Interessant

Wie man den Mülleimer desodoriert - sehr praktisch

Wie? 'Oder' Was desinfizieren und den Müll desodorieren? Selbst wenn Sie den Müll jeden Tag leeren, besonders wenn Sie kleine Kinder haben, die tragen Schichten, schlechte Gerüche Flucht aus dem Mülleimer in das Haus eindringen. Zum abheben das schlechter Geruch des Mülleimer, entdecken Sie unsere 10 Anti-Geruchstipps oder einfache und wirksame Heilmittel der Großmutter.

10 natürliche Tipps, um Gerüche aus dem Müll zu entfernen

wie man Müllgeruch entfernt

Wie? 'Oder' Was Entfernen Sie schlechten Geruch aus dem Müll

Das erste, was Sie tun müssen, um eine Mülltonne zu desodorieren, ist, sie zu reinigen und gründlich zu desinfizieren, entweder mit Bleichmittel oder weißem Essig.

Warnung

Vermeiden Sie im Haus wie im Müll oder im Auto Deodorants, die im Handel zu finden sind. Sie werden nur verwendet, um schlechte Gerüche für sehr kurze Zeit zu maskieren. Da sie auf synthetischem Parfüm basieren, tragen sie zur Verschmutzung von Innenräumen bei sind oft gesundheitsschädlich.

1 - Weißer oder grüner Ton

DasLehm hat eine starke desodorierende Kraft.

Gießen Sie ein wenig in den Boden des Mülleimers.

2 - Backpulver

Gießen Sie Backpulver in den Boden des Mülleimers.

Backpulver hat die Kraft, schlechte Gerüche zu absorbieren.

Wenn der Rausch nicht stark genug ist, gießen Sie ein paar Tropfen ätherisches Eukalyptusöl darauf.

3 - Kaffee

Um schlechte Gerüche zu absorbieren, gießen Sie gemahlenen Kaffee oder gebrauchten Kaffee aus den Schalen in den Boden des Behälters.

4 - Kampfer

Um Ihren Müll zu desodorieren, gewöhnen Sie sich an, ein Stück Kampfer in den Boden zu legen.

Behälter

5 - Aktivkohle

Holzkohle absorbiert schnell alle schlechten Gerüche. Stellen Sie etwas in den Boden des Mülleimers.

6 - Salzwasser und Zitrone

Desodorieren Sie den Mülleimer, indem Sie Zeitungsblätter auf den Boden legen, auf die Sie Wasser mit Zitronensaft sprühen

7 - Ätherisches Teebaumöl

Sprühen Sie auf die Zeitung, die Sie unten platzieren, entweder lauwarmes Wasser mit ein paar Tropfen ätherischem Teebaumöl oder gießen Sie zwei Tropfen direkt auf das Papier.

8 - Katzenstreu und ätherisches Öl

Gießen Sie Katzenstreu in den Boden des Behälters und gießen Sie dann ein wenig heißes Wasser mit ein paar Tropfen ätherischem Kiefern- oder Zitronenöl darüber.

9 - Talk oder Mehl und Borsäure

Gewöhnen Sie sich an, eine Mischung aus Talk und Borsäure in den Boden des Behälters zu gießen (diese finden Sie in Beuteln in Apotheken).

10 - Weißer Essig und Nelken

Sprühen Sie eine Mazeration (ungefähr zehn Tage), die aus einer Mischung von einem Liter Wasser besteht, die zu 5 Esslöffeln weißem Essig und 5 oder 6 Nelken hinzugefügt wird.