Interessant

Was sind die besten natürlichen Haushaltsprodukte zu Hause?

Die meisten von Produkte von Reinigung und Fleckenentferner traditionell sind giftig, gefährlich für uns undfür die Umwelt und kostet ein Vermögen. Tipps nur zur Verwendung ökologische Produkte, sicher für uns und die Umwelt.

10 natürliche Produkte zu Hause, um alles zu reinigen

Warum natürliche Produkte verwenden?

Bestimmte Produkte erhöhen den pH-Wert des Restwassers, das in Wasserläufe eingeleitet wird.

Andere Reinigungsprodukte werden zu langsam abgebaut und sind starke Neurotoxika, die in das Abwasser gelangen und den Betrieb von Kläranlagen erschweren.

Glücklicherweise ist es möglich, giftige Fleckenentferner und Reinigungsprodukte durch natürliche, wirtschaftliche und ökologische Haushaltsprodukte zu ersetzen.

Liste der 10 besten umweltfreundlichen Reiniger zu Hause haben

1- Backpulver

Das Bikarbonat Soda oder Natrium ein reinigungsprodukt beeindruckend!

Alkalisches Salz, wasserlöslich, das Backsoda ist ein feines Pulver, weiß in der Farbe, praktisch geruchlos.

Das perfekt ökologische Backpulver wird weiß, belebt die Farben und erhöht, zusammen mit dem Flüssigwaschmittel, seine Wirksamkeit. Der Inhalt von 2 Esslöffeln Backpulver ist ein guter Ersatz für Ihren Weichspüler.

Sie können Backpulver auch als Scheuermittel oder Creme verwenden.

Dieses Wunderpulver trocknet oder mischt es mit Wasser, Backpulver, desinfiziert Oberflächen, entfettet sie und löst Schmutz auf.

Es ist weniger aggressiv als die in Supermärkten erhältlichen Produkte und hat außerdem den Vorteil, ein ausgezeichnetes Deodorant zu sein.

Das Bicarbonat absorbiert und beseitigt alle schlechten Gerüche, in Schränken, in Schuhen sowie auf Leinen und Kleidung.

Kauf es Backsoda Übertragen Sie es dann in einen Sprinkler, der wirtschaftlicher und auch praktischer ist

Tipps

Verwenden Sie Backpulver, um Gerüche zu maskieren

Mülleimer

Gießen Sie etwas auf den Boden des Mülleimers.

Kühlschrank

Eingießen Backsoda in eine Schüssel, die Sie in den Kühlschrank stellen.

Backpulver zur Reinigung der Atmosphäre

In eine Sprühflasche 1 Teelöffel Backpulver + den Inhalt von 2 Tassen heißem Wasser + 1 Teelöffel Saft eines gießen Zitrone. Sprühen Sie Ihr Zuhause mit dieser Lösung.

2 - Zitrone

Das Saft von Zitrone, Dank der darin enthaltenen Zitronensäure kann a reinigungsprodukt wirksam für sauber Metalle, glatte Oberflächen, Sanitärarmaturen und Entkalkung der Armaturen (direkt einreiben mit eine halbe Zitrone).

Die Zitrone kann einen viskosen Schwamm entfetten (legen Sie Ihre Schwämme in ein mit heißem Wasser gefülltes Becken und a Zitrone).

Zitrone ist auch ein ausgezeichnetes Deodorant (im Kühlschrank eine halbe Zitrone auf eine Untertasse geben).

Zitrone parfümiert angenehm Ihr Interieur (kochen Sie Wasser mit ein paar Zitronenscheiben in einem Topf und sprühen Sie diese Lösung).

Verwenden Sie Zitrone, um Ihre Mikrowelle zu reinigen, indem Sie die verschmutzten Teile mit einer halben Zitrone einreiben oder den Saft einer mit Wasser vermischten Zitrone in eine Schüssel gießen (aktivieren Sie das Gerät einige Minuten lang und wischen Sie die Seiten dann mit einem Tuch ab).

Zitrone ist ein ausgezeichneter Weißmacher für weiße Wäsche und ein sehr wirksames Reinigungsmittel zur Entfernung von Tinte, Rost und Schweißflecken.

Wenn Sie Salz hinzufügen, wird die in zwei Hälften geschnittene Zitrone auch die schmutzige Sohle Ihres Eisens reinigen.

3 - Sodakristalle

Sodakristalle dass wir früher angerufen haben " geschweißt »Sollte nicht verwechselt werden mit Ätznatron, ätzend und gefährlich, die mit Vorsicht behandelt werden sollten.

Sodakristalle sind ein natürliches Reinigungsprodukt, das aus Meersalz und Kreide hergestellt wird. Sie haben die gleichen Verwendungszwecke wie Backpulver, sind jedoch wirksamer.

Sodakristalle sind ein Reinigungsmittel zum Entfernen von Schmutz und Fett.

