Interessant

Was sind gute Tischmanieren?

Wissen Sie gute Manieren ? Du bist eingeladen im Restaurant, bei einer Hochzeit, bei der Tabelle vonwichtige Leute und du willst einen guten Eindruck zu machen ? Es ist vor allem in einem Esszimmer ob eine Person gewesen ist oder nicht gut ausgebildete. Wann soll ich anfangen? Essen? Was Gabel oder Messer zuerst nehmen? Was tun mit seinem Handtuch? Möchten Sie einen guten Eindruck hinterlassen? Dank unserer Beratung werden Sie in der Lage sein lernen das gute französische Manieren.

Gute Manieren

gute Tischmanieren

Am Tisch

Mit Freunden, der Familie ist es durchaus möglich, diese Regeln nicht zu befolgen, was restriktiv erscheinen mag.

Sie sind nur bei einem eleganten, formellen, professionellen und wichtigen Abendessen wichtig.

Weil wir dich dort beurteilen können.

Was tun, wenn Sie nicht wissen, was zu tun ist?

Wenn Sie den geringsten Zweifel an der Haltung haben, die Sie vor einem solchen oder einem solchen Gericht, einem Geschirr oder einem Glas einnehmen sollten, warten Sie ein wenig und beobachten Sie die Art und Weise, wie sich die anderen verhalten. I.nvites oder deine Gastgeberin und imitiere sie.

Möglicherweise haben Sie einen Fehler gemacht

Es ist nicht so wichtig!

Keine "gut erzogene" Person wird Sie darauf hinweisen!

Und wenn sich jemals jemand diesen Bildungsfehler erlaubt, nehmen Sie ihn mit einem Lächeln, denn diese Person hat nur ihre schlechte Ausbildung bewiesen.

Sitzen, was zuerst zu tun ist?

Auf dem Tisch befindet sich die für Sie bestimmte Serviette links von Ihrem Teller.

Sobald Sie sich ohne Wartezeit an den Tisch setzen, nehmen Sie Ihre Serviette und klappen Sie sie leicht auf, ohne sie zu schütteln, um sie in der einzigen Richtung der Länge auf die Knie zu legen.

einen französischen Tisch decken

Welches Besteck zuerst verwenden

Verwenden Sie zuerst die Bedeckt am weitesten von Ihrem Teller entfernt (die markierten H. oder M. auf der Skizze) dann (die auf der Skizze mit I oder L gekennzeichneten) und so weiter, Gericht für Gericht.

Das Messer auf dem Brotteller (D.) wird dort platziert, nur um dein Brot zu butter.

Der Löffel und die Gabel (NICHT und B.) sind zum Nachtisch reserviert.

Wir sind Sie Präsentieren Sie ein Gericht, was zu tun ist

Mäßig verwenden

mit dem Servierbesteck für das Gericht.

Und selbst wenn Sie hungrig oder sehr gierig sind, vermeiden Sie es, ein oder zwei Scheiben zu groß zu nehmen.

Sie werden sich später beim zweiten Durchgang des Gerichts helfen.

Nehmen Sie das Stück Fleisch oder Fisch vor sich

ohne die zu wählen, die am besten zu Ihnen passt, und ohne Kommentare wie: "Ich habe heute keinen Hunger" oder "Ich liebe es" oder "Ich mag dieses Gericht nicht".

Dann legen Sie die Serviergabel zurück,

Zähne nach unten und der Löffel nach oben konvex.

Lehnen Sie niemals ein präsentiertes Gericht ab.

Wenn Sie gegen bestimmte Lebensmittel allergisch sind und eine Diät einhalten, haben Sie darauf geachtet, Ihre Gastgeber zu warnen, andernfalls alles zu verwenden, auch wenn dies bedeutet, dass Sie eine kleine Portion nehmen und unter Ihrem Besteck verstecken.

Beleidigen Sie nicht Ihre Gastgeber, die dieses Gericht ausgewählt oder zubereitet haben.

Fangen Sie an zu essen

Fang niemals an zu essen

Nicht einmal, um Ihr Besteck zu holen, bevor alle bedient werden, und insbesondere, dass die Gastgeberin es autorisiert hat, indem sie anfängt, sich selbst zu essen.

Besteck

Was tun mit Ihrem Besteck?

- Greifen Sie nicht nach Ihrem Messer

volle Hand, aber halten Sie es vorsichtig am Ende des Griffs.

- Halten Sie Ihren Zeigefinger von den Zähnen der Gabel fern.

Es darf auch die Zwinge nicht überschreiten, die den Griff vom lSeele des Messers.

- Nehmen Sie beim Essen die Gabel mit der rechten Hand, wenn Sie kein Messer verwenden.

Ansonsten nimm die Gabel in die linke Hand und das Messer in die rechte Hand.

- Tragen Sie niemals Ihr Messer

Zum Mund. Und leck es nicht

- Verwenden Sie niemals das Messer zum Essen

Salat, Omelett, Brot, Nudeln, Gebäck oder Fisch, auch wenn Sie ein spezielles Messer haben.

- Bedienen Sie sich mit einem Stück Brot

wenn das nötig ist.

- Verwenden Sie Ihr Messer in der Regel nicht

das so selten wie möglich, bevorzuge die Gabel.

- Verwenden Sie Ihr Messer nicht

Um das Essen auf Ihrer Gabel zu stopfen, schieben Sie es gegebenenfalls mit einem Stück Brot in Richtung Gabel.

- Auch um dein Fleisch zu schneiden,

Heben Sie nicht Ihre Arme an, halten Sie Ihre Ellbogen fest an Ihren Seiten, um Ihre Nachbarn am Tisch nicht zu stören.

