Interessant

Verbrannter Geruch - wie man den verbrannten Geruch entfernt

Wie? 'Oder' Was Entfernen Sie den Geruch von Brennen in einem Raum oder in einem Haus ? Was tun?verbrannter Gummigeruch, der überall im Haus oder im Auto versickert ? Beseitigen Sie dies schlechter Geruch hartnäckig ist nicht einfach, weil dieRauch, der von a ausgeht Motor, ein Haushaltsgerät mit Pfannevon a Toast, der brannte breitet sich mit hoher Geschwindigkeit aus und durchdringt den Stoff von Vorhänge, das Teppich oder sogar das Wohnzimmer Sofa. Entdecken Sie Tipps für verjagen dasGeruch von verbrannt mit natürlichen Produkten, die gehen einen guten Geruch geben zu Ihrem Lebensraum.

Entfernen Sie den Geruch von Brennen

schlechter Geruch

10 Lösungen für die JagdRauchgeruch

Um den Brandgeruch im Auto, in der Küche oder im Rest Ihres Hauses dauerhaft zu beseitigen:

1 - Luft

Öffnen Sie alle Fenster im Haus oder die Fenster des Autos für eine lange Zeit, um die Luft zu erneuern.

2 - Geruchsabsorber Topf

Lassen Sie das Glas aus demGeruchsabsorber Entfernen Sie in der Nähe der Quelle des schlechten Geruchs die Abdeckung und lassen Sie sie einwirken.

Der brennende Geruch wird sich auflösen.

DasGeruchsabsorber ökologisches Produkt,wirkt durch Verdunstung und ist 4-6 Wochen wirksam.

Wir verkaufen den Geruchsabsorber in der Boutique Toutpratique

3 - Bicarbonat

Streuen Sie eine gute Dicke Backpulver auf den Teppich des Autos oder des Wohnzimmers.

Lassen Sie das Backpulver über Nacht arbeiten.

Am Morgen Vakuum.

Backpulver ist der beste Killer von schlechte Gerüche !

Die mit Stoffen bezogenen Sessel und Sofas werden ebenfalls abgestaubt.

Wir verkaufen Backpulver in der Boutique Toutpratique

4 - Backpulver, Wasser, Zitronensaft

Sprühen Sie vom Boden bis zur Decke auf den Teppich und die Stoffsitze eine Lösung, die aus einem Teelöffel Backpulver + dem Inhalt von 2 Tassen heißem Wasser + 1 Teelöffel Saft einer Zitrone besteht.

5 - Bicarbonat / Wasser, Wasserstoffperoxid, Waschmittel, Vanilleessenz

Stellen Sie diese Mischung zusammen: 1 Liter und eine Hälfte lauwarmes Wasser + 2 Esslöffel Backpulver + 1 Esslöffel Wasserstoffperoxid + 2 Esslöffel Spülmittel + 1 Esslöffel Vanilleextrakt.

Schütteln, sprühen Sie um Sie herum und vergessen Sie nicht Vorhänge, Sitze und Teppiche.

Wir verkaufen Wasserstoffperoxid in der Boutique Toutpratique

6 - Geruchszerstörendes Deodorant

Dieses geruchszerstörende Deodorant, Spray, allergenfrei, zerstört alle schlechten Gerüche von Kleidung oder Stoffen.

Wir verkaufen das geruchszerstörende Deodorant in der Boutique Toutpratique

7 - Wasser und ätherisches Eukalyptusöl

Sprühen Sie vom Boden bis zur Decke auf Sitze, Teppiche und Vorhänge eine Lösung aus einem Liter Wasser und 5 bis 10 Tropfen ätherischem Eukalyptusöl.

Wir verkaufen Bio-Eukalyptus in der Boutique Toutpratique

8 - Ätherische Öle

Als Parfümbrenner, auf einer Glühbirne, einem Heizkörper, einem Stück Baumwolle am Boden des Mülleimers, im Staubsaugerbeutel, ein paar Tropfen ätherische ÖleRäume parfümieren und desinfizieren, zerstören riecht viel effizienter als Deodorant synthetisch, oft giftig.

Zu den besten Ölen gehören: Zitrone, Eukalyptus, Rosatgeranie, Palma Rosa, Lavendel, Pfefferminze ...

Wir verkaufen ätherische Öle im Toutpratique Store

9 - Maschinenwaschmittel

Streuen Sie pulverisiertes Waschmittel auf die Teppiche des Hauses oder Autos.

Über Nacht einwirken lassen.

Am Morgen Vakuum.

10 - Weißer Essig

Weißer Essig ist ein ausgezeichneter Geruchskiller.

Verdünnen Sie es kaum und sprühen Sie es dann vom Boden bis zur Decke auf Teppiche und Vorhänge.

Wir verkaufen weißen Essig in der Boutique Toutpratique

verbrannter GeruchHartnäckiger brennender Geruch im Haus oder im Auto

Wenn der Geruch trotz des Versprühens von Naturprodukten nicht verschwindet, ist es beispielsweise nach einem Brand erforderlich, die Hauptreinigung des Hauses oder des Autos in Angriff zu nehmen.

Eine gründliche Reinigung ist der beste Weg, um alle zu entfernen Geruch von sehr hartnäckig verbrannt, weil Teppiche, Teppiche, Möbel, Sofas und Vorhänge: Alle Textilien absorbieren diesen Geruch.

Zuerst die Vorhänge aushaken und waschenNehmen Sie dann die Fenster in Angriff, indem Sie sie mit Brennspiritus reinigen.

Vergiss das nicht Möbel Weitergabe von gewachsten Möbeln, einem in Wachs getränkten Tuch und von lackiertem oder waschbarem Möbel saugfähigem Papier, das in a eingeweicht ist Reinigungsmittel Glas oder weißer Essig.

Reinigen Sie die Stoffsitze und die Teppiche mit einem Schwamm, der mit einer Lösung aus 2/3 weißem Essig und 1/3 lauwarmem Wasser + 1 Tropfen Waschmittel zum Abwaschen des Geschirrs imprägniert ist.

Fußböden und glatte Oberflächen werden gereinigt mit einem mit weißem Essig imprägnierten Mikrofasermopp.