Interessant

So reinigen Sie einen Korb, ein Rattan oder einen Korbgegenstand

Wie? 'Oder' Was sauber Körbe und Schmuckstücke in Korbgeflecht? Körbe, Körbe und andere Objekte Korbweide, Rattan oder andere natürliche Materialien feiern ein starkes Comeback in Bezug auf die Dekoration. Entdecken Sie mit unseren Ratschlägen, wie man reinigt und pflegen diese schönen geflochtene Gegenstände pflanzliche Fasern.

So reinigen Sie Körbe und Korbwaren

Korb in Korbwaren

Alte Körbe

Staubkörbe und Schnickschnack nur in kostbaren oder alten Körben und zart mit einer steifen Borstenbürste oder Bürste.

Indem Sie darauf achten, mit ihnen vorsichtig umzugehen.

alte Körbe

Routinemäßige Reinigung anderer Korbwaren

Reinigen Sie mit einem Schwamm, der mit lauwarmem Wasser und Meersalz oder ein paar Tropfen Essigwasser angefeuchtet ist.

Oder geben Sie einen mit Wasser und Zitronensaft angefeuchteten Schwamm

Verwenden Sie ein mit Haushaltsalkohol angefeuchtetes Wattestäbchen, um es auf schwer zugängliche Ecken aufzutragen.

Andernfalls kann jeder Korbgegenstand in Wasser gewaschen werden, solange Sie ihn nur waschen und nicht zu lange in Wasser einweichen.

Da das Trocknen von Körben lange dauert, kann es schimmeln. Lassen Sie es daher nicht im Freien trocknen, sondern trocknen Sie es zuerst mit einem saugfähigen Tuch und dann mit der lauwarmen Luft eines Föns.

Korb waschen

Reinigen Sie den Korb und die Korbwaren im Waschbecken, ohne zu viel zu schrubben, mit einer weichen Bürste, die mit einer Lösung aus Wasser und Spülmittel angefeuchtet ist. Spülen und gründlich trocknen.

Schimmeliger und stark verschmutzter Korb

Wenn der Korb schimmelig oder sehr schmutzig ist, reinigen Sie ihn mit einer Lösung aus heißem Wasser und Sodakristallen (ein Teelöffel Kristalle auf einen Liter Wasser). Spülen Sie mit Zitronensaft zum letzten Spülwasser.

Trocken.

Oder reinigen Sie mit einer in 15 Volumen Wasserstoffperoxid (4 bis 5 Teelöffel pro Liter) getränkten Bürste.

ethnischer Korb in Korbwaren

Schützen Sie den Korb

Tragen Sie farbloses Wachs auf.

Wir beschichten es mit einem Pinsel aus Marinelack.

Reinigen Sie den Liner von einem Papierkorb

Einige Körbe sind mit einem hübschen Stoff ausgekleidet. Dieser Stoff kann aber auch schmutzig sein. Wenn Sie es lösen können, kein Problem, waschen Sie es in der Maschine.

Wenn es nicht entfernbar ist.

3 Reinigungslösungen

Reiben Sie die Innenseite des Beutels mit einem kaum feuchten Schwamm ein, der mit Backpulver bestreut ist, und wischen Sie die Innenseite mit einem sauberen Tuch ab

Oder bestreuen Sie den Liner großzügig mit Sommières-Pulver.

Massieren Sie den Liner (Hände mit Haushaltshandschuhen geschützt) und lassen Sie das Pulver über Nacht einwirken. Am Morgen Staub.

Oder sprühen Sie einen Puderfleckentferner auf den Teppich oder das Sofa (sprühen Sie ihn nicht auf den Korb)