Interessant

Was für ein Tipp, was für eine Übung, um Magen und Bauch schnell zu verlieren - sehr praktisch

Verliere etwas Bauch ? Wie machen wir ? Mit den Jahren entgeht ihm wenig, Perlen sich im Magen niederlassen. Stress, Angstzustände, Müdigkeit, hormonelles Ungleichgewicht, Bewegungsmangel, übermäßige Kalorienzufuhr, zu fettiges und besonders zuckerhaltiges Essen, Blähungen, verlangsamte körperliche Aktivität, gestörte Verdauung - all diese Ursachen bedeuten dies Fett Beruhige dich und gib es zurück aufgeblähter Bauch. Aber wie geht das? schmelzen diese zu runder Bauch ? Übungen, Ernährung, Ratschläge, entdecken Sie die Top 20 der Besten Tipps zum etwas Bauch verlieren.

etwas Bauch verlieren

Wie man Magen und Ausbuchtungen verliert

Das erste, was Sie tun müssen, wenn Sie Bauchfett verlieren möchten, ist viel zu trinken.

Bestimmte Getränke können Ihnen natürlich helfen, die Luft abzulassen und den Magen zu verlieren, solange Sie Ihre Ernährung reduzieren.

Um dies zu vermeiden, trinken Sie den ganzen Tag über viel, mindestens 2 Liter, aber vermeiden Sie es Erfrischungsgetränke und Limonaden, die Ihren Magen aufblähen lassen.

20 Tipps und Übungen zum Schmelzen Ihres Magens

1 - lauwarmes Wasser

Regelmäßiges Trinken von heißem oder lauwarmem Wasser vor dem Frühstück hilft dem Körper, Giftstoffe freizusetzen.

Lauwarmes Wasser hat eine reinigende Wirkung und erleichtert das "Waschen" des Magen-Darm-Trakts.

Es ist ein kostengünstiges, einfaches und wirksames Mittel ohne Nebenwirkungen, bei dem Sie den Magen verlieren, wenn Sie es vor jeder Mahlzeit und insbesondere morgens auf nüchternen Magen trinken.

Wasser 3 Minuten zum Kochen bringen, abkühlen lassen und heißes oder lauwarmes Wasser trinken.

2 - Zitronensaft

Dank seiner appetitunterdrückenden, fettverbrennenden und entgiftenden Wirkung kann die Zitronensaft kann Ihnen helfen, den Bauch abzunehmen.

Trinken Sie morgens auf nüchternen Magen ein großes Glas Zitronensaft und heißes Wasser.

Wie man Bauchfett verliert

Was für Kräutertees, um den Bauch zu verlieren

3 - Zimtaufguss

Die Vorteile von Zimt bei Diabetes sind nicht mehr nachzuweisen, andererseits kennen wir die Vorzüge von Zimt für diejenigen, die abnehmen wollen, aufgrund seines "Fatburner" -Effekts und seines appetitunterdrückenden Effekts, insbesondere wenn der Wunsch danach besteht, weniger gut denn süß ist gefühlt.

Gießen Sie in einer Tasse kochendes Wasser über einen Esslöffel Zimtstangen und lassen Sie ihn mindestens 10 Minuten ziehen.

Trinken Sie dann 1 Tasse Zimttee, wenn Sie aufwachenzwischen den Mahlzeiten um 10 Uhr und um 16 Uhr und um 18 Uhr

4 - Ingwerinfusion

Das Trinken von Ingwertee zur Gewichtsreduktion hat im Osten eine alte Tradition.

Dieser abtropfende Kräutertee, der heiß oder kalt getrunken wird und den Appetit beruhigt, während die Energie wiederhergestellt wird, hilft Ihnen dabei, Gewicht auf Ihrem Magen zu verlieren.

Schneiden Sie ein Stück Ingwer, das zuvor mit einem Messer geschält wurde (ca. 3 cm), und schneiden Sie es dann in dünne Scheiben.

Ordnen Sie die Streifen in einer Teekanne oder Kräutertee-Maschine, gießen Sie kochendes Wasser über sie.

Etwa zehn Minuten ziehen lassen.

Je länger Sie es ziehen lassen, desto mehr fällt die "würzige" Seite des Ingwers auf.

