Interessant

Wie man böse Käfer so schnell wie möglich loswird, diese gefährlichen Insekten.

Wir reden immer mehr darüber böser Käfer,marmorierter Käfer oder asiatischer Bug oder Halyomorpha halys, seinen wissenschaftlichen Namen. Mit Beginn des Frühlings werden diese Schädlinge aus Asien wieder auftauchen und sich weiter vermehren und vermehren. Wir erwarten eine echte Explosion. Und das sind keine guten Nachrichten für Pflanzen oder für unsere Häuser. Denn wenn wir das Wort teuflisch hinzufügen invasive Arten es ist das auf ihrem Durchgang diese Insekten greifen Pflanzen, Gemüse oder Obst an, um sich von ihrem Saft zu ernähren, und in großen Kolonien, sogar in Städten. Zu wissen, dass a Reißzwecke Lässt 200 Eier pro Gelege und dies etwa zweimal im Jahr, ist es dringend notwendig, sie davon abzubringen, sich mit uns niederzulassen. Wie dann Verwerfen von diesen Insekten, die die sind böse Käfer ?

böse Insektengefahr

Wie sieht ein böser Käfer aus?

Der böse Käfer ist 12 bis 17 Millimeter lang und 7 bis 10 Millimeter breit.

Es ist ein Insekt mehrere Brauntöne gefärbt, weiß gebeizt.

Gefahr böser Käfer

Der böse Käfer stellt keine Bedrohung für Haustiere oder für uns dar, da er keine Krankheiten überträgt.

Es ist nur gefährlich für Obstbäume, Blumen und Gemüse, die sich von ihrem Saft ernähren und sie verrotten lassen.

Böse Wanzen zu Hause loswerden

Die teuflischen Wanzen nutzen den Temperaturabfall, klettern auf die Fassaden der Häuser und laden sich dort ein.

Der Aufschwung böse Käfer Es scheint nichts mit mangelnder Hygiene zu tun zu haben, aber seien wir vorsichtig, lassen Sie keine Früchte, Krümel auf dem Tisch, dem Boden oder dem Sofa liegen.

Indem sie ihnen nichts zu essen lassen und ihr Haus akribisch pflegen, können sie selbstständig gehen.

Teuflischer Käfer oder Halyomorpha-Halys

13 natürliche Heilmittel gegen böse Wanzen zu Hause

1 - Staubsauger

Eliminieren Flöhe : Eier, Larven und Erwachsene, tägliches Staubsaugen auf Teppichen, Polstermöbeln, Kissen, hinter Vorhängen, Gemälden zwischen Holzbodenlatten, entlang Fußleisten, aber auch in rissigen Wänden.

Bewahren Sie den Vakuumbeutel nicht auf, werfen Sie ihn nicht in einen luftdichten Beutel und verbrennen Sie ihn nicht.

2 - Wachs und Leinöl

Eine Mischung aus Wachs und Leinöl zwischen die Parkettlatten einarbeiten.

Diese Mischung erstickt Wanzen und tötet sie, indem sie Larven und Eier klebt.

3 - Kalt

Das Reißnägel wie trockene und heiße Atmosphären.

Vermeiden Sie daher eine Überhitzung der Räume und lüften Sie so weit wie möglich, indem Sie das Fenster weit öffnen.

4 - Glu

Verhindern Sie das Eindringen von Wanzen, indem Sie eine Klebelinie auf den Rand der Veranda, die Fenster und in die Risse eine Klebelinie auftragen.

5 - Ätherisches Lavendel- und Pfefferminzöl

In eine mit einem Sprühgerät ausgestattete Flasche gießen Sie Wasser und 5 Tropfen ätherisches Lavendelöl und 5 Tropfen ätherische Pfefferminze, verdünnt in einem halben Teelöffel Flüssigwaschmittel.

Vor dem Sprühen gut schütteln.

Sprühen Sie regelmäßig ein paar Sprays auf den Boden der Wände.

