Interessant

So reinigen Sie einen Steinboden

Wie? 'Oder' Was einen Steinboden reinigen? Das Natursteinböden Bringen Sie den dekorativen Charakter eines Hauses in einen natürlichen Stil und große Eleganz. Burgunder Stein, blauer Stein, Granit, Marmor, Schiefer, das Natursteine sind alle Farben, beige, grau, grün, schwarz oder weiß. Porös, daher schnell fleckig, diese Böden verdienen es, von a geschützt zu werden Fleckenresistent.

wie man Steinboden reinigt

3 wichtige Tipps zur Reinigung des Steinbodens

1- Verwenden Sie keine Bleichmittel oder sauren Produkte

oder zu Stripperinnen, um Ihren Steinboden zu reinigen

2 - Vermeiden Sie die wiederholte Verwendung des Dampfreinigers

Der Dampfreiniger kann sowohl die Zementfugen angreifen als auch die Steinbehandlung entfernen, wodurch das Eindringen von Flecken verhindert wird.

3- Schützen Sie Ihren Natursteinboden vor Flecken

Das Natursteine ​​sind ziemlich porösist es daher notwendig schützen mit einem Produkt Fleckenresistent und Abdichtung wie das Produkt:

Das iGuard Industrie Boden- und Terrassen-Fleckenschutzmittel

Zum Schutz von Beton-, Natur- oder rekonstituierten Steinböden und Terrassen, Pflastersteinen vor Wasser, Schmutz und Flecken

wie man einen Steinboden vor Flecken reinigt und schützt

Um Ihren Steinboden zu reinigen, benötigen Sie:

Die routinemäßige Wartung des Steins erfordert keine leistungsstarken Produkte.

- Schwarze Seife

- Geschirrspülmittel

- Backsoda

- Soda

- ein Mikrofasermopp

- ein Besen

Steinreinigung

Routinemäßige Wartung des Steins

Diese Wartung ist schnell und kein Problem.

Reinigen Sie Ihren Boden einfach mit einem mit etwas Wasser angefeuchteten Mikrofasermopp ohne Produkt.

Tiefere Reinigung

- Schwarze Seife

Aufräumen das Steinboden mit einer in lauwarmem Wasser getränkten Bürste mit ein paar Tropfen schwarzer Seife.

Wir verkaufen 3 Arten schwarzer Seife bei Boutique Toutpratique

- Soda

Und wenn der Boden sehr schmutzig ist, ersetzen Sie die schwarze Seife durch Soda-Kristalle (1 Teelöffel Soda-Kristalle für 1 Liter heißes Wasser).

Spülen Sie die Pierre in kaltem Wasser und dann mit dem Mikrofaserbesen trocknen.

Wir verkaufen Sodakristalle im Toutpratique Store

wie man einen Fleck auf Steinboden reinigt

So entfernen Sie Flecken von Steinen

die meisten von Flecken Zum Schluss die Steine ​​mit einer mit Wasser angefeuchteten und mit Backpulver bestreuten Bürste abreiben

Reinigen Sie den Boden mit einem professionellen Produkt

Manchmal reichen natürliche Methoden wie schwarze Seife oder Sodakristalle nicht aus, um einen Steinboden zu reinigen. Daher müssen Sie "professionellere" Lösungen verwenden.

Wir empfehlen daher die

- WashGuard

Stoppen Sie den Schmutz, der nicht gereinigt werden kann!

Tiefenreinigung von Schmutz

Expressreiniger zum Entfernen aller Arten von in Baustoffe eindringendem Schmutz

Wir verkaufen WashGuard im Toutpratique Store

Schützen Sie einen Steinboden

Das Pierre ist sehr porös und muss daher durch ein Produkt geschützt werden Fleckenresistent.

Empfohlen drinnen und draußen für Böden im Pierre, das ProtectGuard ist ein Produkt ökologisch Entwickelt für Profis, aber Einzelpersonen können sehr leicht verwenden, um dauerhaft zu schützen Stein gegen das Eindringen vonWasser, das Verschmutzung und der Schmutz sogar Fett.

Der Schutzschutz wird in der Boutique Toutpratique verkauft

Copyright de.caroleparrish.com 2021