Filter (sonst schmeckt der Kräutertee zu stark).

Trinken Sie den ganzen Tag Ingwertee.

5 - Infusion von Yerba Maté

Der Partner namens "Yerba Mate" stimuliert den Körper und die Fettverbrennung, ohne die unangenehmen Auswirkungen von Kaffee (Nervosität und Schlafstörungen) zu haben.

Mate verlangsamt das Fortschreiten des Nahrungsbolus, was die Dauer des Sättigungsgefühls verlängert.

In eine Tasse kochendes Wasser über 1,5 bis 2 g getrocknete Blätter gießen und zehn Minuten ziehen lassen.

Trinken Sie drei Tassen Yerba Mate pro Tag.

6 - Grüner Tee

Grüner Tee, genauer gesagt die darin enthaltenen Katechine und Koffein, können helfen, unser Gewicht zu kontrollieren, da er die Verdauung erleichtert, die Leber stimuliert und entwässert, die Umwandlung von gespeichertem Fett in Energie fördert und gleichzeitig einen schneidenden Effekt hat.

Gießen Sie in einer Tasse oder Schüssel kochendes Wasser über einen Esslöffel getrockneter Blätter. Bedeckt 3 Minuten ziehen lassen.

Trinken Sie drei Tassen grünen Tee pro Tag.

Wir verkaufen grünen Tee im Toutpratique Store

Und ideal, um den Bauch zu verlieren, verkaufen wir in der Boutique Toutpratique a Tee verbrennt Fett

Tipps

Woher wissen Sie, ob Sie Magengewicht verloren haben?

Messen Sie Ihre Taille und Ihren Bauch mit einem Maßband der Schneiderin, weder zu locker noch zu eng.

Überprüfen Sie dann regelmäßig Ihren Fortschritt und vergessen Sie nicht, ihn in ein kleines Notizbuch zu schreiben.

Kein Maßband?

Verwenden Sie eine Schnur und markieren Sie die Schnur mit einem Filzstift.

Was für eine Anti-Cellulite-Massage für den Magen

Massieren Sie Ihren Bauch! Massagen sind sehr effektiv, um schnell Bauchfett zu verlieren:

7 - Gerollte palpierte Bauchmassage

Stehen Sie, arbeiten Sie von unten nach oben, beginnen Sie an einer Seite der Taille und greifen Sie für einige Momente nach einer Perle. Rollen Sie eine Falte in einer horizontalen Linie zur anderen Seite.

Arbeiten Sie reibungslos, fassen Sie kleine und dann größere Hautfalten, rollen Sie sie immer mehr und erhöhen Sie den Druck der Finger.

8 - Knetende Bauchmassage

Gießen Sie Öl auf den Magen, dann von oben nach unten und dann von unten nach oben, Hände offen und flach, leicht drücken.

Lassen Sie den Druck ab.

Beginnen Sie dann erneut und drücken Sie diesmal mit der Handkante fester, aber fester.

Öle allein ohne Massage haben keine außergewöhnlichen Auswirkungen auf den Gewichtsverlust im Magen. Auf der anderen Seite tun Massagen. Die beiden zusammen können daher Ihren Magen flacher machen.

Welches Öl zum Massieren verwenden Der Bauch

9 - Grapefruitmassageöl

In einer Flasche 2 Teelöffel ätherisches Grapefruitöl in 100 ml süßem Mandelöl verdünnen.

Gut mischen, dann vorzugsweise abends, nach dem Duschen, auf den Bauch auftragen und kräftig und nachhaltig, in Kreislauf- und Abflussreibung oder mit einem Rosshaarhandschuh etwa fünfzehn Minuten lang massieren.

Das ätherische Grapefruitöl, das eine entwässernde Wirkung hat, wirkt effektiv auf den Magen, indem es faserige oder fettige Cellulite schmilzt.

Wir verkaufen ätherisches Grapefruitöl in der Boutique Toutpratique

Wir verkaufen süßes Mandelöl in der Boutique Toutpratique

Eine Packung kann die Drainage erleichtern und Ihnen somit helfen, Gewicht auf Ihrem Magen zu verlieren.

10 - Efeupackung klettern

Pulver kletternde Efeublätter.

Gießen Sie ein wenig Wasser und mischen Sie, um eine homogene Paste zu erhalten.

