Interessant

Malen Sie eine Wand - womit Sie die Wand streichen möchten

Wie? 'Oder' Was eine Wand streichen ? Dass die Wandfarbe du magst den alten nicht mehr Malerei bröckeln, ob Sie den Raum erneuern wollen, weil Sie von Veränderung träumen, entdecken, Schritt für Schritt, wie man malt oder streichen Sie die Wände neu

So streichen oder streichen Sie eine Wand neu: 4 Schritte.

wie man eine Wand in 4 Schritten malt

1- Sammeln Sie das Material

- Planen: alte Folien und Plastikfolien

- Tesafilm

- grobes, mittel- und feinkörniges Schleifpapier

- ein Eimer

- ein Schwamm

- Haushaltshandschuhe

- Sodakristalle

- ein Staubsauger

- Patching Füller

- eine Grundierungsfarbe, wenn möglich eine lösungsmittel- und schmutzabweisende Grundierung.

- die gewählte Farbe

- ein LKW (der Behälter, in den Sie die Farbe gießen werden)

- eine 25 mm breite Bürste

- Mit einer Flachbürste

- eine Überlackierungsbürste

- eine Schaumstoffrolle mitPolyamidfasern

- alte Laken

- grobes, mittel- und feinkörniges Schleifpapier

- Testbenzin oder ein anderer Verdünner

- eine Trittleiter

- Lumpen

Wie viel Farbe muss man kaufen, um die Wand zu streichen?

Es gibt in der Regel 1 Liter Farbe für 10 m²

Da jedoch 2 Anstriche erforderlich sind (ohne die Grundierung), multiplizieren Sie das Ergebnis Ihrer Berechnung mit zwei.

Kaufen Sie mehr Farbe, um auf der sicheren Seite zu sein, besonders wenn Sie gerade erst anfangen.

Es ist besser, zusätzliche Farbe zu haben, als zu Ende zu gehen.

Denken Sie über mögliche Ausbesserungen nach.

Welche Bürste und Walze zu kaufen

Wählen Sie eine konische Bürste mit langen Borsten und einem Griff aus Naturholz, der nicht lackiert ist

Es ist besser, einen Pinsel zu verwenden:

- mit synthetischen Borsten zum Auftragen einer Farbe auf Wasserbasis.

- mit Woll- oder Naturseidenborsten zum Auftragen einer sogenannten Glycerofarbe.

- Ein Flachpinsel zum Lackieren von Fußleisten und allen ebenen Flächen

- eine Rundbürste zum Streichen der Leisten oder Winkel von Wänden.

- ein abgewinkelter, langstieliger Pinsel zum Lackieren von Heizkörpern und anderen schwer zugänglichen Bereichen

Verwenden Sie besser eine Walze :

- Kurzhaarig zum Auftragen einer glänzenden Farbe oder eines glänzenden Lacks

- mit kurzen oder mittellangen Haaren zum Auftragen einer satinierten oder matten Farbe

- Tropfschutz zum Streichen einer Decke

Entscheiden Sie sich auch für einen LKW, diesen Behälter, in den Sie die Farbe groß genug, groß genug und mit einem Gitter ausgestattet gießen.

Das Gitter wird verwendet, um überschüssige Farbe von der Walze abzulassen.

Welche Lackfarbe soll ich wählen?

Befolgen Sie die Ratschläge der Toutpratique-Artikel, um Ihnen bei Ihrer Auswahl zu helfen:

WANDFARBE

WOHNUNGSDEKORATION

2 - Räumen Sie den Raum auf und schützen Sie den Boden und die Möbel

Wollen anstreichen zu schnell, ohne das geklärt zu haben Zimmer Wenn Sie Möbel, Linoleum oder Parkett nicht mit Plastikfolien, ungefalteten Pappkartons oder alten Folien schützen, besteht die Gefahr, dass Sie sie beflecken.

Um die Gefahr von Farbspritzern zu vermeiden, wenn Sie die Möbel und Teppiche nicht entfernen können, gruppieren Sie sie, stapeln Sie sie in der Mitte und bedecken Sie alles mit einer Plane.

Entfernen Sie die Vorhänge, die Bilder, Die Regale, Legen Sie die Applikationen in Plastiktüten, die Sie mit Klebebändern aufbewahren.

Bringen Sie Klebeband an, um die Plastikfolie bündig mit dem Boden um die Sockel zu halten.

Und zum Schluss ziehen Sie eine Bluse oder alte Kleidung an und schützen Sie Ihre Füße mit alten Schuhen und Ihre Haare mit einem Schal oder einer Mütze.

Ein Farbfleck auf Ihrer Kleidung?

Befolgen Sie die Hinweise im Artikel von Toutpratique:

ENTFERNEN SIE EINEN FARBENFARBE

3 - Bereiten Sie die Wand vor

Wenn Sie eine Wand streichen, die bereits gestrichen wurde:

Entfernen Sie Flecken oder Kritzeleien von der Wand, da sie sonst wieder auftreten können.

