Interessant

Wie man Aloe Vera in einem Topf zu Hause züchtet

Wie Wachse ich dasAloe Vera zu Hause. Ideal für ruhiges Brennen und stechen, beschleunigen die Heilung von Pickeln, Herpes, Narben, behandeln Entzündungen der Haut im Gesicht und am Körper, bekämpfen Hautalterung, Schuppen und Haarausfall,Aloe Vera ist eine außergewöhnliche Pflanze. Warum also in einem Glas oder einer Tube kaufen und nicht? zu Hause kultivieren ? Finden Sie heraus, wie Sie wachsen können die Aloe Vera zum Haus und profitieren von seiner Leistungen.

Wie man Aloe Vera in einem Topf züchtet

wie man Aloe Vera in einem Topf züchtet

Aloe Vara

Leicht zu pflegen, sehr widerstandsfähige, besonders depollutierende Pflanze, aloe-vera wächst schnell und vermehrt sich leicht.

Sobald die Blätter groß genug fleischig sind, können Sie sie zur Behandlung Ihrer Hautprobleme, zur Beschleunigung der Heilung von Schürfwunden oder zur Schönheit Ihrer Haare verwenden.

Was für eine Aloe Vera zu wachsen

Entscheiden Sie sich für Aloe Arborescens, kann insgesamt 4 Meter erreichen, es wächst sehr schnell oder sogar zu Aloe Saponaria, die sehr breite Blätter mit dornigen Rändern hat.

wie man zu Hause Aloe Vera anbaut

Blatt, Trieb, Samen von Aloe Vera, was zu wachsen

Experten raten dazu, einen Aloe-Vera-Spross zu verwenden.

Was ist Aloe Vera Ablehnung

Aloe Vera Sucker ist die Mini-Aloe-Pflanze, die an der Basis des Hauptstiels befestigt ist.

Verwenden Sie eine Ablehnung von mehreren Zentimetern (zehn wären ideal) und mindestens 4 Blättern.

Wie man den Sauger pflanzt

Entfernen Sie die gesamte Aloe Vera aus dem Topf, indem Sie sie aus dem Boden ziehen.

Kratzen Sie die Erde ein wenig ab, ohne die Wurzeln zu beschädigen

Entfernen Sie den Ausschuss mit einem sterilisierten Messer.

Grabe die Erde in den Topf und pflanze den Ausschuss.

Dieses Loch sollte tief genug sein, um die Wurzeln und ein Viertel der Pflanze aufzunehmen.

Stampfen Sie den Boden um den Ausschuss und dann Wasser.

Pflanzen Sie Aloe Vera in einen Topf zu Hause

Wie man Aloe Vera gießt

Übergießen Sie die Aloe Vera nicht, sie benötigt nur sehr wenig Wasser.

Gießen Sie es nach dem Pflanzen des Saugers und warten Sie dann 8 Tage.

Im Herbst und Winter

Reduzieren Sie die Bewässerung und gießen Sie nur, wenn der Boden vollständig trocken ist.

Verwenden Sie Wasser bei Raumtemperatur, entweder Quelle oder Regen, das Sie gesammelt haben.

Im Frühling und Sommer

Nach dem Winter, wenn die Aloe Vera wieder wächst, gießen Sie sie, sobald der Boden an der Oberfläche trocken ist, dh etwa einmal pro Woche, und vermeiden Sie überschüssiges Wasser.

Was für ein Topf für Aloe Vera

Ein Tontopf, der wenig Feuchtigkeit speichert und breit genug ist, damit sich die Wurzeln der Pflanze horizontal und mit einem Loch im Boden erstrecken können, eignet sich gut für Aloe Vera.

Was für ein Land für Aloe Vera

Legen Sie am Boden des Topfes eine erste Schicht Kies, um die Entwässerung zu verbessern, dann ein Substrat, indem Sie Sand, Erde und Blumenerde für Zimmerpflanzen mischen, oder kaufen Sie ihm eine gebrauchsfertige Blumenerde für Kakteen.