Gießen Sie die Sodakristalle in das Spülwasser, um Spülmittel zu sparen, indem Sie stark verschmutzte Wäsche (1 Liter sehr heißes Wasser mit 3 Esslöffeln Sodakristallen + ein Teelöffel Strohwaschmittel) vorwaschen, um sehr schmutzige Böden zu reinigen ( außer auf gewachsten Böden), Fliesenfugen oder Gartenmöbeln aus Kunststoff (Ein Teelöffel für 1 Liter sehr heißes Wasser).

4 - Mehl

Mehl kann auch als Reinigungsmittel verwendet werden.

Wenn Sie jemals Öl oder Schlamm oder Wasser auf den Boden verschüttet haben, bestreuen Sie die befleckte Stelle sofort mit Mehl.

Lassen Sie das Mehl das Öl aufnehmen und fegen Sie den gebildeten Teig weg.

Alles was Sie tun müssen, ist den Boden zu waschen.

Tipps

Mehl kann Kleber werden. Sie müssen es nur mit etwas Wasser mischen.

5 - Ätherische Öle

Verwenden Sie die essentielle Öle anstelle von irgendwelchen Desinfektionsmittel.

Desinfizieren Sie einen Raum, indem Sie einen Liter Wasser mit 50 bis 100 ml sprühen ätherisches Öl vonEukalyptus.

Wenige Tropfen essentielle Öle Parfümieren und desinfizieren Sie Räume, zerstören Sie Tabak oder kochen Sie Gerüche viel effektiver als ein synthetisches Deodorant, das oft giftig ist.

Verwenden Sie ätherische Öle als Parfümbrenner, auf einer Glühbirne, auf einem Wattebausch am Boden des Mülleimers im Staubsaugerbeutel.

6 - Marseille Seife

Marseille Seife kann mit dem besten Fleckenentferner vor dem Waschen mithalten.

Reiben Sie einen Fleck mit kaum feuchter Seife ein, lassen Sie ihn eine Stunde einwirken, emulgieren Sie ihn und waschen Sie die Wäsche normal in der Maschine oder von Hand.

Geriebene Marseille-Seife kann Wäsche ersetzen.

7 - Schwarze Seife (oder weich)

Schwarze Seife oder weiche Seife ist ein ausgezeichnetes Allzweckreinigungsprodukt. Sehr konzentriert (nur eine Träne auf einen Schwamm gießen) entfettet es alles in der Küche: Hauben, Öfen, Kochfelder ...

Perfekt zum Reinigen von Fenstern und Fliesenböden ohne Spülen (zwei Teelöffel schwarze Seife in etwas lauwarmem Wasser reichen aus.)

Verwenden Sie schwarze Seife sowie einen Ersatz für starke Reinigungsmittel. Schwarze Seife ist sehr effektiv für die Tiefenreinigung des Hauses, bringt es zum Leuchten, pflegt und schützt Oberflächen, insbesondere Schiefer, Marmor, Fliesen, Parkett oder Bettwäsche.

Schwarze Seife kann auch Ölfarbe entfernen.

8 - Talk

Talk kann als Reinigungsmittel angesehen werden.

Es ist ein mildes Schleifmittel, das Fettflecken auf Teppichen sowie auf Leder und Wildleder absorbiert.

Streuen Sie Talkumpuder auf Ihre Kleidung, Ihren Teppich, Ihre Schuhe oder Ihre Tasche.

Über Nacht einwirken lassen, morgens schütteln oder abstauben.

9 - Terre de Sommières

Sommières Erde ist ein außergewöhnlicher Fleckenentferner und ideal zum Absorbieren von Fettflecken.

Streuen Sie es auf den Fleck, sowohl auf einen Stoff als auch auf ein Fell, einen Teppich oder Leder, lassen Sie es einwirken und stäuben Sie es dann ab.

10 - Weißer Essig

Tipps

Stärken Sie die desinfizierenden Eigenschaften von Essig

Hinzufügen Weißweinessig, ein paar Zitronenbonbons.

Vor Gebrauch schütteln.

Weißer Essig ist ein großartiger Reiniger und Fleckenentferner, der Fett entfernt, Fliesen, Fenster und Glaswaren glänzt und Kalkablagerungen entfernt.

Weißer Essig ersetzt viel Reinigungsmittel.

Es ist ein mildes Desinfektionsmittel, das in der Küche auf Arbeitsflächen (sofern sie nicht aus Marmor bestehen) oder auf einem Schneidebrett sauber verwendet wird.

Der verwendete verdünnte weiße Essig erfrischt die Teppichfarben und repariert Kleidungsfarben, die zum Ausbluten neigen.

Entfetter, Deodorant, Entkalker, Fleckenentferner und weißer Essig machen die Wäsche weich und ersetzen die Weichmacher (gießen Sie den Inhalt eines Glases in den Enthärterbehälter).

Gießen Sie 5 Liter weißen Essig ebenfalls in die Vakuumwaschmaschine, um Kalk und schlechte Gerüche zu entfernen.

Copyright de.caroleparrish.com 2021