Interessant

Wann und wie man Pflanzen beschneidet

Hecke, Heidekraut, Lavendel, Rosenstrauch : Wie und wann man Pflanzen beschneidet. Gartentipps zum Beschneiden Ihrer Pflanzen.

wann und wie man eine Hecke beschneidet

Schneiden Sie eine Hecke

Es ist besser zu Hecken abschneiden von Ende August bis Anfang Oktober, am Ende des Frühlings Wachstum und erhöhte Aktivität am Ende des Sommers.

Warnung

Vermeiden Sie das Trimmen von Hecken bei schlechtem Wetter!

Elektrogeräte mögen nicht nur kein Wasser, Sie riskieren auch einen Unfall durch Ausrutschen.

Werfen Sie das elektrische Kabel nicht über das Kabel, um nicht zu riskieren, es zu schneiden HeckeBefestigen Sie es an einem offenen Ring, der an Ihrem Gürtel oder an einer Schlaufe Ihrer Hose befestigt ist, und lassen Sie dabei etwas Spiel, etwa über die Länge des Arms!

Sie können auch verwenden eine Heckenschere wiederaufladbarer Akku oder a Heckenschere Thermal.

Wie man eine Hecke beschneidet

Die große Handschere wird sich schnell als mühsam herausstellen, die thermische oder elektrische Heckenschere wird empfohlen.

Obwohl motorisierte Heckenscheren über wirksame Sicherheitssysteme verfügen, müssen zunächst Handschuhe und Spritzbrillen getragen werden.

Dann müssen Sie vorsichtig sein, um auf die Hecke zuzugreifen, um sie beschneiden zu können.

Es wird empfohlen, in einem Abstand von ca. 50 cm zu arbeiten.

Es ist am besten, einen zu großen Bereich hintereinander nicht zu beschneiden.

Nehmen Sie sich Zeit, um die Schnitte zu entfernen, und überprüfen Sie dann die Ausrichtung der Hecke.

Weitere Tipps zum Trimmen der Hecke

Um einen sauberen Schnitt zu erzielen, der besser heilt, ist es ratsam, die Schnitte so zu betreiben, dass die Gartenschere so gehalten wird, dass sich die Klinge auf der Seite befindet, die verbleiben soll, und die Gegenklinge auf der Seite, die fallen soll.

Es ist auch wichtig, die Schneidwerkzeuge vor der Verwendung zu desinfizieren, um die Übertragung von Krankheiten zu vermeiden.

Halt dein Schere mit 2 Händen. Dadurch verzehnfacht sich nicht nur die Stärke, sondern auch der Aufwand.

wie und wann man Hecken oder Rosenbusch beschneidet

Beschneiden Sie einen Rosenstrauch

Wann man Rosen beschneidet

Das Rosenbusch Ende Winter, Februar oder März, je nach Region. Manchmal bis April. Die einzige Regel ist, Frosttage zu vermeiden.

Wir schneiden 3 bis 5 Augen, etwa 15 oder 20 cm vom Transplantatpunkt entfernt.

Klettern Klettern Rosen beschneiden

Das sind rKorbweide die mehrmals im Jahr blühen und über eine Mauer laufen. Es ist ratsam zu behalten, ohne sie zu beschneiden5 bis 6 Hauptzweige, so dass sie die Stützzweige bilden.

Andererseits müssen die Seitentriebe mit 5 oder 6 Augen (30 bis 40 cm) zurückgeschnitten werden. Die Wurzeln müssen auch zurückgeschnitten werden (20 bis 25 cm). Es ist auch notwendig, die beschädigten Teile zu entfernen.

Beschneiden von nicht wiederholten Kletterrosen

Diese Rosen geben Sie nur eine Blüte.

Ist der Schnitt Ab dem Ende dieser Blüte im August bleiben 6 bis 7 Hauptzweige erhalten. Die Seitenzweige werden mit 2 Augen nach unten gefaltet, um das Setzen von Blumen zu fördern.

Miniaturrosen beschneiden

Das Miniaturrosen schneiden wie jeder Busch. Etwa alle 2 oder 3 Jahre, je nach Invasion.

Alte Rosen beschneiden

Was für ein Glück ! Wir müssen nicht beschneide sie !

Wann man Rosen beschneidet

Achten Sie darauf, nicht vor Ende des Winters einzugreifen.

Warten Sie, bis die großen Fröste beendet sind.

Wie man Rosen beschneidet

Entfernen Sie die toten Zweige, die abgießen die Pflanze.

Behalten Sie nur 3 Zweige, ausnahmsweise 4, wenn der Plan stark ist.

Schneiden Sie jeden Ast über dem dritten Auge.

Größe muss an einer Abschrägung durchgeführt werden, der untere Teil der Abschrägung 1 cm über dem Auge.

Heidekraut und Lavendel beschneiden

Wir Heidekraut beschneiden und Lavendel im Herbst.

Wie man sie beschneidet

Entfernen Sie alle blühenden Stängel und lassen Sie Ihre Füße wieder gut aussehen.

Oberflächlich auf Laubhöhe beschneiden.

Copyright de.caroleparrish.com 2021