Interessant

Magenschmerzen - wie man Bauchschmerzen lindert

Das Bauchschmerzen sind oft belastend und schmerzhaft. Ob es ein ist Magenschmerzen durch Aufblähen, Durchfall, Estoma brenntc, zu a Reizdarm oder andere Probleme im Zusammenhang mit a schlechte Verdauung oder sogar zu schmerzhafte Perioden, Entdecken Sie natürliche Tipps und Heilmittel der Großmutter zum ruhige Bauchschmerzen.

Ruhige Bauchschmerzen mit natürlichen oder Großmutter Heilmitteln

Bauchschmerzen, was zu tun ist

Hausmittel gegen Blähungen und Benzin

1- Sternanis oder Sternanis

Gießen Sie in einer Tasse kochendes Wasser über 3 bis 4 Sternanissterne. 15 Minuten ziehen lassen.

Trinken Sie nach jeder Mahlzeit mittags und abends.

2 - Backpulver

Dieses etwas vergessene Getränk ist ideal, um das Gas zu beruhigen, aufzublähen und Ihnen zu helfen, besser zu verdauen.

Mischen Sie in einem Glas einen Löffel Backpulver mit Wasser.

3 - Hitze

Beruhige sie Magenschmerzen indem Sie sich hinlegen und 20 Minuten lang ein sehr warmes, leicht feuchtes Handtuch auf Ihren Bauch legen. (Erhitzen Sie das Handtuch alle 5 Minuten).

Oder tragen Sie eine Wärmflasche auf den Bauch auf.

4 - Gemüsekohle

Dieses uralte Mittel ist sehr effektiv bei Gas- und Blähungsproblemen.

Nehmen Sie 1 g pro Tag, aufgeteilt in zwei Dosen in der Mitte des Vormittags und des Nachmittags, von PFLANZENKOHLE

5 - toniges Wasser

Ton absorbiert dank seiner Verdauungswirkung und seiner Antazida-Wirkung Gase, Toxine und überschüssige Verdauungssekrete und reguliert den Darmtransit.

Trinken Sie zweimal täglich vor dem Morgen- und Abendessen Lehmwasser.

Wie man Tonwasser macht

In ein Glas 2 Teelöffel gießen'Lehm wenn möglich weiß (ca. 5 Gramm) mit Mineralwasser verdünnen.

Startseite.

Und lassen Sie das Glas einige Stunden abkühlen (zum Beispiel morgens abends).

Verwenden Sie nicht die d'Ton, aber nur Wasser oben.

6 - Heißes Wasser

Trink ein wenigHeißes Wasser in kleinen Schlucken.

7 - Kreuzkümmel

Beißen Sie nach jeder Mahlzeit die Kreuzkümmel, dies wird Ihre fördern Verdauung

8 - Ätherisches Öl aus Basilikum oder Majoran

Gießen Sie nach dem Essen 1 Tropfen ätherisches Basilikumöl oder Majoran auf einen Zucker

9 - Bauchmassage

Ausgehend vom Nabel üben Sie mit Ihren Fingern fest eine Spirale aus, die sich auf dem Bauch immer weiter verbreitert, in Richtung einer Nadel einer Uhr

10 - Apfelessig

Trinken Sie ein Glas Wasser mit einem Teelöffel Apfelessig.

Bauchschmerzen gereizter Magen

Natürliche oder Großmutter Heilmittel zur Linderung von krampfhafter Kolitis

Mittel gegen Blähungen sind auch sehr wirksam, wenn der Dickdarm gereizt ist.

Aber auch die Anfälle von krampfhafter Kolitis werden sich beruhigen mit:

1 - Aloe-Saft oder Aloe Vera

Natürlich entzündungshemmend, entwässernd, heilend, hat es die Qualität, den Verdauungstrakt zu regulieren und damit den zu beruhigen spastische Kolitisattacken bei dem die Reizdarm

2 - Kamilleninfusion

Gießen Sie in einer Tasse kochendes Wasser über 5 bis 10 g getrocknete Blumen.

8 Minuten ziehen lassen.

Mit Honig süßen.

Trinken Sie tagsüber zwischen den Mahlzeiten.

Andere Mittel im Artikel von Toutpratique

COLITIS, REIZBARES GUT-SYNDROM

Magenschmerzen

Natürliche oder Großmutter Heilmittel gegen Durchfall

Wichtig bei Durchfall, es ist Dehydration zu vermeiden.

Trinken Sie also den ganzen Tag einen Schluck.

- Reiswasser

Kochen Sie Wasser (4 Tassen Wasser) mit 2 bis 3 Esslöffeln Reis 10 Minuten lang.

Filter.

