Interessant

So entfernen Sie einen Fleck von Wildleder

Wie? 'Oder' Was abheben ein Fleck auf das Wildleder- ? Eine Ungeschicklichkeit: und hier ist dein Freund Wildlederjacke bedeckt mit fettige Stellen! Und dann gibt es den Regen und den Schlamm, sogar den Schnee an Tagen mit schlechtem Wetter, die aufgehen das Reh solche hässlichen Spuren. Wie dann Aufräumen Flecken auf einen Wildledertasche, Schuhe, von Wildlederstiefel oder eins Wildlederkleidungsstück: Jacke, Mantel, Jacke etc ...

Entfernen Sie Flecken von Wildleder: Kleidung, Jacke, Tasche, Schuhe, Wildlederstiefel

wie man einen Fleck von Wildleder entfernt3 Rat für einen Fleck auf dem Wildleder zu reinigen

- Testen Sie immer den Fleckenentferner

Verwenden Sie ein mit dem Produkt angefeuchtetes Wattestäbchen an einer unsichtbaren Ecke: am Saum oder in einer Tasche

- Um Farbveränderungen oder Lichthöfe zu vermeiden

Reinigen Sie Kleidung, Tasche, Schuhe und nicht nur einen Teil gründlichund betont die Flecken

- Nach dem Entfernung von Wildlederflecken

Spülen Sie das Produkt mit einem feuchten Tuch ab, um die Wirkung des Fleckenentferners zu stoppen, und wenn Sie ein anderes Produkt verwenden müssen, um nicht zu riskieren, 2 Fleckenentferner zu mischen.

Lassen Sie dann den Wildledermantel, die Jacke, die Tasche oder die Schuhe von jeglicher Wärmequelle abtrocknen..

So entfernen Sie Flecken von Wildleder

Reinigen eines Flecks auf dem Wildleder

Fleck unbekannter Herkunft

Gehen Sie zuerst über den Fleck:

- Radiergummi oder Wildlederbürste

Die meisten Flecken auf Wildleder lösen sich, wenn sie mit einem Radiergummi, einer Wildlederbürste oder sehr feinem Sandpapier eingerieben werden.

- Ammoniak

Wenn die Wildleder- bleibt immer Aufgabe, ob es ein ist Jacke, ein Mantel, ein Tasche oder einige Schuhe, weitergeben das Reh, ohne es zu viel zu reiben, ein feuchtes Tuch mit einem Tropfen Ammoniak hinzugefügt.

Spülen Sie dieses Produkt dann mit einem mit etwas Wasser angefeuchteten Tuch ab.

Warnung

Ammoniak ist ein großartiger Fleckenentferner, aber verwenden Sie es nur mit wenigen Vorsichtsmaßnahmen:

- Achten Sie darauf, die Dämpfe, die das Produkt abgibt, nicht einzuatmen

- Arbeiten Sie in einem gut belüfteten Raum mit offenem Fenster

- Tragen Sie Haushaltshandschuhe.

Wildlederjacke

Reinigen Sie andere Flecken

Blanco Fleck

Verwenden Sie extra feines Schleifpapier für den Fleck.

Wenn der Blanco nicht weg ist, tupfen Sie ihn mit einem mit Haushaltsalkohol angefeuchteten Tuch ab.

Führen Sie ein mit Wasser angefeuchtetes Tuch.

Trocknen lassen.

Und wenn der Fleck immer noch beständig ist, verwenden Sie Testbenzin, da Sie wissen, dass Sie wahrscheinlich die fettigen Spuren dieses Produkts entfernen müssen.

Kerzenfleck auf Wildleder

Entfernen Wachsen Sie die ausgehärtete Kerze mit der Seite eines Löffels.

Dann Spuren entfernen verbleibend durch Abwischen mit einem in Wasser getränkten Tuch mit ein paar Tropfen Ammoniak.

Mit einem mit Wasser angefeuchteten Tuch abspülen.

Lassen Sie sie von allen Wärmequellen abtrocknen.

Reinigen Sie bei Schuhen beide Schuhe (auch wenn nur einer fleckig ist) und bestehen Sie auf den Flecken, um Lichthöfe und mögliche Verfärbungen zu vermeiden.

Tintenfleck auf dem Wildleder

Abheben das Tintenflecken mit einem Radiergummi Tinte

Wenn die Aufgabe tupft den befleckten Bereich der Jacke, Jacke, des Mantels, der Schuhe, Stiefel oder Taschen weiterhin mit einem in 70 ° Alkohol getränkten Tuch ab.

