Interessant

Schwämme reinigen: 10 Spitzen zum Entfetten, Desinfizieren und Desodorieren eines Schwamms

Wie entfetten und Desinfizieren Sie einen Schwamm ? Das Schwämme zum wasche das Geschirr oder die Hausarbeit machen Die schmutzigsten Gegenstände kommen oben heraus. Und obwohl wir gerade aus einer kürzlich durchgeführten Studie gelernt haben, dass Desinfizieren Sie einen Schwamm verwendet ist nutzlos. Es scheint, dass auch nach gründlichem Waschen Tausende von Bakterien dort weiter wachsen. Sind Keime und Bakterien hartnäckig? Was auch immer! Entdecken Sie unsere 10 Tipps zum Waschen, desodorieren und Desinfizieren Sie einen Schwamm.

wie man einen Schwamm reinigt und desinfiziert

10 Tipps zum Entfetten, Desodorieren und Desinfizieren des Schwamms

1 - 70 ° Alkohol, Wasser, ätherisches Zitronenöl

Einen Schwamm eine Stunde lang in einer Schüssel oder einem kleinen Becken einweichen, gefüllt mit einer Mischung aus 1/4 Alkohol bei 70 °, ¾ Wasser + 5 Tropfen ätherischem Zitronenöl, verdünnt mit einem halben Teelöffel schwarzer Seife.

Dann spülen Sie den Schwamm unter fließendem Wasser.

Wir verkaufen 70 ° Alkohol in der Boutique Toutpratique

Wir verkaufen ätherisches Bio-Zitronenöl in der Boutique Toutpratique

2 - Bicarbonat, ätherisches Teebaumöl, heißes Wasser

Gießen Sie in eine Salatschüssel oder einen Behälter 1/2 Liter heißes Wasser, 2 Esslöffel Backpulver und 8 Tropfen ätherisches Teebaumöl, verdünnt einen halben Teelöffel schwarze Seife.

Gut mischen und den Schwamm eine halbe Stunde in der Schüssel einweichen lassen.

Dann spülen Sie es aus und wringen es aus.

Wir verkaufen Backpulver in der Boutique Toutpratique

Wir verkaufen ätherisches Teebaumöl in der Boutique Toutpratique

Wir verkaufen schwarze Seife bei Boutique Toutpratique

3 - Borax

Eine Alternative zum Bleichmittel, Boraxpulver, das sowohl zum Reinigen als auch zum Desodorieren verwendet wird.

Reinigen, desodorieren und desinfizieren Sie einen Schwamm, indem Sie ihn in eine Schüssel tauchen, die mit einem Esslöffel Borax gefüllt ist, der in ½ Liter Wasser verdünnt ist.

Mit fließendem Wasser abspülen und auswringen.

4 - Zitrone und gekochtes Wasser

Kochen Sie in einem Topf etwas Wasser mit Zitronensaft (der Saft einer Zitrone für 1 Liter Wasser).

Tauchen Sie den Schwamm vom ersten Kochen an eine Minute lang in den Topf.

Leeren Sie die Pfanne und spülen Sie den Schwamm aus.

5 - Sodakristalle

Diese Lösung desinfiziert nicht, sondern entfettet Schwämme effektiv.

Den Schwamm über Nacht in einem Behälter einweichen, der mit 1 Esslöffel Kristallen pro ½ Liter lauwarmem Wasser gefüllt ist.

Mit sauberem Wasser abspülen und auswringen.

Wir verkaufen Soda-Kristalle in der Toutpratique Boutique

6 - Wasserstoffperoxid

Wasserstoffperoxid oder Wasserstoffperoxid gilt als sicheres und wirksames natürliches Desinfektionsmittel.

Gießen Sie in einer Schüssel eine Lösung aus 2/3 Wasser und 1/3 Wasserstoffperoxid über den Schwamm.

Wir verkaufen Wasserstoffperoxid in der Boutique Toutpratique

7 - Percarbonat von Soda.

Natrium- oder Natriumpercarbonat kombiniert die Eigenschaften von Wasserstoffperoxid und Sodakristallen.

Es wird auch als festes Wasserstoffperoxid bezeichnet und ist ein starkes Entfettungsmittel, das die Umwelt schont und auch ein gutes Desinfektionsmittel ist.

Tauchen Sie den Schwamm eine Stunde lang in eine große Schüssel, die mit heißem Wasser und einem Esslöffel Percarbonat gefüllt ist.

Wir verkaufen Percarbonat von Soda in der Boutique Toutpratique

8 - Schwarze Seife und Sonne

Tauchen Sie Ihre Schwämme in heißem Wasser mit einem Teelöffel schwarzer Seife.

Reibe sie sanft zwischen deinen Händen.

Spülen Sie sie dann aus, wringen Sie sie aus und setzen Sie sie den Sonnenstrahlen aus.

Längerer Kontakt (mindestens 5 Stunden) mit den Schwämmen kann sie desinfizieren.

Wir verkaufen schwarze Seife bei Boutique Toutpratique

9 - Salz

Lassen Sie die Schwämme über Nacht in einem mit Wasser gefüllten Becken einweichen, wobei 2 Esslöffel Salz zu 1 Liter Wasser hinzugefügt werden.

Sie können die Kraft des Salzes mit 2 Esslöffeln weißem Essig stärken.

Spülen Sie die Schwämme morgens unter fließendem Wasser ab.

10 - Essig und kochendes Wasser

In einem Topf etwas Wasser kochen und dann Essig hinzufügen (¾ Wasser für ¼ weißen Essig).

Tauchen Sie den Schwamm vom ersten Kochen an in die Lösung.

Nehmen Sie es heraus und spülen Sie es eine Minute später ab.

Wir verkaufen hochkonzentrierten weißen Essig in der Boutique Toutpratique

Was ist mit dem Bleichmittel?

Sie müssen vorsichtig mit Bleichmittel sein.

Dieses Produkt eignet sich hervorragend zur Beseitigung von Keimen und Bakterien und kann den Schwamm so weit angreifen, dass er unbrauchbar wird.

Es kommt daher nicht in Frage, es lange Zeit in Bleichmittel einweichen zu lassen, sondern es mit den von Haushaltshandschuhen geschützten Händen schnell in einer mit ¾ Wasser und 1/4 d. 'Bleichmittel gefüllten Schüssel zu reinigen.

Gründlich mit Leitungswasser abspülen.

Ringen Sie vorsichtig aus.