Interessant

Alpenveilchen - welche Wartung für Alpenveilchen

Was Interview Ansprüche Alpenveilchen? Alpenveilchen ist einer der schönsten Zimmerpflanzen. Die Blumen von Alpenveilchen Sehr duftend kann von weiß bis lila reichen und durch rosa oder rot gehen. Es gibt ungefähr zwanzig Arten von Alpenveilchen. C.Rat nehmen Alpenveilchenpflege, diese hübsche Zimmerpflanze: Bewässerung, Exposition, Dünger..

Alpenveilchen pflegen

Cyclamen Wartung

Der ZyklusAmen Topf

Füllen Sie den Topf mit Kies und einer Mischung aus Blumenerde und etwas Sand.

Dann das Ganze mit Erde bedecken, sanft stampfen und dann die Füße gießen.

Das wöchentliche Hinzufügen von Flüssigdünger kommt den Alpenveilchen zugute.

Cyclamen Wartung

Bewässerung von Alpenveilchen

Alpenveilchen mögen es nicht, überbewässert zu werden.

Warten Sie, bis der Boden zwischen zwei Bewässerungen vollständig trocken ist, und vermeiden Sie überschüssiges Wasser, das die Pflanze ertränken könnte.

2 bis 3 Bewässerungen pro Woche sind mehr als genug.

Einige empfehlen, nur Wasser in die Untertasse der Pflanze zu gießen.

Dadurch kann die Pflanze das benötigte Wasser aufnehmen und den Boden an der Oberfläche trocken lassen.

Durch Überwässerung verwelkt die Pflanze.

Wo kann man Alpenveilchen platzieren?

Temperatur

Nicht platzieren Ihre Alpenveilchen in der Nähe eines Heizkörpers.

Alpenveilchen mögen tagsüber schlecht beheizte Räume und tagsüber kühle Orte zwischen 15 und 18 ° C und nachts idealerweise zwischen 12 und 15 ° C.

Die Fensterbank oder ein Balkon, auf dem die Temperatur nicht unter 0 ° fällt, kann geeignet sein Alpenveilchen.

Licht

Das Alpenveilchen muss gut beleuchtet sein, aber darauf achten, dass nicht zu direktes Sonnenlicht entsteht.

Die Blüten und Blätter können gelb werden und welken. Nur die Sonne am Morgen oder am späten Nachmittag kann dazu passen.

Vergilbte oder verblasste Blüten

Entfernen Sie Blüten und Blätter, sobald sie verdorren. Dies fördert die Produktion neuer Blütenknospen.

Löschen der gesamte Stiel, der die verblasste Blume trägt, indem er eine kleine Drehung macht und scharf an der Basis zieht

Wenn jemals ein verwelktes Ende des Stiels übrig blieb, konnte es verrotten und dann die Glühbirne verrotten.

Gefleckte, vergilbte oder verblasste Blätter

Überprüfen Sie, ob das Alpenveilchen nicht unter zu viel Luftfeuchtigkeit leidet: Lassen Sie den Boden austrocknen.

Überprüfen Sie auch, ob sich die Anlage nicht zu nahe an einer Wärmequelle befindet: Heizkörper oder Sonne.

Wenn die Blätter blass werden, fehlt dem Alpenveilchen sicherlich der Dünger.

Die Blüte der Indoor-Alpenveilchen

Alpenveilchen hat außergewöhnliche Blüte. Die Pflanze Blumen von September bis Mai.

Wenn die Blüte vorbei ist, gießen Sie das Alpenveilchen weiter und mästen Sie es, bis die Blätter gelb werden.

Wenn der Frühling endet, können die Alpenveilchen vegetieren.

Dann hören Sie auf zu gießen und lassen Sie es bis Juli ruhen, idealerweise in einer schattigen Ecke des Gartens oder sogar in den Boden.

Die Pflanzen werden am Ende des Sommers verlassen.