Interessant

Was tun mit Reis?

Was mit Reis zu essen ? Was tun mit bereits gekochtem Reis? ? Reis, jeder mag es, jeder isst es, aber mit was Begleitung ? Sauce, Gemüse, Fisch, Fleisch oder Salat, rausfinden mit wasbegleitenReis und lernen Sie mit unseren schnellen und einfachen Rezepten, wie es geht Kochen das Reis bereits gekocht.

Reisbeilage

Was tun mit bereits gekochtem Reis?

Rif Pilaw

Wie man Pilau Reis kocht?

In einem Topf mit dickem und breitem Boden 1 fein gehackte Zwiebel in etwas Öl oder Butter bei schwacher Hitze schmelzen, um sie nicht zu verbrennen. Fügen Sie den Reis hinzu (der weiße Reis, der bereits raffiniert und poliert ist, braucht ihn nicht vor dem Kochen waschen) rühren, bis die Körner durchscheinend sind, salzen, dann kochendes Wasser (1 Teil Reis auf 1,5 Teile Wasser) gießen und bei schwacher Hitze ca. 11 Minuten kochen lassen, ohne den Deckel anzuheben, während der Reis das absorbiert Wasser.

1 Teil roher Reis ergibt etwa 3 Teile gekochten Reis.

Nehmen Sie den Topf nach ca. 11 Minuten mindestens 5 Minuten lang vom Herd, ohne den Deckel abzunehmen.

Kreolischer Reis

Wie man kreolischen Reis (oder gekochten Reis) kocht

In einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen, mit Brühe, aromatischen Kräutern oder Gewürzen aromatisiert, den Reis (1 Volumen Reis für 2 Volumen Wasser) einschenken, die Hitze reduzieren und etwa 20 Minuten ohne Deckel weitergaren.

Kompletter Reis

Wie man braunen (oder braunen) Reis kocht

Waschen Sie den braunen Reis, bis das Wasser klar ist. Verwenden Sie 1 Teil Reis für 2 Teile Wasser.

Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und 45 Minuten köcheln lassen.

Vor dem Servieren abgedeckt 10 Minuten stehen lassen.

Gekochter Reis

Ob Pilau-Reis oder brauner Reis, verwenden Sie daraus einen Salat (um den Reis abzukühlen, verteilen Sie ihn auf einem Schneidebrett) oder fügen Sie Sauce, Gemüse oder Fisch hinzu, um den Reis zu begleiten.

Was mit Reis zu essen: 10 Rezepte zum Reis

Alle diese Rezepte können mit Resten gekocht werden!

Reis mit Gemüse

In einer Pfanne Olivenöl oder Butter gießen und 3 grüne Zwiebeln, einschließlich Stiele, bei schwacher Hitze anbraten

Schneiden Sie eine Zucchini der Länge nach in 3 Teile, würfeln Sie sie dann in Ringe, würfeln Sie einen halben gelben Pfeffer und eine Karotte, fügen Sie Brokkoli-Spitzen, grüne Bohnen (oder Gemüse) hinzu und gießen Sie alles in die Pfanne.

Fügen Sie den Reis und einen guten Löffel Sauerrahm hinzu.

Salz und Pfeffer.

Rühren.

Abdecken und 5 Minuten köcheln lassen.

Zum Servieren das Gericht mit gehackten Zwiebelstielen dekorieren.

Gratinierter Reis

Mischen Sie den Reispilaf mit dem Mozzarella, bestreuen Sie ihn mit Parmesan und probieren Sie ihn, bevor Sie Salz und Pfeffer hinzufügen. Optional Schinkenwürfel hinzufügen oder nicht. Gießen Sie Butterknöpfe ein, bevor Sie im Ofen backen.

Dieser Reis begleitet jedes Fisch- oder Fleischgericht.

Kantonesischer Reis

Gießen Sie Öl in eine Pfanne, wenn es sehr heiß ist, gießen Sie zwei Eier, schlagen Sie sie kaum und legen Sie sie dann in eine Schüssel.

Eine gehackte Zwiebel, etwas Speck, eine Handvoll Erbsen in der Pfanne anbraten, den Reis, die geschälten Garnelen, die Schinkenwürfel hinzufügen, die Eier hinzufügen und mit einer Gabel zerdrücken und alles mit zwei guten Löffeln Sojasauce mischen.

Um den Reis aufzupeppen, können Sie ein wenig Pfeffer aus der Vogelperspektive hinzufügen.

