Interessant

Wie Sie Ihre Haare weniger oft waschen

Wie? 'Oder' Was Vermeiden Sie es, Ihre Haare zu oft zu waschen ? Wenn deine Haare sind fettig, ölig An den Wurzeln, in Paketen, ist es trotz mehrerer Shampoos pro Woche an der Zeit, andere in Betracht zu ziehen Methoden . Denn je mehr du du waschen das Haar desto mehr werden sie " Fett "! Se Haare waschen Zweimal in der Woche ist jede Woche genug! Entdecken Sie dank unseres Ratschlags das Richtige Behandlung für les fettiges Haar endlich ein schönes haar haben und nicht waschen seine fettiges Haar nur zweimal pro Woche

10 natürliche Heilmittel, um Ihre Haare seltener zu waschen

wie man die Haare seltener wäscht

Regulieren Sie fettiges Haar

Je mehr Sie Ihre Haare waschen, desto öliger wird es.

Und da es keine Frage gibt, mit glattem, fettigem und gebündeltem Haar auszugehen, ist Trockenshampoo die am besten geeignete Lösung.

Mit einem Trockenshampoo können Sie 2 Shampoos einfach und kostengünstig ausräumen, während Sie geschmeidiges und angenehmes Haar mit Volumen haben.

Mit diesem Produkt oder unseren hausgemachten Rezepten, die so sparsam sind, können Sie Ihre Haare nur zweimal pro Woche waschen.

Die richtigen Produkte zur Behandlung von fettigem Haar

Öffnen Sie Ihre Schränke, Sie werden zweifellos die Zutaten für Ihr Trockenshampoo finden!

Alle diese Inhaltsstoffe absorbieren Talg und verleihen dem Haar Volumen.

Wenn Sie die Wahl haben, nehmen Sie immer noch das feinste Pulver, das leichter zu entfernen ist.

Aber ob Sie sich für Ton oder Kakao entscheiden, wenn Sie Lust dazu haben, können Sie einfach Pony behandeln

Hausgemachtes Trockenshampoo-Rezept

fettiges Haar - natürliche Tipps für fettiges Haar

10 natürliche Trockenshampoos

1 - Weißer, grauer oder grüner Ton

Der Ton nimmt überschüssiges Fett aus den Wurzeln auf und füllt das Haar.

2 - Weizenmehl

Das Mehl ist einfach, natürlich und sparsam und ermöglicht es Ihnen, Ihr Haar nach einigen Minuten Bürsten zu füllen.

3 - Kichererbsenmehl

Ohne Zweifel das beste Produkt für blondes Haar!

4 - Reismehl

Es ist ein sehr feines und sehr saugfähiges Mehl.

5 - Maisstärke

Streuen Sie die Maisstärke auf die Wurzeln und reiben Sie sie dann 2 oder 3 Minuten lang sanft mit Ihren Fingern.

6 - Kartoffelstärke

Streuen Sie die Maisstärke, Prise für Prise am Haaransatz über den Inhalt eines Esslöffels.

Vorsichtig reiben.

Bürste

7 - Maisstärke

Superleichtes Puder Die Maizena nimmt fettigen Schmutz auf und quillt das Haar auf.

8 - Rhassoul

Es ist eine ausgezeichnete Behandlung, die das Haar reinigt, ohne es auszutrocknen.

9 - Talk und Bicarbonat

Backpulver ist im Gegensatz zu Talk nicht saugfähig genug, absorbiert jedoch alle schlechten Gerüche, was manchmal nützlich sein kann, wenn das Haar stark riecht. Die Mischung der beiden Produkte ist daher besonders effektiv.

Behandeln Sie sehr braunes, fettiges Haar

Die einzige Schwierigkeit bei diesen Produkten besteht darin, sie loszuwerden.

Während dies für blondes und braunes Haar in Ordnung ist, können schwarze Haare Streifen aufweisen, wenn Sie Ihr Haar nicht kräftig genug bürsten.

Warum mischen Sie dann nicht das eine oder andere dieser Produkte zu gleichen Teilen mit:

10 - Nigelpulver (Schwarzkümmel)

Im Gegensatz zu Mehl fügt sich dieses dunkle Pulver in Ihr Haar ein.

Wie man Trockenshampoo benutzt

Ein Handtuch auf den Schultern zum Schutz des Pullovers, der Bluse oder des T-Shirts.

Nehmen Sie eine Prise Mehl, Ton oder anderes und massieren Sie dann mit Ihren Fingerspitzen nur die Wurzel und die Kopfhaut, ohne das Haar zu benetzen, auf trockenes Haar, ohne etwas anderes als das trockene Produkt.

Warten Sie einige Minuten und bürsten Sie dann mit einer Bürste von der Wurzel bis zur Spitze über das Waschbecken. Bürsten Sie Ihre Haare, um das Pulver loszuwerden.

Und das ist alles !

In weniger als 5 Minuten wird "das Fett" absorbiert, die Kopfhaut wird gereinigt und Ihr Haar an den Wurzeln wird einwandfrei sein.