Interessant

Wie man ein Pailletten-, Perlen- oder Lamé-Oberteil wäscht

Wie? 'Oder' Was sauber ein Glitzeroberteil, Perlen oder Klinge ? Die meisten chemischen Reinigungen weigern sich, Kleider oder Perlenoberteile zu reinigen. Die Perlen können unter Einwirkung von Lösungsmitteln schmelzen. Aber'Interview von diesen Tops kann zu Hause, beim Händewaschen oder in der Waschmaschine durchgeführt werden. Es müssen jedoch bestimmte Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden. Tipps zum sicheren Waschen dieser Tops.

Reinigen Sie ein Glitzer-, Perlen- oder Lamé-Oberteil

Glitzeroberteil

Waschen Sie das Glitzeroberteil von Hand

Lassen Sie heißes Wasser in ein Becken oder eine Spüle laufen. Gießen Sie ein empfindliches Waschmittel oder nur Ihr übliches Shampoo ein.

Vorsichtig umrühren Perlenoberteil, funkeln oder in Klinge, in diesem Seifenwasser mit den Fingerspitzen.

Mit einer Handbrause oder Dusche abspülen.

Trocknen Sie die Oberseite

Die Spitze gut abspülen, ohne es auszuwringen, schnell zwischen 2 Frotteetüchern abwischen und dann an einen aufblasbaren Kleiderbügel hängen (weder Eisen noch Holz, um die Oberseite nicht zu verformen oder das Holz abreiben zu lassen).

Hängen Sie den Kleiderbügel beispielsweise über die Badewanne an die Duschstange.

Flecken auf der Oberseite entfernen

Eine Viertelstunde vor dem Waschen reiben Aufgaben und die Bereiche, die mit kaum feuchter Marseille-Seife verschmutzt waren, um eine Art Kruste zu bilden. Einwirken lassen und dann waschen.

Die Oberseite maschinell waschen

Schützen Sie die Perlen- oder Glitzeroberseite in einem Kissenbezug oder einem Netz und legen Sie sie dann bei 40 °, jedoch während des Wollzyklus, mit einem flüssigen Wollwaschmittel in die Maschine.

Vermeiden Sie jegliches Drehen.

Am Ende des Programms das Kleid oder Oberteil schnell abtupfen und sofort an einen aufblasbaren Kleiderbügel hängen (weder in Eisen noch in Holz, um das Kleid nicht zu verformen oder das Holz abreiben zu lassen.