Interessant

Welche Lösung gegen Eichhörnchen

Wie man Eichhörnchen fernhält ? L.'Eichhörnchen manchmal rot, manchmal braun, ernährt sich von Samen, Eicheln, Beeren, Haselnüssen und Kastanien, aber leider in unseren Gärten Lebensmittel besteht aus Rinde, Knospen, Rhizomen, Zwiebeln, Pflanzen und reifem Gemüse, das sie ausgraben. Um zusammenzufassen, ob die kleines Eichhörnchen ist ein charmanter Fellknäuel, zahlreich, Eichhörnchen kann Ihre Plantagen zerstören. Finden Sie heraus, was das ist Eichhörnchenlösung das dringt in den Garten und manchmal in das Haus ein.

Das Eichhörnchen

Eichhörnchen

Das Eichhörnchen ist eine geschützte Art

In Frankreich ist das Eichhörnchen eine geschützte Art, daher besteht keine Frage der Verwendung von Antikoagulanzien (die Blutungen verursachen) für Ratten oder Mausefallen.

Und selbst wenn Eichhörnchen Grabe den Rasen, um dort seine Reserven zu begraben, auch wenn er das Wachstum deiner Bäume stört, wenn er sich von ihren Knospen und ihrer Rinde ernährt:

- Erfassen Sie sie nicht !

- Tu ihnen nicht weh!

- Töte sie nicht!

Halten Sie nur die Eichhörnchen fern!

Welche Lösung gegen Eichhörnchen

Eichhörnchen

1 - Bewässerung mit Bewegungsmelder

Diese Bewässerungssysteme, die in Gartencentern zu finden sind, werden Eichhörnchen abschrecken.

2 - Katze oder Hund

Eichhörnchen fliehen aus einem Garten, in dem ein Hund oder eine Katze regiert.

3 - Elektrozaun

Schützen Sie Ihren Garten! Sperren Sie den Eingang zu Eichhörnchen, indem Sie den Garten mit einem Elektrozaun umgeben.

4 - Mazeration

Kombinieren Sie in einer Schüssel 4 Liter Wasser, 5 Knoblauchzehen, 1 große gehackte Zwiebel und 50 ml Cayennepfeffer.

48 Stunden ziehen lassen. Filtrieren Sie die Mischung, geben Sie 3 Esslöffel Geschirrspülmittel hinzu und sprühen Sie die Mazeration auf den Fuß der von Eichhörnchen betroffenen Pflanzen.

5 - Kaffeesatz

Ordnen Sie um Zäune, Rohre, Zwiebeln, Samen, Gemüse oder Blumen, Kaffeesatz.

Wenn die Eichhörnchen ihre Pfoten oder Schwänze lecken, behalten sie diesen schlechten bitteren Geschmack im Mund und kommen nicht zurück.

6 - Senf

Sprühen Sie eine Lösung bestehend aus 2 Esslöffeln Senfmehl für einen Eimer heißes Wasser.

Der Geruch von Senf hält Eichhörnchen fern.

7 - Aluminiumfolie

Um zu verhindern, dass Eichhörnchen mehr als 2 Meter von den Wurzeln entfernt auf Ihre Bäume klettern, umgeben Sie ihre Stämme mit Aluminiumfolie.

Stellen Sie das Blatt so breit wie möglich ein, indem Sie es mit Wäscheklammern befestigen.

Hämmern Sie niemals etwas ein, das den Baum verletzen könnte.

8 - Pflanzen und Blumen

Pflanzen Sie im Garten um Ihre Sämlinge Blumen und sehr duftende Pflanzen, die Eichhörnchen hassen: Bärlauch, Minze, Thymian, Lavendel, Hyazinthen.

9 - Pfeffer

Mischen Sie 1 Liter Wasser mit 5 Teelöffeln Pfeffer und sprühen Sie die Lösung dann in die Nähe von Stellen, die von Eichhörnchen betroffen sind.

10 - Blut

Gießen Sie auf den Boden um Ihre Plantagen, die von Eichhörnchen angegriffen werden, ein wenig Blutpulver, das als Dünger verwendet wird. Eichhörnchen, die Blut riechen, wagen es nicht mehr, sich zu nähern.

Seien Sie vorsichtig, dieses Blut muss nach mehrmaligem Gießen oder starkem Regen zurückgegeben werden.

11 - R.Nagetierabwehrmittel

Dieses Abwehrmittel erlaubt sich zu bewegen Eichhörnchen und andere kleine Nagetiere Von Ihrer Garage, Ihrem Gartenhaus und von Ihrem Haus vom Keller zum Dachboden über die Speisekammer.

Wir verkaufen das Nagetierabwehrmittel in der Boutique Toutpratique.

Vermeiden Sie die Ankunft von Eichhörnchen im Haus

Von März bis August kann das weibliche Eichhörnchen einen oder zwei Würfe mit durchschnittlich drei Welpen haben!

Da Eichhörnchen in den Müll gelangen, werden sie als „Müllratten“ bezeichnet.

Eichhörnchen und Ratten stammen aus derselben Familie wie Nagetiere.

Aber auch das Eichhörnchen, das noch von den Bäumen angezogen wird, kann den Dachboden betreten, wo es manchmal sein Nest installiert, aber auch im Haus am Kamin, wo es gepolsterte Sitze, Matratzen und Decken und insbesondere die elektrischen Drähte nagt Stromausfälle.

12 - Schließen Sie die Öffnungen

Untersuchen Sie mögliche Einstiegspunkte und Löcher, wenn sie ihnen Zugang zum Haus gewähren.

13 - Äste beschneiden

Schneiden Sie Äste, wenn Eichhörnchen auf das Dach klettern können.