Interessant

So reinigen Sie den Rasenmäher

Wie? 'Oder' Was Rasenmäher reinigen? Ein Rasenmäher nicht gewartet wird nicht nur nicht effektiv sein, sondern wird wenig dauern. Rat fürr Reinigen Sie Ihren Rasenmäher und vermeiden Sie Probleme.

So reinigen und warten Sie Ihren Rasenmäher

roter Mäher

Wann muss ein Mäher gereinigt werden?

NICHTMäher reinigen beim Gras nach jedem Gebrauch.

Wenn die Rasenmäher läuft einmal im Jahr mit Benzin, im Winter ist es ratsam, den restlichen Gastank zu leeren.

Was im Mäher zu reinigen

Sobald das kalte Wetter eintrifft, wechseln Sie die Kerze des Mäher oder mach es sauber.

Die Klingen der Mäher muss scharf sein, die Räder geschmiert und die Luftfilter sauber sein.

Das Innere des Mäher sollte mit einem Holzspatel abgekratzt werden, um ein Verstopfen zu verhindern.

Um eine Überhitzung des Mähermotors zu vermeiden, reinigen Sie den Filter regelmäßig, indem Sie ihn entweder mit einem in sauberem Benzin getränkten Schwamm, einer Bürste oder mit Druckluft waschen.

Wenn es ein ist Mäher Ausgestattet mit einem Schaumfilter können Sie sauber indem man es in Benzin einweichen lässt. Wringen Sie es aus. Lass es trocknen. Dann mit einer Mischung aus Motoröl und Benzin einweichen.

Wechseln Sie die Papierpatrone häufig, wenn Ihre Mäher ist damit ausgestattet.

Entfernen Sie schließlich mit einer Bürste die Rückstände zwischen den Lamellen des Motorzylinders.