Interessant

Wie man Leder färbt

Wie man färbt oder beleben Sie die Farbe eines Kleidungsstücks durch Leder ? Das Farbe von dir Mantel oder Ihre Jacke im Leder ist an manchen Stellen langweilig oder sogar verblasst, und Sie wollen neu einfärben diese Kleidung ? Warum nicht ? Aber du musst es wissen: ein Leder färben oder auch beleben das Lederfarbe ist nicht so einfach. Das Färberei von Leder ist selten erfolgreich und es ist sicherer, einen Fachmann einzustellen.

hellbraune Lederhaut

Beleben oder färben Sie das Leder neu

Es geht um einen Renovierung von Leder eher als einer Färberei.

Das gereinigtes Ledervereinheitlichen die Farbe von Kleidung, über die gesamte Oberfläche des Manteljacke oder Jacke im cuir ein weiches, mit Milch imprägniertes Tuch für das Gesicht.

Reiben Sie lange, aber sanft mit kreisenden Bewegungen.

Dann, immer noch mit kreisenden Gesten, strahlen die Leder mit einem hydrophilen Wattebausch.

Lass es Manteljacke oder Jacke dann für 24 Stunden zu einem Kleiderbügel schützen das Leder mit etwas Texguard.

Oder bewerben Sie sich Tönung Schuhcreme. Lass es Leder Nehmen Sie die Schuhcreme mehrere Stunden lang auf. Mit einem weichen Tuch polieren und dann passieren Texguard wasserdicht machen Leder.

Warnung

Wenn die Renovierung Wachsen wird empfohlen für beleben das Farbe von Leder von a Jacke, Jacke oder Mantel es ist am zu vermeiden Sofas im Leder welches Risiko besteht, unter der Hitze des Körpers die zu beflecken Kleidung.

Ein Lederkleidungsstück färben

Das Färben von Leder erfolgt in 4 Arbeitsgängen:

1- Lederreinigung

2- Leder abisolieren

3- das Auftragen von Farbe

4- Leder- und Farbschutz

Warnung

Selbst eine leichte Nachfärbung des Leders ist empfindlich.

Und Farbstoff Es ist unwahrscheinlich, dass ein Lederkleidungsstück selbst erfolgreich ist.

Begeben Sie sich auf die Färberei von dir Mantel oder Ihre Lederjacke nur wenn es unveränderlich geworden ist.

Sie wollen ein Lederkleidungsstück färben durch ein zufriedenstellendes, dauerhaftes Ergebnis und vor allem ohne blutende Farbe?

Rufen Sie einen Fachmann an!

Durch Anwenden der Lederfarbe Es besteht die Gefahr, dass unregelmäßige Linien entstehen, die doppelt so dunkel sind und als "Bisse" bezeichnet werden und völlig unansehnlich sind.

Reinigen Sie das Leder

Lesen Sie den Artikel von Toutpratique:

SAUBERES LEDER

Das Leder ausziehen

Das Leder Da Ihre Hände sauber und trocken sind, werden sie mit der abrasiven Seite eines in Aceton getränkten Schwamms (in dem Wissen, dass Aceton stark abstreift und das Leder trocknet) oder besser mit einem Zelluloseverdünner oder sogar einem Lederabstreifer abreiben, um die Schuhcreme zu entfernen und Farbe.

Lange, aber sanft einreiben, um das Leder nicht zu beschädigen.

Schwamm mit saugfähigem Papier.

Wiederholen Sie das Reiben bis zum Leder sei seiner los Färberei Herkunfts.

Einige Stunden trocknen lassen.

Warnung

In der Regel ist es immer besser färben Sie das Leder hell bis dunkel und nicht umgekehrt.

Darüber hinaus mit dem Färberei schwarz oder dunkel sind die Bisse weniger sichtbar.

Lederfarben

Jene sind Tinkturen die das Leder wiederbeleben oder verdunkeln. Sie werden entweder bei einem Schuhmacher oder in Drogerien und natürlich im Internet verkauft.

Diese Tinkturenim Gegensatz zu der Behandlung, die ursprünglich während des Bräunens von durchgeführt wird Skins wirken oberflächlich auf das Leder und halten daher weniger gut.

Etwas Tinkturen mehr oder weniger verdünnt mit einem Tampon auftragen, andere mit einer Sprühflasche.

Warnung

Lederfarben sind nicht billig!

Das Färberei zum Leder ist in kleinen Flaschen verpackt: Farbstoff Ihre Mantel Daher kann es Sie teuer kosten.

Kaufen Sie also nur ein Kit oder eine Flasche Färberei Führen Sie dann einen Vorversuch an einer versteckten Ecke durch, um zu überprüfen, ob das Leder von Ihnen vorhanden ist Kleidung, unterstütz die Färberei.

Geben Sie den Farbstoff auf das Leder

Tragen Sie 2 oder 3 Schichten auf Färberei (abhängig vom Ergebnis).

Bevorzugen Sie sie Tinkturen Flüssigkeiten zu denen in Paste.

Repigment Leder

Dieser Prozess, der die d repariertVerfärbung, Verschleiß und Risse etc. ... besteht darin, a zu verbreiten Pigmentcreme Tönen mit dem Tampon oder Baumwolltuch

Einige Stunden trocknen lassen.

Wenn die Creme Spuren hinterlässt, ist es ratsam, eine zweite Schicht aufzutragen.

Dann setzen Sie diese Tönungspigmentcreme mit einem Aerosolprodukt ein. Jede Schicht muss fixiert sein.

Das Leder nach dem Färben pflegen, erweichen und schützene

Nach dem Strippen und der Färberei das Jacke, das Jacke bei dem die Lederjacke ist so trocken, dass es aussieht wie Pappe.

Füttere es Lederindem Sie ein mit Kerosin oder Vaseline getränktes Tuch darüber geben.

Tragen Sie mehrere aufeinanderfolgende Schichten auf und nehmen Sie sich Zeit, um das Leder trocknen zu lassen.

Warnung

Das Lederfarbefärbt auch die Haut, das Kleidung und das Futter des behandelten Kleidungsstücks!

Denken Sie an dem Tag, an dem Sie beginnen, daran, Ihre Hände mit Handschuhen zu schützen, ein Kleid anzuziehen und das Futter der zu schützen Jacke, von Mantel oder der Jacke.

Schützen Sie das Leder

Wenn der Leder wird gut genährt und absolut trocken sein, sprühen Texguard.

Schutz- und Abdichtungsprodukt Texguard Wickelt das Leder in eine Schutzfolie.

Die Wirksamkeit dieses Schutzes ermöglicht die Leder widerstehen Flecken und Schmutz.

Flüssigkeiten perlen auf der Oberfläche, Staub haftet nicht mehr, was erleichtert Reinigung und erlaubt daher zu halten Leder länger wie neu aussehen.

Texguard ist im Toutpratique Store erhältlich

Copyright de.caroleparrish.com 2021