6 - Dampfreiniger

Füllen Sie den Dampfreiniger mit weißem Essig und Wasser und reinigen Sie dann den Boden, die Fußleisten und alle Stellen, an denen sich Eier befinden können: Teppiche, Polstermöbel, Kissen oder Sofas.

7 - Wasser- und Kerzenfallen

Stellen Sie nachts einen tiefen Teller mit Wasser und einer brennenden Kerze in die Mitte in der Mitte der Räume.

Wanzen werden dort ertrinken.

8 - Minze

Stellen Sie Minzblätter in Schränke, Kommodenschubladen und Fußleisten.

9 - Salz

Gießen Sie eine Linie Salz auf die Veranda, auf die Fensterbänke und den Boden der Wände.

Warnung

Überfahren Sie niemals einen bösen Käfer

Wenn der Käfer zerquetscht wird, riecht er schlecht.

Nimm es mit einem Stück Papier und wirf es in die Toilettenschüssel.

10 - Shampoo, Essig, Öl

In eine mit einer Sprühflasche ausgestattete Flasche 2 Esslöffel Shampoo, 2 Esslöffel weißen Essig, 2 Esslöffel Öl und etwas Wasser geben.

Sprühen Sie das ganze Haus.

Wiederholen Sie die Behandlung oft.

11 - Kieselgur

Kieselgur ist ein 100% natürliches braunes oder weißes Pulver, das aus Millionen Jahre alten Mikroalgenschalen besteht.

Dieses Pulver, das für Tiere nicht giftig ist, wird zur Bekämpfung von Insekten und hauptsächlich von Crawlern wie zBettwanzen.

Gießen Sie Kieselsäure oder Kieselgurpulver gegen Fußleisten oder auf den Boden, auf dem Kakerlaken vorbeiziehen.

Wir verkaufen Kieselgur in der Boutique Toutpratique

12 - Vaseline

Um zu verhindern, dass Wanzen in die Fenster gelangen, ziehen Sie eine Linie Vaseline.

Wir verkaufen Vaseline in der Boutique Toutpratique

13 - Essig

Sprühen Sie eine Mischung aus Wasser und Essig (zur Hälfte) auf die Fußleisten, unter die Möbel und den Fuß des Bettes.

Warnung

Ein teuflischer Käfer legt ungefähr 200 Eier und dies zweimal im Jahr. Es ist daher ratsam, die Behandlung häufig zu wiederholen, wenn Sie den Befallszyklus unterbrechen möchten.

Invasion böser Wanzen? Wechseln Sie zu professionellen Produkten

Wenn natürliche Lösungen nicht mehr funktionieren, wenn der Befall als letztes Mittel zu wichtig ist, müssen leistungsstärkere Produkte verwendet werden:

- Anti Floh und Anti Bug

DasAnti-Chip und Anti-Wanzen, Als gebrauchsfertiges Spray ist es unglaublich effektiv gegen Insekten und insbesondere dagegen Wanzen zu Hause.

Wir verkaufen dieses Spray-Insektizid in der Boutique Toutpratique

böser Käfer

Im Falle eines starken Befalls mit Wanzen

- Insektenschutz

Das Anti-Insekten-Rauch wirkt radikal auf Flöhe, der Rauch tötet sie sofort, indem er jede Ecke des Hauses betritt.

Wie man Rauch benutzt

Entfernen Sie Tiere, Pflanzen und Aquarien von den Räumlichkeiten.

Decken Sie Essen und Geschirr ab.

Türen und Fenster nach außen schließen.

Öffnen Sie Schubladen und Schranktüren.

Gießen Sie Wasser in den Plastikbecher des Produkts bis zu dem angegebenen Wert, ohne ihn zu überschreiten.

Reißen Sie den Folienbeutel ab und legen Sie die Kapsel in die Tasse.

Verlassen Sie den Raum, die Diffusion erfolgt nach ca. 1 Minute.

2 bis 4 Stunden einwirken lassen und dann gut lüften.

Sie werden keine Chips mehr haben, es ist radikal !

