Interessant

So entlüften und reinigen Sie einen Kühler

Wie man einen Kühler entlüftet und warum? Nach der sommerlichen Hitzewelle und dem Beginn des Frühlingsherbstes hat sich Ihr Kühler verstaubt. Es sollte daher sowohl außen als auch innen gereinigt werden. Reinigen Sie einen Kühler drinnen bedeutet es einen Kühler entlüften. Diese Operation von Reinigung besteht aus die Luft evakuieren Innerhalb. Ja, dies ist erforderlich, da die Luft, die in den Kreislauf eingedrungen ist, den Platz des Wassers einnimmt und daher verhindert, dass sich der Kühler ordnungsgemäß erwärmt. Wann muss ein Kühler entlüftet werden? ? Wann und wie man einen Kühler reinigt ? Nun ist es jetzt! Vor der ersten Erkältung! Vor dem Neustart der Heizung. Entdecken wie man den Kühler entlüftet leicht, wenn Sie kein Klempner sind. Lassen Sie den Kühler gut halten, sonst erwärmt er sich!

Einen Kühler entlüften

wann und wie man einen Kühler entlüftet

Wann muss ein Kühler entlüftet werden?

Ihr Kühler sollte einmal im Jahr gespült werden, bevor Sie ihn im Herbst wieder einschalten.

Und häufiger, wenn es Geräusche macht oder wenn der Kühler unten heiß und oben kalt ist.

Warnung

Wenn der Kühler häufig Geräusche macht, wenden Sie sich an Ihren Kesselhersteller oder Installateur.

Warum einen Kühler entlüften?

Um Geld zu sparen !

Pflegen und einen Kühler entlüften erlaubt verbrauchen weniger Energie und mehr erhitzen.

Durch das Entlüften eines Kühlers wird die Luft aus den Rohren gedrückt.

Die Luft verhindert, dass Wärme durch die Rohre zirkuliert. Es ist, als würde man einen kleineren Heizkörper bitten, denselben Raum zu heizen.

Ergebnis : der Heizkörper mehr erhitzen bei gleicher Leistung.

Wie entlüfte ich einen Kühler?

Lust auf ein Glas Wasser? Fragen Sie den Kühler!

1 - Den Kühler und den Kessel anhalten.

Beim Entlüften eines Heizkörpers muss der Kessel ausgeschaltet sein.

2 - Stellen Sie ein Glas unter die kleine Schraube des Kühlers.

Es gibt nur eins.

Es befindet sich je nach Kühlermarken oben oder unten.

3 -Drehen Sie die Schraube mit einem Schraubendreher

bis Sie die Luft entweichen hören.

4 - Lassen Sie das Äquivalent fließen

von einem kleinen Glas Wasser.

5 - Ziehen Sie die Schraube fest

6 - Den Kessel wieder anzünden.

7 - Überprüfen Sie, ob der Druck Ihres Kessels auf der Platte größer als 1 ist.

Wenn der Druck zwischen 0 und 1 liegt, öffnen Sie den Hahn unter dem Kessel, bis der Füllstand 1 erreicht.

8 - Schließen Sie dann den Wasserhahn.

Warnung

Es ist ratsam, mit dem Kühler zu beginnen, der dem Kessel am nächsten liegt, und mit dem am weitesten entfernten zu enden.

Beachten Sie im Zweifelsfall, dass die Kesselhersteller über einen technischen Service verfügen, den Sie telefonisch kostenlos erreichen können, indem Sie die Verkaufsabteilung anrufen.

wie man einen Kühler reinigt

Reinigen Sie einen Kühler

Warum einen Kühler reinigen?

Ein Kühler verliert durch den Staub, der ihn bedeckt, bis zu 30% seiner Leistung!

So reinigen Sie einen Gusseisenkühler

Bürste, um Staub zu entfernen

Verbringen Sie a Bürste 1 Mal pro Woche.

Verwenden Sie eine weiche, glatte Bürste, um Staub zwischen Rohren in engen Ecken leicht zu entfernen.

Die Staubschluckbürste von Nenette, die wir in der Boutique Toutpratique verkaufen, ist ideal für die Reinigung eines Heizkörpers.