Dann mit einem Pinsel auf den Bauch auftragen.

Halten Sie eine Viertelstunde.

Der Umschlag kann auch mit Kompressen und Bandagen gepflegt werden.

Aber selbst wenn Sie Fett verlieren, müssen Sie es aufbauen, um einen flachen Bauch zu haben.

Übung, um den Bauch zu verlieren

Was Übung, um den Bauch zu verlieren

Draußen können Sie beim Gehen, Laufen und Radfahren Bauchfett wegschmelzen.

11 - Bauchmuskeln

Wenn Ihr Magen gut umhüllt ist, stehend, die Hände auf beiden Seiten der Ohren, die Beine gebeugt und die Füße sehr parallel, beugen Sie Ihre Beine so weit wie möglich, atmen Sie während des Abstiegs aus, steigen Sie beim Einatmen langsam auf und dies bis zum Ende der Bewegung, abs fest, Magen eingezogen, den Körper so weit wie möglich gestreckt, bis die Füße vom Boden abheben.

Wiederholen Sie die Übung 8 Mal, ohne die Atmung zu blockieren.

12 - Pumpen

Legen Sie sich auf den Bauch, legen Sie Ihre Hände flach oder Ihre Ellbogen auf den Boden und achten Sie darauf, dass sie sich auf Schulterhöhe befinden.

Heben Sie Ihren Körper gerade an, ohne ihn zu krümmen, stützen Sie sich auf Ihre Ellbogen oder Hände und senken Sie ihn dann ab, wobei Ihr Körper immer noch gerade ist.

Und während Sie Ihre Arme stützen, die sich nicht bewegen, beginnen Sie erneut zu heben und dann Ihren Körper zu senken, ohne jemals den Boden zu berühren. Nur die Ellbogen (oder die Hände für Männer) haben Bodenkontakt.

Um Ihre Bauchmuskeln zu stärken und Bauchfett zu verlieren, üben Sie diese Übungen jeden Tag in kleinen Schritten, zuerst 10 bis 30 Minuten am Tag, dann immer mehr.

Draußen welche körperliche Aktivität Bauch zu verlieren

13 - Gehen

Um Gewicht auf dem Bauch zu verlieren, gehen Sie jeden Tag oder mindestens 3 bis 4 Mal pro Woche 45 Minuten bis 1 Stunde lang so schnell wie möglich.

Um Bauchfett zu schmelzen, gehen Sie und stecken Sie Ihren Bauch hinein. Vor allem nicht loslassen. Es ist besser, weniger zu laufen, aber mit gut ummantelten Bauchmuskeln.

14 - laufen

Joggen fördert die Beseitigung von Toxinen und lässt Sie den Magen verlieren. Laufen Sie 2-3 mal pro Woche, 40 bis 45 Minuten. Beginnen Sie jedoch damit, 15 Minuten lang langsam zu laufen, und erhöhen Sie dann schrittweise Ihre Geschwindigkeit in Ihrem eigenen Tempo.

Je länger und schneller Sie gehen, desto mehr Bauchfett wird entfernt.

15 - Radfahren

Die Praxis des Fahrrads schmilzt Bauch und Cellulite des Bauches.

Treten Sie zweimal pro Woche 90 Minuten oder 20 Minuten pro Tag.

Drinnen welche körperliche Aktivität Bauch zu verlieren

16 - Laufband

Das Laufband ist am effektivsten, um den Magen zu verlieren.

Um Bauchfett zu verlieren, machen Sie regelmäßige und intensive Sitzungen von 20 bis 30 Minuten, mindestens dreimal pro Woche, Sitzungen des Laufbandes.

Lernen Sie sich zu entspannen, um Bauchfett zu verlieren

Sie sind sehr dünn und haben dennoch Bauchfett.

Es ist durchaus möglich, sich richtig zu ernähren, körperlich zu trainieren und trotzdem Bauchfett zu haben.

Wenn dies Ihr Fall ist, sind Sie vielleicht eine nervöse und sehr gestresste Person.

Indem Sie sich Zeit nehmen, sich ausruhen und vor allem lernen, besser zu atmen.

