Interessant

Azalee: Welche Wartung für Azalee

DasAzalee Innenraum ist sicherlich einer der Zimmerpflanzen am beliebtesten und meistverkauften, wegen der Schönheit seiner Blumen rot, pink, lavendel, lila oder weiß und manchmal sogar zweifarbig, so dekorativ und seine kräftigen Blätter. Finden Sie heraus, wie gut pflegen Ihre Azalee.

Azaleenpflege

Azaleenpflege

Installieren Sie die Azalee in Ihrem Haus

L.Innenazalee befürchtet übermäßige Hitze in Wohnungen ebenso wie Kälte.

Stellen Sie den Azaleentopf in der Nähe eines Fensters auf, schützen Sie ihn jedoch vor zu direkter Sonneneinstrahlung.

Die Azalee fürchtet die Hitze und die Sonnenstrahlen, die Blüten und Knospen austrocknen.

Es gedeiht perfekt bei niedrigen Temperaturen.

Eine Temperatur um 15 ° passt perfekt zu ihm.

Stellen Sie es nachts an einen kühleren Ort (10 - 12 °), z. B. in den Keller oder in den Keller.

So behalten Sie Ihre Pflanze länger.

Das Azaleenglas

Stellen Sie sicher, dass der Topf gut gebohrt ist und über ein Bodenentwässerungssystem verfügt.

Der Topf sollte nicht zu groß sein.

Ändern Sie die Topfgröße alle 2 bis 3 Jahre.

Erde

Damit die Azalee wieder harmonisch blüht, ist es ein Land der Heide, das sie braucht.

Legen Sie zunächst eine abtropfende Schicht auf den Boden des Topfes, die einige Zentimeter aus Tonkugeln oder Kies besteht.

Füllen Sie den Topf oder den Behälter mit Heideboden, der mit einem speziellen Pflanzboden gemischt ist.

Bewässerung der Azalee

Der Boden von die Azalee sollte immer feucht sein.

Gießen Sie Ihre Azalee niemals von oben.

Das Wasser wird von unten zugeführt.

Um dies zu tun, tränken Sie Der Topf einmal pro Woche für eine halbe Stunde, dann lassen Sie es gut abtropfen, bevor Sie es wieder einsetzen. Achten Sie darauf, dass Sie kein Wasser in der Untertasse lassen, da sonst die Wurzeln verrotten können.

Ideal ist es, nicht hartes Wasser zu verwenden, zum Beispiel Regenwasser, zu dem Sie während der Vegetationsperiode ein- oder zweimal im Monat Flüssigdünger hinzufügen.

Warnung

Ein Wassermangel kann dazu führen, dass eine Azalee innerhalb von 24 Stunden verschwindet.

Überprüfen Sie die Basis des Azaleenholzes, das immer 1 oder 2 cm dunkel sein sollte.

Wenn die Azalee ganz unten hell ist, fehlt ihr Wasser, wenn sie ganz oben dunkel ist, hat sie zu viel.

Azaleenpflege

Die Blüte der Azalee

Im Frühjahr bildet die Azalee Blätter und dann Blüten wieder.

Wenn Sie einen Balkon oder einen Garten haben, können Sie von Mai bis September Ihre Azalee bei installieren die Außenseite an einem Ort, der vor direkter Sonne und Wind geschützt ist.

Füttere die Azalee alle zwei Wochen mit Dünger.

Entfernen Sie übermäßig offene Blumen, indem Sie sie vorsichtig von ihrer Basis lösen. Neue Blütenknospen erscheinen schnell.

Stecken Sie die Pflanze ein, wenn der Frost beginnt.

Azaleengröße

BEIM blühen

Um einer Azalee ein schönes Aussehen zu verleihen, zögern Sie nicht, die Triebe zu beschneiden, indem Sie die Stängel über einer Knospe abschneiden, wenn Sie ein Ast stört.

Manchmal fördert dies die Verzweigung der Pflanze.

Warten Sie zwischen 15 Tagen und 3 Wochen, um neue Triebe zu sehen

Nach der Blüte

Entfernen Blumen und der welke BlätterSchneiden Sie die Zweige auf 15 Zentimeter.

Blüte abgeschlossen

L.'Azalee in Ruhe wird ideal an einem kühlen Ort platziert, profitiert aber von ein paar Stunden Sonne pro Tag.

Bewässern Sie nach Bedarf weiter, wenn sich der Boden trocken anfühlt.

Azalee trocknet in unseren Häusern sehr schnell aus, daher muss sie möglicherweise mehr als einmal pro Woche gewässert werden.

Vermeiden Sie herkömmliche Düngemittel, da diese Mineralsalze enthalten, die für sie giftig sein können.

Es gibt sogenannte Säuerungsdünger, die speziell für Azaleen und Rhododendren angepasst sind.

Bewerben Sie sich wie angegeben.

Problem mit Azalee

Blätter und Knospen werden braun

Reduzieren Sie die Bewässerung ein wenig und prüfen Sie, ob der Boden gut entwässert ist und sich das Wasser nicht an den Wurzeln ansammelt.

Blätter, die gelb werden

Vielleicht ist die Erde zu kreidig

Azalee verliert ihre Blüten

Eine Azalee blüht schwer.

Ihr Leben ist oft kurz, besonders wenn ihr das Wasser ausgegangen ist.

Azalee blüht nicht wieder

Azaleenblüten erscheinen natürlich zwischen April und Mai.

Wenn Sie eine Azalee kaufen, die im Winter blüht, wurde sie gezwungen.

Eine Zwangspflanze ist eine Pflanze, die gezwungen wurde, sich zu entwickeln.

Es ist auf Kosten des "Erzwingens", dass Gartenbauer in dieser ungewöhnlichen Zeit eine Blüte verursachen.

Und leider ist die Pflanze geschwächt, wenn sie bei Ihnen zu Hause ankommt.

Azalee stirbt

Wurzelfäule ist eine der Hauptursachen für den Tod einer Azalee.

Achten Sie darauf, nicht zu viel Wasser in der Untertasse zu lassen.

Und gießen Sie die Pflanze regelmäßig, wie wir empfehlen.