Dann mit einem feuchten Tuch abspülen.

Die Spitze von Audrey, Leserin von Toutpratique

Mein 18 Monate alter Junge hat seine beigen Wildledersneaker mit einem schwarzen Bic Pen gefärbt !!!!!!

Kein weißer Essig, kein Testbenzin ... aber Hexomedin, ja ja, das berühmte Antiseptikum, das wir alle in unserem Medizinschrank haben. Erstaunliches Ergebnis!

Wasserflecken, Regen, Kalkstein

Mit Händen, die durch Haushaltshandschuhe geschützt sind, sauberes Wasser, Regen oder Kalkflecken mit einem Schwamm, der in leicht verdünntem weißem Essig getränkt ist.

Spülen Sie dann den Boden des Mantels, der Tasche oder der Wildlederschuhe mit einem mit reinem Wasser angefeuchteten Schwamm ab.

Dieser Schritt ist zwingend erforderlich, um Verfärbungen zu vermeiden.

Warnung

Vermeiden Sie Lichthöfe und Verfärbungen auf dem Wildleder

Wenn Sie an den Schuhen, Stiefeln oder Handschuhen keine Lichthöfe erzeugen und diese stellenweise verfärben möchten, reinigen Sie die 2 Schuhe, die 2 Stiefel oder die 2 Handschuhe (auch wenn nur einer fleckig ist) vollständig, indem Sie darauf bestehen.

Fett- oder Ölflecken auf Wildleder

Streuen Sie die Fleckenvon Sommières Erde dann reiben dieWildleder- mit einem alten Nylonstrumpf.

Oder entfernen Sie siefettige Stellen mit dem abrasiven Teil (weiß und besonders nicht grün) eines in weißem Essig getränkten Scheuerschwamms.

Wenn dieFettflecken oderÖlsind resistent gegen diese 2 Lösungen, reinigen Sie die Kleidung oder Schuhe gründlich und achten Sie dabei besonders auf die Aufgabemit einem in Ammoniak getränkten Tuch.

Treffen Sie vorsichtshalber einen Vorversuch an einer versteckten Ecke des Kleidungsstücks, um zu überprüfen, ob die Wildleder- unterstützt das Produkt gut. Wenn Sie eine Verschlechterung feststellen, verdünnen Sie das Ammoniak entsprechend.

Make-up Fleck

Reiben Sie vorsichtig die Kleidung, das Tasche bei dem die Wildlederschuhe, in kleinen Berührungen mit einer Kreppbürste, die in einer Mischung aus gleichen Teilen Wasser und Ammoniak eingeweicht ist.

Trockne es Wildleder-Mit einem sauberen Tuch sofort bürsten.

Dann bestreuen Sie die Wildleder- Talkum Puder.

Schimmel- oder Schimmelflecken

Für alles ausgeben Jacke, das Mantel, das Tasche oder beides Schuhe oder Wildlederstiefel, auch wenn es ein kleines ist Aufgabe (um Farbveränderungen zu vermeiden) durch Bestehen auf den befleckten Stellen ein in Ammoniak getränktes Tuch.

Treffen Sie vorsichtshalber einen Vorversuch an einer versteckten Ecke des Kleidung, Schuhe oder Tasche um zu überprüfen, ob die Wildleder- unterstützt das Produkt gut.

Wenn Sie eine Verschlechterung feststellen, verdünnen Sie das Ammoniak entsprechend.

Entfernen Sie die Wirkung des Produkts mit einem feuchten Tuch.

Trocknen lassen.

Wenn das Wildleder trocken ist, bestreuen Sie es mit Talkumpuder.

Mindestens 5 Stunden einwirken lassen und bürsten!

Farbfleck

Ölgemälde

Sobald der Überschuss Farbfleck vorsichtig mit einem Löffel entfernen, die befleckte Stelle mit einem mit Testbenzin imprägnierten Tuch abtupfen.

Führen Sie dann ein feuchtes Tuch durch, um die Auswirkungen des Produkts zu beseitigen.

Wenn es einen öligen Fleck gibt, befolgen Sie die Hinweise in diesem Artikel: Fettfleck.

Acrylfarbe oder Wasser

Tupfen Aufgabe mit einem in Haushaltsalkohol getränkten Tuch. Mit einem feuchten Tuch abspülen.

