Interessant

So entwirren Sie einfach eine Gold- oder Silberkette

Plus eins Silberkette oder Gold ist dünn und lang, je wahrscheinlicher es istverwickeln. Wie dann Löse die Knoten in der Kette ohne daran zu ziehen und riskieren, die Glieder zu brechen. Keine Panik ! Entwirre eine Kette oder mehrere Ketten verhedderten sich Es ist viel einfacher als Sie vielleicht denken. Entdecken Sie 5 schnelle Tipps für einen Knoten entfernen oder mehrere Knoten an einer Kette.

5 Tipps zum Entfernen von Knoten aus einer Kette

wie man einen Knoten an einer Gold- oder Silberkette entferntWie man eine Kette entwirrt

1 - Nadeln

Legen Sie die Kette auf eine ebene Fläche.

Führen Sie 2 Nähnadeln in die Mitte des Knotens ein und verbreitern Sie diesen Knoten vorsichtig, bis er vollständig gelöst ist.

2 - Speiseöl

Nehmen Sie die Kette in eine Hand und gießen Sie ein paar Tropfen Öl darauf.

Die verwickelten Glieder gut mit Öl einweichen.

Dann reibe es sanft zwischen deinen beiden Händen, als würdest du sie waschen.

Allmählich löst sich der Knoten.

Dann die Kette in Seifenwasser waschen, abspülen und trocknen.

3 - Talk

Legen Sie die Kette auf eine Arbeitsfläche.

Streuen Sie großzügig Talkumpuder auf den Knoten.

Dann reibe es zwischen deinen Fingern.

Wenn es sich nicht schnell löst, lösen Sie es mit zwei Nadeln.

Polieren Sie das Juwel mit einem weichen Tuch.

Talk hat den Vorteil, Silber oder Gold zum Leuchten zu bringen

4 - Vaseline

Den Knoten großzügig mit Vaseline einweichen.

Schieben Sie den Knoten zwischen Daumen und Zeigefinger, damit die Glieder rutschig sind.

Lösen Sie den Knoten mit Ihren Fingernägeln.

Wischen Sie das Vaseline mit Papiertüchern ab.

Polieren Sie die Kette mit einem weichen Tuch.

wie man eine Gold- und Silberkette löst

Wie man mehrere verwickelte Ketten löst

5 - Butter und Nadel

Öffnen Sie die Kettenverschlüsse.

Die Knoten der Ketten gut mit einer fetthaltigen Substanz wie Butter einweichen.

Decken Sie einen Tisch oder eine andere Arbeitsplatte mit einem sauberen Geschirrtuch ab.

Spreizen Sie die Ketten darauf.

Stecken Sie zwei Nadeln in einen der Knoten, ziehen Sie sie dann vorsichtig auf jeder gegenüberliegenden Seite auseinander

Sobald sich der Knoten zu entspannen beginnt, lösen Sie die Kette vorsichtig mit Ihren Fingernägeln.

Wechseln Sie gegebenenfalls zu einem anderen Knoten.

Reinigen Sie dann die Ketten in Seifenwasser und trocknen Sie sie gründlich ab.