Interessant

Wie man aufhört, schlechte Füße zu riechen

Welches Produkt für stinkende Füße zu verwenden ? Entweder geht es darum Schweiß, von Hefeinfektion, Gestank nach Füßen ist sehr unpraktisch. Finden Sie heraus, wie Sie aufhören können rieche schlechte Füße mit 20 Fußpflege natürlich hausgemacht

wie man stinkende Füße behandelt

20 Tipps, um keine Füße mehr zu fühlen

1 - Waschen Sie Ihre Füße

Manchmal für nicht mehr nach Füßen stinkenKümmern Sie sich einfach um Ihre Füße, indem Sie sie mindestens einmal am Tag, vorzugsweise abends, mit heißem Wasser und Seife waschen.

Spülen Sie sie mit lauwarmem oder kaltem Wasser ab und trocknen Sie sie gut ab, um rebellische Hefeinfektionen zu vermeiden. Hinterlassen Sie keine Feuchtigkeitsspuren unter und zwischen den Zehen.

Ein- bis zweimal pro Woche auch die Füße schrubben.

2 - Zuckerpeeling

Zu einer Creme hinzufügen Kristallzucker.

Wenden Sie dies an schrubben auf den Fußsohlen sanft mit den Fingerspitzen massieren.

Gründlich mit Wasser abspülen

3 - Salzpeeling

Mischen Sie den Inhalt eines Esslöffels Olivenöl zu einem Teelöffel feinem Salz.

Anwenden das Peeling an den Füßen durch zartes Massieren mit den Fingerspitzen. Gründlich mit Mineralwasser abspülen.

Füße

Wenn deine Füße schlecht riechen, weil sie schwitzen

4 - Lorbeerblatt Fußbad

Einweichen les Füße in einem Sud (lauwarm) von Lorbeerblättern.

Rezept für den Sud

In einem großen Topf etwas Wasser mit 3 EL Lorbeerblatt kochen. Filter. Abkühlen lassen.

Nach diesem Fußbad

Danach Fußbadtrocknen, dann die Fußsohlen mit einer Mazeration von Schachtelhalm bestreichen.

Rezept

20 Tage in einem fest verschlossenen Gefäß mazerieren, 100 g Schachtelhalm für 200 g Alkohol bei 90 °.

Oft umrühren. Filter.

5 - Grüner Ton

Bürsten Sie die Fußsohlen mit dem Ton.

Rezept:

In eine Schüssel oder eine kleine Salatschüssel aus Steinzeug oder Glas und insbesondere nicht aus Metall oder Kunststoff etwa 5 bis 10 cm gießenLehm trocken zerkleinert.

Gießen Sie dann Mineralwasser (Raumtemperatur) ein, um den Ton vollständig zu bedecken.

Decken Sie die Salatschüssel mit einem Tuch ab und warten Sie etwa eine halbe Stunde, weniger, wenn es sich um eine kleine Menge handelt, vielleicht mehr, wenn Sie viel vorbereitet haben, bis sich der grüne Ton bei Kontakt mit dem Wasser verdünnt.

Lassen Sie die Mischung mit einem Holzspatel vorsichtig homogen werden.

Die Tonpaste muss flexibel und etwas cremig sein, weder kompakt noch flüssig. Wenn der Teig zu kompakt erscheint, fügen Sie Wasser hinzu, wenn er zu flüssig ist, fügen Sie ein wenig Ton hinzu.

Für eine schnellere Verwendung

Bevorzugen Sie Tonpulver, das Sie mit Wasser mischen.

Wir verkaufen Ton in der Boutique Toutpratique

6 - Fußbad mit Ton

Gießen Sie 2 EsslöffelGrüner Ton in einem Glas Wasser.

Rühren und dann in das Fußbadwasser gießen.

Streuen Sie in die Schuhboden sehr fein zerkleinerte getrocknete Salbeiblätter.

7 - Aloe Vera

Tragen Sie Aloe Gel morgens und abends auf die Fußsohlen und zwischen den Zehen auf.

Mit lauwarmem Fön trocknen.

8 - Bittersalz

Bittersalz hat auch trocknende Eigenschaften.