Mit 2 EL Weißzucker süßen

- Kartoffelsaft

Trinken Sie einen Monat lang drei- oder viermal täglich ein halbes Glas Kartoffelsaft (zentrifugiert).

Mit einem Löffel Honig süßen, um den unangenehmen Geschmack zu reduzieren.

- Infusion Alchemilla

Gießen Sie in einer Tasse kochendes Wasser über 2 Esslöffel getrocknete Mantelblätter der Dame.

10 bis 15 Minuten ziehen lassen.

Trinken Sie 2 bis 3 Tassen Lady's Mantle pro Tag.

- Brombeeraufguss

In eine Tasse kochendes Wasser über 2 Teelöffel getrocknete Brombeerblätter gießen.

15 Minuten ziehen lassen

Trinken Sie 3 Tassen pro Tag

Werfen Sie 2 Löffel in eine Tasse und gießen Sie dann kochendes Wasser

Mittel gegen Bauchschmerzen

5 natürliche oder Großmutter Heilmittel gegen Magenkrämpfe

Magenkrämpfe können verschiedene Ursachen haben, aber alle sind schmerzhaft. Finden Sie heraus, wie Sie diese Bauchschmerzen lindern können.

1 - Umschlag

Bewerben Sie sich nur, wenn Schmerzen ein Umschlag vonGrüner Ton warm in der Mulde der'Bauch.

Wie man einen Tonwickel macht

Gießen Sie agrüner Ton sehr trocken, pulverisiert oder in Fragmenten in einer Schüssel, fügen Sie Wasser hinzu, um die zu bedecken'Lehm.

Kaum umrühren, weil dieLehm verdünnt sich von selbst.

Mit einem sauberen Tuch abdecken und einige Stunden stehen lassen, zum Beispiel morgens abends.

Stellen Sie die Schüssel in die Nähe einer Wärmequelle, z. B. eines Heizkörpers, aber erhitzen Sie sie niemals.'Lehm auf dem Feuer.

Dann mit einem Holzspatel dieLehm warm in einem Baumwolltuch oder besser noch in einem großen Choux-Blatt (wenn der Teig zu fest ist, etwas Wasser hinzufügen, wenn er etwas zu flüssig ist Lehm, Schließen Sie diese ein bis zwei Zentimeter dicke Verpackung vorsichtig.

2 - Basilikuminfusion

Gießen Sie in einer Tasse kochendes Wasser über eine Handvoll Basilikum.

15 Minuten ziehen lassen.

Filter.

Trinken.

3 - Kamilleninfusion

Gießen Sie in einer Tasse kochendes Wasser über 5 bis 10 g getrocknete Blumen.

Trinken Sie zum Zeitpunkt von Schmerzen, dann nach Mittag- und Abendessen so oft wie möglich eine Infusion von echter Kamille.

4 - Zitronenmelisseninfusion

Gießen Sie in einer Tasse kochendes Wasser über einen gehäuften Teelöffel Zitronenmelisse.

Heiß trinken, zum Zeitpunkt von Schmerzen, dann nach Mittag- und Abendessen so oft wie möglich.

5 - Pfefferminzinfusion

Gießen Sie in einer Tasse kochendes Wasser über 5 g getrocknete Blätter und blühende Spitzen.

Aufgießen lassen.

Filter.

Trinken Sie zum Zeitpunkt von Schmerzen, dann nach Mittag- und Abendessen so oft wie möglich

Kräutertees

9 natürliche oder Großmutter Heilmittel, um besser zu verdauen

Um Ihrer schlechten Verdauung ein Ende zu setzen:

Manche Menschen haben entweder Verstopfung oder Durchfall und leiden unter Blähungen und Blähungen.

Sie verdauen schlecht.

1-Löwenzahnsaft (Löwenzahn)

Unsere Großeltern, die darunter litten schwierige Verdauung einmal verwendet Löwenzahnsaft heilt.

Einen Monat lang, zu Beginn des Frühlings, morgens und abends, nahmen sie einen guten Löffel dieses Saftes (halb Blätter und halb Wurzeln), um dem durch ein a gestörten Organismus einen Schub zu gebenLebensmittel zu reich.

2 - Ingwer oder Zimt

Streuen Sie Ihre Gerichte mit Ingwer und Zimt.

Zimt fördert die Verdauung, stößt Gas aus und beruhigt Magen- und Darmkrämpfe.

Ingwer fördert die Verdauung und lindert Übelkeit.

3 - kratzen Sie sich die Zunge

Verwenden Sie einen Teelöffel, um Ihre Zunge von hinten nach vorne zu kratzen.