- Bestimmen Sie niemals jemanden mit Ihrem Besteck,

winke ihnen nicht zu, spiele nicht mit ihnen.

- Nicht salzen ldas Geschirr

ohne sie auch nur probiert zu haben.

Mit den Fingern essen?

Am Tisch können nur Kekse, trockenes Gebäck, Rosinen und Kirschen mit den Fingern gegessen werden, alle anderen Lebensmittel sollten mit Besteck gegessen werden, einschließlich Obst, Kuchen, Torten.

Aber wenn Ihnen eine Wachtel, eine Taube oder Froschschenkel serviert werden, erlaubt Ihnen die Gastgeberin, Ihre Hände alleine zu benutzen.

Sie wollen trinken, reden, nachfüllen ...

Legen Sie Ihr Besteck auf Ihren Teller, auf jeder Seite, die Klinge des Messers und die Zinken der Gabel zur Seite der Brille geneigt.

Kreuzen Sie sie niemals auf dem Teller.

Essen

- Kauen

Der Mund schloss sich und ohne Lärm.

- Beugen Sie sich nicht über Ihren Teller

noch auf deiner Gabel, aber bring dein Besteck an deinen Mund.

- Achten Sie darauf, leicht verdauliche Bissen zu nehmen

Damit Sie jede Frage beantworten können, ohne lange Minuten warten zu müssen.

- Sprich nicht mit vollem Mund

- Vermeiden Sie Mundgeräusche:

saugen oder aspirieren

- Kratzen Sie Ihren Teller nicht bis zur letzten Krume

um es so sauber wie zu Beginn des Essens zu machen

Was tun mit Ihrem Löffel?

Es sei denn, es liegt keiner auf dem Tisch,

Verwenden Sie vorzugsweise eine Gabel anstelle eines Löffels, auch wenn Sie Kompott, Schokoladenmousse oder Kuchen essen.

Nimm nur den Saft oder die Sahne

mit dem Löffel.

Grabe nicht in deinem Esslöffel

Ganz in deinem Mund

Wischen Sie Ihren Mund mit Ihrem Handtuch ab

Ziehen Sie vorsichtig am Handtuch, um die Lippenwinkel abzuwischen, und wischen Sie dann die Lippen ab, wobei Sie das Handtuch mit beiden Händen halten.

Dein Teller ist leer

Wenn Sie möchten, dass wir Ihnen wieder dienen,

Lassen Sie Ihr Besteck auf jeder Seite auf dem Teller.

Wenn Sie wirklich fertig sind zu essen,

Legen Sie das Besteck mit der Gabel parallel zu Ihnen über den Teller, wobei der Rücken dagegen gebogen ist l'Teller.

Beim Verlassen des Tisches: die Serviette

Falten Sie Ihr Handtuch nicht,

Lassen Sie es auch nicht auf Ihrem Stuhl, sondern legen Sie es rechts auf Ihren Teller

Was tun mit der Brille?

Das größere Glas ist für Wasser,

die anderen 2 mit Weißwein und Rotwein.

- Champagnerglas

ist entweder flötenförmig oder becherförmig.

Wie man trinkt

Nimm dein Getränk

von unten und vor allem nicht am Fuß

Heben Sie Ihr Glas leicht an

wenn Sie bedient werden, aber ohne es zu belasten,

Es wird nur ein Glas Champagner gereicht.

Wischen Sie Ihre Lippen

vorher und nachhergetrunken habenein Schluck

Schlucken Sie kein Wasser oder Wein

in großen Schlucken

Neigen Sie Ihren Kopf beim Trinken nicht.

Bleib gerade.

Mehr Wein?

Helfen Sie sich nicht, es sei denn, niemand tut den Dienst und Sie sind ein Mann.

Nach der Tradition serviert oder verwendet eine Frau niemals selbst Wein.

Was machst du mit deinem Brot?

Brot wird immer links platziert

von der Platte sogar begonnen.

Stecke dein Brot nicht direkt in den Mund,

Brechen Sie es in kleine Stücke, bevor Sie es essen

Schneiden Sie nicht das Brot

mit deinem Messer oder deinen Zähnen, aber mit deinen Fingern

"Sauce" nicht Ihren Teller,

sogar mit deiner Gabel.

Brot und Messer

Im Gegensatz zu den Engländern, die mit einem Messer Essen an ihre Gabeln schieben, können wir uns in Frankreich gegenseitig mit einem Stück Brot helfen.

Benimm dich gut am französischen Tisch

- Legen Sie Ihre Hände auf den Tisch,

Handgelenke auf beiden Seiten Ihres Tellers

- Legen Sie nicht die Ellbogen

auf den Tisch

- Nicht auf dem Tisch ausbreiten,

den Ellbogen vor oder hinter Ihrem Teller, um ihn vor einem möglichen Feind zu schützen

- Nicht schwingen,

Lassen Sie sich nicht in Ihren Sitz fallen. Steh gerade. Ihr Rücken sollte die Rückenlehne des Sitzes nicht berühren.

- Wenn Sie schüchtern und ungeschickt sind,

Stellen Sie sicher, dass Sie langsamer werden

- Vermeiden Sie es, einem Ihrer Tischnachbarn den Rücken zu kehren.

Sprechen Sie mit allen und lächeln Sie sie vor allem an ... auch wenn sie Sie nerven.

Und vor allem vermeiden, auf den Tisch zu legen:

- deine Brille

- dein Handy

- Ihre Medikamente

- deine Tasche