Seifen-, Wäsche- oder Deodorantfleck

Reiben Sie dies Flecken mit einer in einer Mischung aus Wasser und weißem Essig getränkten Bürste.

Mit einem feuchten Tuch abspülen.

Von allen Wärmequellen abtrocknen lassen.

Dann trocken bürsten, um ihnen ihre flauschige Seite zurückzugeben.

Wiederholen Sie diese Reinigung, wenn die Seife nicht ausreichend verdünnt wurde.

Flecken von Schmutz, Schlamm oder Ruß

Streuen Sie Talkumpuder auf Schuhe oder Kleidung.

Mit einer weichen Bürste in alle Richtungen bürsten.

Wenn dies nicht ausreicht, reinigen Sie es mit einem Schwamm, der mit einer mit Wasser halbierten Lösung aus weißem Essig angefeuchtet ist.

Stoppen Sie die Wirkung des Essigs mit einem feuchten Tuch. Von allen Wärmequellen abtrocknen lassen.

Wir verkaufen Talk in der Boutique Toutpratique

Flecken von Urin, Kot, Blut oder Erbrochenem

Für alles ausgeben Jacke, das Mantel, das Tasche oder beides Schuhe oder Wildlederstiefel, auch wenn es ein kleines ist Aufgabe (um Farbveränderungen zu vermeiden) durch Bestehen auf den befleckten Stellen ein in Ammoniak getränktes Tuch.

Aber machen Sie zuerst einen vorläufigen Test an einer versteckten Ecke des Kleidung, Schuhe oder Tasche um zu überprüfen, ob die Wildleder- unterstützt das Produkt gut. Wenn Sie eine Verschlechterung feststellen, verdünnen Sie das Ammoniak entsprechend.

Entfernen Sie die Wirkung des Produkts mit einem feuchten Tuch.

Trocknen lassen.

Wenn das Wildleder trocken ist, bestreuen Sie es mit Talkumpuder. Mindestens 5 Stunden einwirken lassen und bürsten!

Wenn ein Geruch zurückbleibt, mischen Sie das Talkumpuder mit Backpulver und massieren Sie das loses Wildleder.

Lack- oder Kleberflecken auf dem Wildleder

Kratzen Sie so viel wie möglich mit Ihrem Fingernagel und verwenden Sie dann einen Radiergummi für Wildleder oder schwarzen Stift.

Reinigen Sie den Fleck dann, indem Sie ihn mit einem in 90 ° in Alkohol getränkten Tuch abtupfen. Wenn dies nicht ausreicht, verwenden Sie Aceton, da Sie wissen, dass die Farbe des Wildleders verblassen kann.

Oder wie unten beschrieben verarbeiten.

Wildledertasche

Auf dem Wildleder rieb sich etwas ab

Gehen Sie über die gesamte Oberfläche des Kleidung, von Tasche oder einige Wildlederschuhe ein in White-Spirit getränktes Tuch, das dem Flecken.

Mit einem ausgewrungenen Schwamm abspülen.

Lassen Sie die Kleidung bei dem die Wildlederschuhe von allen Wärmequellen fernhalten

Wenn die vtatsächlich, das Schuhe bei dem die Wildledertasche wird trocken sein, in alle Richtungen bürsten

Entfernen Sie die Plattens glänzend auf Wildleder

Entfernen Sie diese Plaketten auf einem Jacke, ein Mantel, Tasche oder Wildlederschuhe sanft reiben die Wildleder- mit Sandpapier.

Wählen Sie das feinste Korn.

Geben Sie Wildleder seine flauschige Seite zurück

DasWasser und der Reiniger sicher das Reh macht das Wildleder glatt, was nicht sehr ästhetisch ist.

Zum Glück ist es einfach, sie zu entfernen!

Streuen Sie die Jacke, Schuhe oder Wildledertasche Talkum Puder.

Mindestens 5 Stunden einwirken lassen, dann mit einer weichen Bürste bestäuben.

Wildleder Frau

SCHÜTZEN SIE EINEN Wildledermantel, eine Jacke, eine Tasche oder Schuhe

Deine Schuhe oder Wildlederstiefel sind neu?

Ihre Jacke oder Ihre Wildledermantel gerade gepostet?

Warte nicht ! Wildleder ist zerbrechlich!

Beschütze es Wildleder- von Flecken und Schmutz durch Sprühen über die TEXGUARD

Wir verkaufen dieses Hochleistungs-Fleckenschutzmittel und Imprägniermittel im Toutpratique-Geschäft.