Einen bürstenlosen Kühler abstauben

Fön zum Entfernen von Staub

Die lauwarme Luft des Föns löst den Staub.

Und um zu vermeiden, dass es überall hin verschickt wird, legen Sie ein feuchtes Tuch hinter den Kühler.

Es wird sich in verwandeln fängt Staub auf.

Entfernen Sie einen Fleck von einem Gusseisenkühler

Der Kühler wird entweder kalt oder lauwarm gereinigt.

- Magischer Schwamm

Der magische Schwamm ist sehr effektiv bei der Reinigung des Heizkörpers sowie der Markierungen an den Wänden.

Sie müssen nur den Schwamm anfeuchten.

Wir verkaufen den Super'Gom Guard Zauberschwamm im Practical Store.

- Backsoda.

Schützen Sie den Boden unter dem Kühler mit Zeitung.

Flecken mit einem in Wasser getränkten und großzügig mit Backpulver bestreuten Schwamm entfernen

Warten Sie eine Viertelstunde.

Dann die Hände, die durch Haushaltshandschuhe geschützt sind, die Bürste mit dem Griff passieren, um das Geschirr zu spülen.

Mit einem Schwamm abspülen. Mit einem Geschirrtuch trocknen.

NICHTWir verkaufen Backpulver in der Boutique Toutpratique.

wie man einen Kühler reinigt

Reinigen Sie eine elektrische Heizung

Im Laufe der Zeit sammelt sich schwarzer Staub und wird von der Hitze angezogen. Er sammelt sich und haftet am Konvektor. Es muss daher gereinigt werden, da sonst der entstehende Geruch unangenehm ist, Allergien auftreten können und die Leistung des Kühlers abnimmt.

So reinigen Sie einen Konvektor

1- Den Kühler abklemmen.

Klappen Sie den Schalter an der Schalttafel um, um den Stromkreis auszuschalten.

2 - Legen Sie einen Mopp unter den Kühler

Dies verhindert, dass Sie während der Reinigung nass werden und den Boden verschmutzen.

3 - Reinigen Sie den Kühler

Geben Sie einen Schwamm, der in einer Lösung aus heißem Wasser ¾, weißem Essig ¼ und einigen Tropfen Flüssigwaschmittel eingeweicht ist.

Wringen Sie den Schwamm gut aus, bevor Sie mit der Reinigung beginnen.

Wenn der Konvektor mit Noppen versehen ist, ersetzen Sie den Schwamm durch eine Geschirrspülbürste und schrubben Sie das Gitter.

4 - Spülen

Wischen Sie ein feuchtes Mikrofasertuch über den Konvektor.

5 - Trocken

Schrubben Sie den Kühler mit einem trockenen, fusselfreien Tuch.

Tipps

Kleine Rostflecken am Kühler

Wickeln Sie ein Blatt Aluminiumfolie (glänzende Seite außen) auf Ihren Finger und reiben Sie die Stellen damit ab.

Hinter dem Kühler reinigen

Der Staub sammelt sich stetig zwischen dem Konvektor und der Wand, und der Raum ist nicht groß genug, um eine Hand oder einen Staubwedel aufzunehmen.

3 Tipps zum Reinigen des Raums hinter dem Kühler

- Stricknadel

Verwenden Sie zum Reinigen des Raums zwischen Wand und Konvektor eine in ein Tuch gewickelte Stricknadel.

- Kalte Luft aus dem Fön

Lösen Sie bei voller Leistung den Staub, indem Sie die kalte Luft aus dem Fön zwischen Wand und Konvektor leiten.

- Vakuum

Der Staubsauger und insbesondere die abgeflachte Düse sind die beste Lösung, um diesen Raum zu reinigen.

Mehr heizen, ohne mehr Energie zu verbrauchen

- Aluminiumfolie

Legen Sie ein Blatt Aluminiumfolie hinter den Kühler.

Es gibt Wärme weiter von der Wand weg zurück, um den gesamten Raum zu heizen, ohne die Leistung zu erhöhen.

- Luft

Feuchtigkeit verhindert, dass Wärme diffundiert.

Weit lüften, um Feuchtigkeit auszutreiben.

Öffnen Sie morgens oder abends alle Fenster gleichzeitig für 10 Minuten und 1 Mal, damit nicht ständig Staub eindringt.