Interessant

Was sind die besten Mittel gegen Schuppen

Fette sie Films mit Talg verschmolzen, verhindern, dass die Kopfhaut atmet und verursachen kann Haarausfall, das trockene SchuppenSie sehen aus wie ein weißes Pulver und fallen ab Haar Spuren auf der Kleidung hinterlassen. Wie auch immer Anti-Schuppen-Shampoo, Masken und Lotionen sind es gewohnt Kampf gegen Schuppen. Entdecken Sie 15 Abhilfes Anti-Schuppen hausgemacht, einfach zu machen, natürlich und effektiv.

Schuppen bekämpfen

Schuppen haben

15 Mittel gegen trockene und ölige Schuppen

Anti-Schuppen-Shampoo

4 Shampoo-Rezepte

1 - Rosmarin-Antischuppenshampoo

Gießen Sie kochendes Wasser in eine Tasse über 1 Esslöffel getrockneten Rosmarin.

8 Minuten ziehen lassen.

Filter.

In einer Schüssel einen Esslöffel süßes Mandelöl und einen Esslöffel geriebene Marseille-Seife einfüllen.

Im Wasserbad vorsichtig schmelzen.

Mit dem Rosmarinaufguss mischen.

Abkühlen lassen, dann 4 Tropfen ätherisches Rosmarinöl hinzufügen.

Massieren Sie Ihre Kopfhaut mit den Fingerspitzen sanft mit dieser Lösung. 5 Minuten einwirken lassen und dann abspülen.

2 - Antischuppenshampoo mit Teebaum

Das ätherische Öl des Teebaums ist sehr wirksam bei der Verbesserung des Zustands der Kopfhaut und der Linderung von Reizungen.

Gießen Sie in eine Kaffeetasse neutrales und mildes Shampoo (die Dosis für 2 Shampoos) und dann 3 bis 4 Tropfen ätherisches Teebaumöl.

Waschen Sie Ihre Haare und lassen Sie sie 5 Minuten einwirken.

Spülen. Wiederholen Sie ein zweites Mal.

Wissen

Was ist ein neutrales und mildes Shampoo?

Es ist ein neutrales oder mildes Shampoo, das keinen Wirkstoff enthält. Dank dessen ist es möglich, es zur Herstellung eines hausgemachten Shampoos zu verwenden, das an die spezifischen Bedürfnisse unseres Haares angepasst ist.

Sie finden dieses Shampoo, das als Waschbasis in Bio-Läden oder Drogerien verwendet werden kann.

3 - Eukalyptus-Antischuppenshampoo

Fügen Sie Ihrer Flasche neutrales, mildes, parfümfreies Shampoo 12 Tropfen ätherisches Eukalyptusöl hinzu.

Machen Sie Ihr Haar reichlich nass und waschen Sie es dann mit sanften Bewegungen, um die Kopfhaut nicht anzugreifen.

4 - Aspirin Shampoo

In einem Mörser mit einem Stößel 2 Aspirin-Tabletten zerdrücken.

Mischen Sie das pulverisierte Aspirin mit neutralem Shampoo.

Massieren Sie sanft den Kopf.

2 Minuten einwirken lassen.

Spülen.

Anti-Schuppen-Shampoo

Antischuppenmaske

9 Maskenrezepte

5 - Knoblauch- und Olivenölmaske

Mischen Sie in einer Schüssel einen Esslöffel Olivenöl mit einer fein zerkleinerten Knoblauchzehe und massieren Sie den Kopf sanft mit dieser Mischung.

1 bis 2 Stunden aufbewahren, den Kopf in ein warmes Handtuch gewickelt.

6 - Maske mit Aloe Vera

Aloe Vera hat die Eigenschaft, schädliche Bakterien, Pilze und Talgablagerungen zu zerstören, die die Haarfollikel verstopfen. Verwenden Sie Aloe Vera gegen Schuppen, Juckreiz und Kopfhautreizungen.