Da die Sojabohnen sehr salzig sind, tropfen sie vor dem Salzen.

Mit Korianderblättern und fein gehackten Frühlingszwiebeln dekorieren.

Reis mit Fisch

In Olivenöl leicht bräunen: 2 gehackte Zwiebeln, dann 2 Knoblauchzehen, die Hälfte eines roten oder grünen Pfeffers, der Inhalt einer kleinen Dose Tomatenmark, ein Hauch von Harissa, Kreuzkümmel, Senf, Ingwerpulver, Salz und Pfeffer.

Fügen Sie zuerst den gekochten Reis und dann den Fisch (einen leicht fettigen Fisch wie Lachs, Sardinen, Makrelen oder Thunfischkonserven) hinzu, rühren Sie um, gießen Sie ein wenig Wasser hinein, decken Sie ihn für etwa 5 Minuten ab und lassen Sie ihn köcheln.

Servieren Sie diesen Reis mit Fisch und dekorieren Sie ihn mit gehacktem Koriander.

Gefüllter Reis

Für diese Füllung Tomaten, Paprika, Zucchini, Auberginen ausgraben und mit einer Mischung aus Gemüsepulpe, sautiertem Reis mit Kräutern und Zwiebeln, Fleischresten oder gehacktem Fisch in Sauce und einem ganzen Ei füllen.

Mit ein paar Tropfen Tabasco würzen.

Mit Mandelblättchen bestreuen.

Backen Sie das Gericht für ¼ Stunde bei 180.

Fleischreis mit weißer Sauce

Puten- oder Hühnerbrust oder übrig gebliebenes Huhn oder weißes Fleisch (Kalbfleisch, Lamm oder Schweinefleisch) fein schneiden

Machen Sie eine weiße Sauce

Für diese Sauce benötigen Sie 125 g Butter, 35 g Mehl, 1/4 l heißes Wasser, ¼ Milch, 1/2 Zitrone, Salz, Pfeffer.

Die Butter sehr langsam schmelzen lassen, dann das Mehl unter ständigem Rühren mit einem Holzlöffel nach und nach hinzufügen und dabei jegliche Farbe vermeiden. Wenn die Mischung glatt und weiß wird, fügen Sie nach und nach heißes Wasser und Milch hinzu, wobei Sie noch umrühren.

Die Sauce ist fertig, wenn sie zu verdicken beginnt. Salz und Pfeffer.

Reis, Sauce und Fleischwürfel mischen.

Das Gericht mit Karotten und Erbsen garnieren oder nicht.

Curryreis

In eine Pfanne zwei gehackte Schalotten, Kokosmilch, Currypulver und Reis gießen.

Limette hinzufügen.

Salz. Pfeffer.

Bei schwacher Hitze ca. 8 Minuten kochen lassen.

Das Gericht mit getrockneten Tomaten und entkernten schwarzen Oliven, Salz und Pfeffer garnieren.

Reissalat

Bereiten Sie in einer Salatschüssel eine sehr würzige Vinaigrette mit zwei Esslöffeln Senf, einem Essig, zwei Olivenöl, zwei fein gehackten Schalotten und einer Tasse frischen Basilikumblättern zu.

Fügen Sie den Reis hinzu, mischen Sie ihn mit Rucola-Blättern oder Lammsalat.

Den Salat mit etwas italienischer Kapern, Rosinen oder getrockneten Aprikosen garnieren.

Reis mit Kokosmilch und Mango

In einen Topf 20 cl Kokoscreme, 30 cl Kokosmilch, Basmatireis, einige Kardamomsamen und einen Esslöffel geriebene Kokosnuss geben.

Bei schwacher Hitze 8 Minuten unter Rühren kochen lassen.

Mit 3 EL Honig süßen.

Präsentieren Sie mit Würfeln aus Mango, Ananas, kandiertem Ingwer und Kokosnussspänen.

Rosinen- und Mandelreis

Es ist ein reichhaltiges Frühstück, das Sie den ganzen Tag mit Energie versorgt.

In einer Schüssel braunen Reis mit Joghurt mischen, Rosinen, Mandelsplitter hinzufügen und mit einem Schuss Honig süßen. 2 bis 3 Minuten in der Mikrowelle erhitzen.

Wenn Sie fertig sind, gießen Sie den Saft einer Zitrone und ein paar Schalen hinein.

Copyright de.caroleparrish.com 2021