ENTFERNEN SIE FLECKEN AN EINER GEMALTENEN WAND

Reinigen Sie die Wand mit einem Schwamm, der mit einer Lösung aus heißem Wasser und Sodakristallen angefeuchtet ist, wobei Ihre Hände durch Reinigungshandschuhe geschützt sind. Beginnen Sie an der Decke und arbeiten Sie sich bis zu den Fußleisten vor.

Spülen.

REINIGEN SIE EINE GEMALTE WAND

Wenn es darum geht, Tapeten zu malen

Befolgen Sie die Hinweise im Artikel von Toutpratique:

MALEREI AUF HINTERGRUNDBILDER

Wenn es bedeutet, Tapeten zu entfernen, um die Wand zu streichen

Befolgen Sie die Hinweise im Artikel von Toutpratique:

HINTERGRUNDBILDER ENTFERNEN

Nägel, Schrauben und Dübel entfernen

Entfernen Sie die Nägel mit einer Zange.

Entfernen Sie die Dübel, indem Sie eine Schraube teilweise in den Dübel schrauben und mit einer Zange das Ganze entfernen.

Füllen Sie Löcher und Risse

Tragen Sie mit einem Gipsmesser einen Füllstoff auf die Risse und Löcher auf.

Glatt, um den Überschuss zu entfernen.

Trocknen lassen und mit Sandpapier (80) schleifen.

In der Toutpratique Boutique: 3 Produkte:

Rakelglättungsbeschichtung

5 kg Pulverfüllset + Werkzeuge

Pulverbeschichtung des Innenfüllers

4 - Tragen Sie die Farbe in 2 Schichten auf

Wenn die Wand glatt und in gutem Zustand ist, reicht das Auswaschen und Schleifen aus. Es ist nicht erforderlich, eine Grundierung aufzutragen, obwohl Sie wissen, dass eine poröse Wand Ihre Farbe buchstäblich "trinkt" und nicht nur Müssen Sie die Anzahl der Farbschichten multiplizieren, wird das Rendering weniger schön und die Arbeit anstrengender.

- Malen Sie die erste Schicht

Löschen Sie zuerst die Winkel durch Anwenden mit einer Überlackierungsbürste die Ecken und Ränder des Raumes: Decken, Sockel, Türen und Fenster.

Beginnen Sie dann oben und arbeiten Sie sich bis zum Boden vor. Tragen Sie die erste Schicht mit einer Rolle auf und dehnen Sie sie gut.

Um keine zusätzliche Dicke zu hinterlassen, verteilen Sie die verdünnte Farbe mit dem empfohlenen Lösungsmittel (Wasser oder Testbenzin) auf 10%.

Fahren Sie quadratisch von etwa 1 m2 fort und überqueren Sie die Pässe gleichmäßig: zuerst in eine Richtung, vertikal, dann ein zweites Mal in horizontaler Richtung.

Wenn Sie mehrere Bereiche abgedeckt haben, glätten Sie sie zwischen ihnen durch breite Bewegungen Ihrer Walze, ohne Farbe hinzuzufügen, um die verschiedenen Spuren von Passagen zu verwischen.

Vor dem Neulackieren 5 Stunden trocknen lassen

- Malen Sie die zweite Schicht

Für ein schönes Ergebnis sind 2 oder mehr Anstriche erforderlich, auch wenn der Farbeimer angibt, dass ein Anstrich ausreichend ist.

Damit die zweite Schicht gut haften kann, schleifen Sie die erste Schicht leicht mit feinkörnigem Schleifpapier.

Entfernen Sie den Staub erneut mit einem Staubsauger und einem dicken Tuch.

Mischen Sie die Farbe gut in ihrem Topf mit einem Stock, sie sollte nicht zu dick oder zu dünn sein, dann bedecken Sie den ersten Anstrich mit Farbe und strecken Sie die Farbe gut zu den Rändern der Tür.

Tragen Sie nicht zu viel Farbe auf die Walze auf.

Wringen Sie es gut auf dem Gitter des Lastwagens aus.

Andernfalls besteht die Gefahr eines unschönen Durchhängens und von Vorsprüngen.

Um Überdicken und Läufe zu vermeiden, glätten Sie diese horizontal durch Bügeln mit einer Walze, ohne Produkt und insbesondere ohne Überqueren der Durchgänge.

Andere Anstriche?

Lassen Sie es zwischen den Schichten einige Stunden und nach dem Auflegen der letzten Schicht etwa 24 Stunden trocknen.

Entfernen Sie das Klebeband

Wenn Sie Klebeband darauf haben, entfernen Sie es, bevor die Farbe trocknet.

Weitere Artikel von Toutpratique zur Dekoration

SCHLAFZIMMER-FARBIDEE

LEBENDE FARBIDEE

WELCHE MALEREI FÜR IHRE KÜCHE WÄHLEN

WC-DEKORATION

WOHNUNGSDEKORATION

WANDFARBE

WIE MAN EINE FLIESE MALT

MALEN EINER WAND

MALEN EINES KÜHLSCHRANKES

MALKÜCHENMÖBEL

BADEZIMMERFARBE IDEE