4 - Massieren Sie Ihre Füße

Massieren Sie das Fußgewölbe Ihres rechten Fußes

5 - Propolis

Kauen Sie lange, mindestens eine halbe Stunde lang, als wäre es ein Stück Kaugummi, nach jeder der drei Mahlzeiten ein Stück von einem Gramm Propolis. Propolis wird in Tablettenform verkauft.

6 - Petersilientee

Gießen Sie in einen Topf den Inhalt einer Tasse kaltes Wasser mit zwei Zweigen frischer Petersilie.

Drei Minuten zum Kochen bringen. Filter. Mit Honig süßen.

7-Koriander Tee

Gießen Sie in einen Topf den Inhalt einer Tasse kaltes Wasser mit ein paar Zweigen frischem Koriander.

Drei Minuten zum Kochen bringen.

Filter.

Mit Honig süßen.

Koriander beruhigt Blähungen und Verdauungskrämpfe

8 - Minzinfusion

Lassen Sie die Blätter 10 Minuten ziehen.

Minze ist ideal zur Beruhigung von Verdauungskrämpfen, Übelkeit, Darmkrämpfen und Blähungen.

9 - Thymianinfusion

Ersetzen Sie den morgendlichen Tee oder Kaffee durch Thymian-Kräutertee.

Tonic, antiinfektiös, krampflösend, ideal bei schlechter Verdauung Thymian Tee ist die beste Infusion.

In einer Tasse kochendes Wasser über eine Prise gießen Tasse.

10 Minuten ziehen lassen.

Trinken Sie 3 bis 4 Tassen pro Tag und 3 Wochen Kurs.

Bauchschmerzen: Schmerzhafte Regeln, was zu tun ist

10 natürliche Heilmittel oder Mittel der Großmutter zur Linderung schmerzhafter Perioden

1 - Kleie und Kletter-Efeu-Umschläge

In einen mit etwas Wasser gefüllten Topf 5 Handvoll Kleie und 2 Handvoll Efeu werfen.

Die Zubereitung kochen.

Gießen Sie es in ein Tuch und tragen Sie es heiß (aber nicht heiß) auf Unterbauch

2 - Kohlblattpackung

Tauchen Sie 3 bis 4 frische Kohlblätter in einen Liter (4 Tassen) Wasser.

20 Minuten kochen lassen.

Etwas abkühlen lassen, dann ein Tuch in dieser Zubereitung einweichen.

In Kompressen auf den Bauch auftragen und 2 Stunden aufbewahren.

Kohlblätter können direkt auf den Magen aufgetragen werden.

3 - Sitzbad

Nehmen Sie ein kaltes Sitzbad für 5 Minuten

4 - Nachtkerzenöl

Massieren Sie sich Bauch mit einer Mischung aus einem Esslöffel Olivenöl und 2 Tropfen ätherisches Salbeiöl

Nehmen Sie eine Kapsel Nachtkerzenöl, 3 mal am Tag, mit jeder Mahlzeit während der 10 Tage vor den Regeln.

5 - Kreuzkümmelinfusion

In einer Tasse kochendes Wasser über einen Esslöffel Kümmel gießen.

5 bis 7 Minuten ziehen lassen. Filter. Trinken.

6 - Zitronenmelisseninfusion

Gießen Sie in einer Tasse kochendes Wasser über einen gehäuften Teelöffel Zitronenmelisse.

Heiß trinken, zum Zeitpunkt von Schmerzen, dann nach Mittag- und Abendessen so oft wie möglich.

Trinken Sie drei Zitronenmelisseninfusionen pro Tag.

7 - Römische Kamilleninfusion

Trinken Sie einen Aufguss römischer Kamille (5 bis 10 g getrocknete Blumen für eine Tasse Wasser)

8 - Salbei-Infusion

Gießen Sie in einer Tasse kochendes Wasser über eine Prise getrockneter Salbeiblätter und -blumen.

Vor dem Trinken 10 Minuten ziehen lassen. Trinken Sie drei Infusionen von Salbei pro Tag, jedes Mal, wenn eine neue Infusion vorbereitet wird.

9 - Weißdorninfusion

Gießen Sie in einer Tasse kochendes Wasser über etwa 1 g getrocknete Weißdornblätter und -blüten.

15 Minuten ziehen lassen.

Trinken Sie 2 Tassen pro Tag vor den Mahlzeiten.

10 - Petersilientee

In einem Topf den Inhalt einer Tasse kaltes Wasser unter Zugabe von frischer Petersilie, Blättern und Zweigen 3 Minuten lang zum Kochen bringen.

Filter.

Trinken Sie einen Aufguss Petersilie (50 g Blätter für einen Liter Wasser). 4 Tassen pro Tag 2-3 Tage vor Ihrer Periode.