Legen Sie die Aloe Vera in die Mitte des Topfes und bedecken Sie sie mit Erde, bis ihre Blätter beginnen.

Aloe Vera welcher Topf, welcher Boden, welcher Ort

Wo soll der Topf platziert werden?

Obwohl Aloe Vera Licht braucht, befürchtet sie direktes Sonnenlicht auf ihren Blättern, das irreparabel austrocknen könnte.

Also installiere es in der Nähe eines Fensters Das lässt Licht herein, vermeidet aber ein Fensterbrett nach Süden.

Welche Temperatur für Aloe Vera

Zu Hause, drinnen, akklimatisiert sich Aloe Vera, die aus heißen Ländern stammt, sehr gut bei einer Temperatur zwischen 18 ° und 20 °.

Nimm sie raus Mai bis September, auf Ihrem Balkon, wenn das Klima mild ist, aber unter der Bedingung, dass Sie es in den kalten Nächten nach Hause bringen.

Aloe ist eine Sukkulente und weil sie eine große Menge Wasser in ihren Blättern zurückhält, kann sie keinen Frost aushalten, kann aber die heißesten Sommer überstehen.

Was für ein Dünger für Aloe Vera

Aloe Vera braucht keinen Dünger.

Die Aloe Vera umtopfen

Die Pflanze im Frühjahr nach der Blüte alle 2 bis 3 Jahre umtopfen, um sie in einen etwas größeren Topf zu geben.

Pflanzen Sie neue Triebe

Im Frühjahr erscheinen neue Triebe, Saugnäpfe, an der Basis der Pflanze unter der ersten Blattreihe.

Sobald sie eine Höhe von ungefähr vier Fingern erreicht haben, um neue Aloe Vera zu erzeugen, lösen Sie sie mit einem scharfen Messer vom Fuß der Mutterpflanze und pflanzen Sie sie dann in Tassen, die mit der passenden Blumenerde gefüllt sind.

Vermeiden Sie es dann zwei Wochen lang, während sich die Wurzeln entwickeln, sie zu gießen.

Aloe Vera: Nutzen für Gesundheit und Schönheit

Kleine Erinnerung: Aloe Vera Gel ist wirksam für:

- Beschleunigen Sie die Heilung

- Beruhigende Nesselsucht, Ekzeme oder Psoriasis

- Beruhigen Sie leichte Verbrennungen oder Sonnenbrand

- Akne bekämpfen

- Stärken Sie Nägel und Haare

- Befeuchten Sie trockene Haut

- Kampf gegen Hautalterung

- Behandeln Sie rissige Haut und andere Hautprobleme

Die Aloe Vera Lösung ist wirksam für:

- Pickel auf der Haut loswerden.

- Stellen Sie die Kraft wieder her, um die Haarspitzen zu spalten.

- Schuppen beseitigen

Weitere Tipps im Artikel von Toutpratique

WIE MAN ALOE VERA VERWENDET

Wie bekomme ich Aloe Vera Gel

Schneiden Sie ein Stück fleischiges Aloe Vera-Blatt in die Mitte und entfernen Sie die Dornen mit einer Schere.

Spülen Sie es unter fließendem Wasser ab, schneiden Sie das Blatt quer in zwei Hälften und kratzen Sie dann mit einem Löffel die Innenseite ab, um das Fruchtfleisch des Blattes zu sammeln.

Sie erhalten dann eine transparente und gallertartige Substanz.

Dies ist Aloe-Vera-Gel.

Wie bekomme ich eine Aloe Vera Lösung?

Nehmen Sie ein Blatt, spülen Sie es mit sauberem Wasser ab, entfernen Sie die Dornen, schneiden Sie das Blatt in Scheiben, sammeln Sie das Gel, schlagen Sie das Gel mit einem Mixer, um es perfekt glatt zu machen, und fügen Sie dann etwas Mineralwasser hinzu.

Für den täglichen Gebrauch werden mehrere Blätter benötigt.

Gießen Sie den Saft in eine Flasche und stellen Sie ihn in den Kühlschrank.