Interessant

Welches Produkt, um Ihre Windschutzscheibe schnell abzutauen

An sehr kalten Tagen der Frost deckt die Fenster ab. Und obwohl dies ein ganz natürliches Ereignis ist, wie können Sie fahren, wenn Sie nichts sehen können? Es ist unmöglich und vor allem gefährlich. Es ist daher dringend erforderlich Entfernen Sie den Frost von der Windschutzscheibe und den Fenstern. Entdecken Sie die Anti-Fog-Tipps der effektivste.

Welches Produkt soll effektiv Frost von der Windschutzscheibe entfernen

wie man Frost entfernt

So entfernen Sie schnell und gründlich Frost die Windschutzscheibe und Fenster des Autos

- Haushaltsalkohol + Wasser

Um Frost schnell und einfach zu entfernen, sprühen Sie die Windschutzscheibe mit einer Lösung aus 2/3 Alkohol und 1/3 Wasser ein.

Dann mit einem Mikrofasertuch abwischen.

- Alkohol + Wasser + Essig

Sprühen Sie eine Mischung aus 1/3 Haushaltsalkohol + 1/3 Wasser + 1/3 Essig auf Ihre Windschutzscheibe.

Wenn der Frost geschmolzen ist, aktivieren Sie die Scheibenwischer.

- Mit einem Spatel kratzen

Hände mit dicken Handschuhen schützen, den Frost mit einem Holz- oder Plastikspatel abkratzen.

Wenn Sie nur einen Eisenspatel haben, wickeln Sie das Glas in ein dickes Tuch, um Kratzer zu vermeiden.

Warnung

Die Scheibenwischergummis nicht beschädigen.

- Scheibenwischer sind keine Scheibenwischer. Wischen Sie sie daher nicht an einer mit Frost bedeckten Windschutzscheibe ab.

- Bei extremer Kälte können die Scheibenwischer an der Windschutzscheibe haften bleiben. Führen Sie daher ein mit Brennspiritus imprägniertes Tuch darüber und denken Sie daran, sie anzuheben.

- Fön

Die heiße Luft aus dem Fön ist ideal zum schnellen Schmelzen von Schnee und Frost. Das ganze Problem besteht darin, eine Steckdose in der Nähe des Autos zu finden.

- Salz

Streuen Sie feines Salz auf die Windschutzscheibe und der Frost schmilzt schnell.

welches Frostschutzmittel

So verhindern Sie, dass sich an der Windschutzscheibe und den Fenstern Ihres Autos Frost bildet

- Haushaltsalkohol

Wischen Sie die Außenseite der Windschutzscheibe und der Fenster mit einem in Haushaltsalkohol getränkten Tuch ab, um Frost zu vermeiden.

- Alkohol und Flüssigseife

Verhindern Sie, dass Fenster und Windschutzscheiben durch Frost beschichtet werden, indem Sie eine Lösung aus Haushaltsalkohol und einen Esslöffel Geschirrspülmittel aufsprühen.

- Pappe

Decken Sie Ihre Windschutzscheibe abends mit Karton ab, der entsprechend den Abmessungen zugeschnitten ist.

Halten Sie es mit Magneten.

Selbst bei sehr kaltem Wetter haben Sie keine Spur von Frost.

- Zwiebel

Schützen Sie Ihre Windschutzscheibe vor möglicher Frostbildung, indem Sie sie mit einer halben Zwiebel einreiben.

- Kartoffel

Tragen Sie einen dünnen Schutzfilm auf Ihre Windschutzscheibe auf, indem Sie sie mit einer halben Kartoffel einreiben.

- Weißweinessig

Der weiße Essig verhindert, dass sich über Nacht Frost auf der Windschutzscheibe absetzt.

Wischen Sie die Fenster und die Windschutzscheibe mit einem in weißem Essig getränkten Tuch ab.