Wir verkaufen den Anti-Insekten-Rauch in der Toutpratique Boutique

Tipp, um Wanzen zu Hause oder im Garten loszuwerden

10 natürliche Tipps zum Kampf gegen böse Käfer im Garten

1 - Knoblauch

Pflanzen Sie Knoblauchzehen um Ihre Ernte.

Knoblauch ist ein großartiges natürliches Insektenschutzmittel.

2 - Streichhölzer

Legen Sie Streichhölzer mit den Köpfen in die Erde in den Topf mit den Pflanzen.

Der Schwefel im Match wird sie verscheuchen.

3 - Insektenschutznetze

Das Dehnen von Insektennetzen über Pflanzen ist die häufigste Technik, die von Züchtern angewendet wird.

4 - Olivenöl und Wasser

In einer mit einem Sprühgerät ausgestatteten Flasche eine Wasserlösung reparieren, die zu 2/3 mit 1/3 Olivenöl gemischt ist.

Schütteln Sie die Flasche stark und sprühen Sie dann.

Diese ökologische Lösung hat den Vorteil, auch zu füttern Pflanzen.

5 - Ätherisches Lavendel- und Pfefferminzöl

Mischen Sie in einer Sprühflasche 5 Tropfen Lavendel und 5 Tropfen Pfefferminze, verdünnt mit etwas Flüssigwaschmittel oder Duschgel, und geben Sie dann Wasser hinzu.

Schütteln Sie das Sprühgerät und sprühen Sie dann auf die Basis der Pflanzen.

6 - Efeu und Flüssigwaschmittel

Besprühen Sie die Pflanzen einige Tage lang mit einer Lösung aus Efeublättern, die in Wasser mazeriert sind.

Sprühen Sie Wasser und ein paar Tropfen Spülmittel.

7 - Kaffeesatz

Streuen Sie Kaffeesatz am Fuße der Pflanzen.

Der bittere Geschmack des Kaffees wird die bösen Käfer abwehren.

8 - Borsäure- und Honigwanzenfalle

Ziehe sie an Reißnägel Beseitigen Sie sie dann, indem Sie eine Mischung aus Borsäure und Honig auf eine Untertasse legen.

9 - Bierfalle

Befreien Sie sich von Wanzen, indem Sie eine Enghalsflasche verwenden, mit der Sie die Innenseite des Halses leicht eingefettet haben und in die Sie ein wenig abgestandenes Bier oder rohe Kartoffelstücke gießen.

10 - Tabak

Mazerieren Sie den Inhalt des Tabaks (den Inhalt einer Packung) für 24 Stunden.

Filtriere es und füge dann zu dieser Zusammensetzung 4 Esslöffel Essig + 4 Esslöffel Seife hinzu.

Sprühen Sie die Lösung auf die Pflanzen.

Der chemische Kampf, um die bösen Käfer vom Garten fernzuhalten

Schlechte Nachrichten für einige, gute Nachrichten für andere!

Das böse Käfer sind nicht empfindlich gegen Insektizide!

Andere Artikel zur Insektenpraxis:

Was für ein Hausmittel für Spinnen

Wie man Kakerlaken im Haus vertreibt

Wie man den Rüsselkäfer bekämpft

Ameisen: Was tun gegen Ameisen zu Hause?

Fliegende Ameisen: Was geflügelte Ameisen anzieht

Wespe und Hornisse: Was für ein natürliches Heilmittel gegen Wespen und Hornissen

Lebensmittelmotte - wie man Lebensmittelmotten entfernt

Motten - was für ein Heilmittel für Motten

Anti-Mücke - Invasion von Mücken, wie man sie loswird

Was tun gegen Fliegen?

Was für ein natürliches Mückenheilmittel

Was für ein natürliches Heilmittel gegen Flöhe

Was für ein natürliches Heilmittel gegen Blattläuse

Wanzen: Was tun gegen Wanzen?

Weiße Maden - Wie man eine Madeninvasion bekämpft