Tragen Sie Bittersalz, das in Wasser verdünnt ist, 2 bis 3 Mal täglich auf die betroffenen Fußsohlen auf und achten Sie dabei darauf, keine Hautschnitte oder andere Läsionen zu berühren.

Mit lauwarmer Luft aus einem Föhn trocknen.

Wir verkaufen Bittersalz in der Boutique Toutpratique

9 - Grapefruitsamenextrakt

Grapefruitsamenöl ist ein sehr gutes Desinfektionsmittel.

Baden Sie Ihre Füße etwa eine Viertelstunde lang in einem Bad mit lauwarmem Wasser und Grapefruitsamenextrakt (40 Tropfen pro Liter Wasser).

10 - Backpulver

Bereiten Sie ein Fußbad vor, das aus 1 Liter lauwarmem Wasser, 4 Esslöffeln Backpulver und einem Esslöffel grobem Salz besteht.

Tauchen Sie Ihre Füße für eine Viertelstunde in diese Lösung. Trocknen Sie dann die Zwischenräume zwischen den Zehen gründlich mit einem Einweghandtuch.

Wir verkaufen Backpulver in der Boutique Toutpratique

11 - Hydroalkoholisches Gel

Das Einfrieren hydroalkoholisch verwendet für die Händehygiene kann verwendet werden, um zu entfernen Fußgeruch.

12 - Henna / Nigelöl

Tragen Sie jeden Tag eine Paste Henna und ein wenig Nigelöl mit einem Stück Baumwolle auf.

Zwei Stunden einwirken lassen und dann mit dem Föhn trocken föhnen.

13 - Ätherisches Teebaumöl

Massieren Sie Ihre Füße jeden Abend mit 5 Tropfen ätherischem Teebaumöl, verdünnt in süßem Mandelöl.

Wir verkaufen Teebaum ätherisches Öl in der Toutpratique Boutique

14 - Alaunstein

Übergeben Sie ein Stück Alaun Stein.

Dieser natürliche Kristall basiert auf Kaliumsalz und ist ein natürliches Deodorant, ein Antiseptikum und ein antibakterielles Mittel, das von allen Hauttypen toleriert wird.

15 - Apfelessig

Verwenden Sie nach einem Fußbad in Apfelessig getränkte Watte. Mit dem Föhn föhnen.

Keine schlechten Gerüche mehr in Schuhen

16 - Talk

Besprühen Sie die Innenseite der Schuhe jeden Tag oder sogar zweimal täglich mit Talkumpuder, selbst wenn Sie Socken oder Strümpfe tragen.

Der Talk wird absorbieren Schweiß von deinen Füßen.

Wir verkaufen Talk in der Boutique Toutpratique

17- Talk und Borsäure

Massieren Sie die Sohle vor dem Anziehen der Schuhe mit einer Mischung aus Talk und Borsäure (Sie finden sie in einem Beutel in Apotheken).

Gießen Sie dann eine dicke Schicht dieser Mischung in den Schuh und lassen Sie ihn über Nacht einwirken.

18 - Talk und Bicarbonat

Entfernen Sie den Geruch in den Schuhen, indem Sie sie mit einer Mischung aus Talk und Backpulver bestäuben. Warte eine ganze Nacht. Dann verwerfen Sie diese Mischung und bürsten Sie die Innenseite der Schuhe.

19 - Mischung aus ätherischen Ölen

Mischen Sie 8 Tropfen ätherisches Arosa-Palmenöl + 8 Tropfen ätherisches Zitronengrasöl + 8 Tropfen ätherisches Zitronengrasöl + 8 Tropfen ätherisches Zitronenöl.

Gießen Sie diese Lösung auf ein Mikrofasertuch oder einen sauberen Schwamm, der in heißem Wasser eingeweicht ist, und reiben Sie dann die Innenseite der Schuhe. Trocknen lassen.

Wir verkaufen ätherische Öle im Toutpratique Store

20 - Essig und Backpulver

Gießen Sie einen Esslöffel Backpulver in eine Schüssel.

Fügen Sie weißen Essig hinzu, lassen Sie es schäumen.

Dann passieren die mit Haushaltshandschuhen geschützten Hände kräftig einen in dieser Lösung getränkten Schwamm in den Schuhen.