nehmen Sie einen kleinen Tonstein mit einem Schwamm, geben Sie ein oder zwei Tropfen Alkohol hinzu und lassen Sie den Schwamm über den Kunststoff laufen.

Mit einem feuchten Mikrofasertuch abspülen.

Wir verkaufen den Tonstein in der Boutique Toutpratique

Wir verkaufen 70 ° Alkohol in der Boutique Toutpratique

Warnung

Der Ofenreiniger ist ein sehr starkes Bleichmittel, das auch die Arbeitsplatte oder den Boden verfärben kann

Wenn es sich um einen Griff, einen Schalter oder einen Gegenstand im Inneren handelt, schützen Sie die Arbeitsplatte oder den Boden stattdessen mit einem Zeitungs- oder Sprühregenreiniger auf dem Schwamm oder einem Tuch.

Wenn es sich um einen Zaun, eine nach außen führende Tür oder ein Gartenmöbel handelt, achten Sie auf Pflanzungen, die von diesem Produkt betroffen sein könnten.

9 - Ofenreiniger

Der Ofenreiniger ist wohl der am wenigsten umweltfreundliche der Tricks, hat sich jedoch beim Bleichen von Kunststoff als sehr effektiv erwiesen.

Hände, die mit Haushaltshandschuhen geschützt sind, sprühen Sie das Produkt auf den vergilbten Kunststoff.

Einige Minuten einwirken lassen.

Dann großzügig abspülen und trocken wischen.