Wir können Yoga machen, meditieren lernen, einen Sophrologen konsultieren, singen, aber wir können auch diese 2 Übungen testen:

17 - Entspannungsübung

Setzen Sie sich, drücken Sie Ihre Fußmuskeln etwa 10 Sekunden lang so weit wie möglich zusammen und lassen Sie sie dann los.

Bewegen Sie Ihre Knöchel allmählich bis zu Ihrem Kiefer, durch Ihren Bauch und Ihre Finger, spannen Sie jeden Muskel an und lassen Sie sie dann los.

18 - Atme tief durch

Tiefes Atmen hilft Ihnen, sich neu zu konzentrieren, Verspannungen abzubauen und Stress abzubauen, und gibt Ihrem Körper ein Gefühl, das dem eines bereits entspannten Körpers ähnelt.

Wie man gut atmet

Legen Sie sich mit den Armen an den Seiten auf den Rücken, schließen Sie die Augen, atmen Sie tief ein und atmen Sie dann tief aus.

Atme dann langsam ein und hebe beide Arme vom Boden ab, bis sie deinen Kopf umgeben.

Blockieren Sie Ihre Atmung für einige Sekunden.

Atme langsam und tief aus und ziehe deinen Magen durch deinen Mund, ohne laut zu blasen, indem du deine Beine über dich faltest, während du gleichzeitig deine Arme über deinen Kopf legst, um deine Knie mit deinen Händen zu halten.

Die Ausatmungszeit sollte doppelt so lang sein wie die Einatmungszeit. Je länger das Ausatmen ist, desto größer ist die Entspannung.

Atmen Sie langsam durch die Nase ein, entspannen Sie Ihren Körper und lassen Sie Ihren Magen sich ausdehnen.

Dann strecken Sie Ihre Beine und lassen Sie Ihre Arme ruhen.

Bauch verlieren, was zu essen

Was zu essen, um den Bauch zu verlieren?

Bevor Sie wissen, was Sie essen sollen, ist es besonders wichtig, langsam zu kauen.

19 - Langsam kauen

Wenn Sie langsam kauen, haben Sie das nicht mehr geschwollener und aufgeblähter Bauch.

Wenn Sie sich die Zeit nehmen, jeden Bissen zu kauen, können Sie besser verdauen, ein Gefühl der Fülle erreichen und daher aufhören, zu viel zu essen.

20 - Wählen Sie eine gesunde Ernährung

Bevorzugen Sie sie proteinreiche Lebensmittel + Gemüse + Obst

Hühner- oder Putenbrust, Kalbsschnitzel, Schinken, Thunfisch, Lachs, besonders wenn sie gedämpft oder gegrillt werden, zusammen mit Spargel, grünen Bohnen, Spinat, Auberginen, Rüben, Brokkoli, Karotten oder Tomaten helfen Ihnen dabei, einen flacheren Magen zu bekommen.

Essen Sie auch frisches oder gekochtes Obst: Ananas, Erdbeeren, Papayas, Pfirsiche, Nektarinen, Kiwis und Äpfel ...

Vergessen Sie andererseits die Pizzen, die Burger, die Pommes, die fetthaltigen Lebensmittel, die Gerichte in Sauce, das Aufschnitt, die Kuchen, die Grübchenfaktoren und zu lange, um sie zu verdauen.

Vermeiden

Weißes Baguette oder Sandwichbrot und weiße Nudeln können Verdauungsprobleme verursachen und Ihren Magen aufblähen lassen.

Ersetzen Sie sie durch Brot oder Vollkornprodukte.

Bauchfett, wie man Bauchfett verliert

Müssen Sie Bauchfett verlieren: der Test

Mit Zeigefinger und Daumen die Haut horizontal am Nabel einklemmen.

Wenn die Dicke der Falte die Fettschicht 3 cm überschreitet, benötigen Sie verlieren diese Bauchfett.

Diät oder keine Diät?

Wenn Sie Fett, Zucker und Stärke einschränken, verlieren Sie Gewicht, das liegt auf der Hand.

Es geht weniger darum, Gewicht zu verlieren als lokal.

Wir verlieren überall zuerst Gewicht, bevor wir den Bauch verlieren.

Wie auch immer, um den Bauch zu verlieren, müssen Sie vor allem sicher sein Übungen und abtropfende Getränke trinken.

Copyright de.caroleparrish.com 2021