Rezept

Schneiden Sie ein Stück fleischiges Aloe Vera-Blatt in die Mitte, entfernen Sie die Dornen mit einer Schere, spülen Sie das Blatt unter fließendem Wasser ab, schneiden Sie es in zwei Hälften und kratzen Sie dann mit einem Löffel die Innenseite ab, um das Fruchtfleisch des Blattes zu sammeln .

Es ist diese transparente und gallertartige Substanz, Aloe Vera Gel, die Sie mit Ihren Fingerspitzen auftragen und die Kopfhaut entweder vor dem Shampoonieren oder täglich sanft massieren und die Lösung über Nacht einwirken lassen.

7 - Maske aus weißem Ton

Weißer Ton reguliert die übermäßige Talgproduktion, indem er die Keratinfaser im Haar schützt.

Mischen Sie den Ton mit lauwarmem Wasser, um eine glatte und geschmeidige Paste zu erhalten.

Fügen Sie dem Ton 8 Tropfen ätherisches Lavendelöl hinzu, das heilend und antiseptisch ist.

Tragen Sie eine dicke Schicht auf die Wurzeln des feuchten Haares auf.

Massieren Sie die Kopfhaut einige Sekunden lang. Bewahren Sie die Maske etwa 15 Minuten lang auf.

Spülen Sie dies Haare mit lauwarmem Wasser. Für eine noch magischere Behandlung geben Sie ein paar Tropfen weißen Essigs in das letzte Spülwasser.

8 - Grüne Tonmaske

In eine Schüssel gießenLehm trocken mit etwas Mineralwasser verdünnen. Mit einem Holzspatel umrühren und 8 Tropfen ätherisches Eukalyptusöl auf den Ton geben.

Wenn der Teig zu kompakt ist, etwas Wasser hinzufügen, wenn er zu flüssig ist, etwas Ton hinzufügen. Es muss flexibel und sehr homogen sein.

Tragen Sie die Vorbereitung auf grüner Ton auf der Kopfhaut mit dem Spatel die Spitzen meiden. Sanft einmassieren. 15 Minuten mit eingewickeltem Kopf einwirken lassen.

Spülen Sie das Haar aus und spülen Sie es anschließend mit lauwarmem Wasser und etwas Apfelessig aus.

9 - Maske aus Zitrone, Öl, Honig und ätherischen Ölen

Mischen Sie in einer Schüssel 20 Tropfen Zitronensaft, 3 Esslöffel Sesamöl und 1 Esslöffel Honig und 20 Tropfen ätherisches Teebaumöl.

Tragen Sie die Mischung auf die Kopfhaut, an der Wurzel von HaarLassen Sie es mindestens eine Stunde lang einwirken und wickeln Sie es ein Haar in einem warmen Handtuch.

Dann Shampoo.

10 - Maske mit Marulaöl

Marulaöl ist reich an Vitamin C und E und hat die Eigenschaft, die Reizung der Kopfhaut zu beruhigen und sie gleichzeitig mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Das Öl in der Mikrowelle oder im Wasserbad leicht erhitzen, 6 Tropfen Rosat-Geranie (entzündungshemmend) hinzufügen und mindestens eine Stunde vor dem Waschen lauwarm auf das Haar auftragen.

- Oder das Haar durch eine Duschhaube mit einem Handtuch geschützt und das Öl über Nacht einwirken lassen.

Waschen Sie Ihre Haare am nächsten Morgen mit einem guten Antischuppenshampoo

11 - Maske mit Weizenkeimöl

In einer Schüssel Weizenkeimöl mit 10 Tropfen ätherischem Teebaumöl mischen.

Auf den Haaransatz auftragen, die Kopfhaut massieren, um gut einzudringen.

Wickeln Sie den Kopf in ein warmes Handtuch und halten Sie ihn 30 bis 60 Minuten lang.

Dann waschen Sie Ihre Haare mit einem Shampoo, von dem wir das Rezept geben.

Oder das Haar durch eine Duschhaube mit einem Handtuch geschützt und das Öl über Nacht einwirken lassen.

Waschen Sie Ihre Haare am nächsten Morgen mit einem Antischuppenshampoo

12 - Backpulvermaske

In einer Schüssel 3 Esslöffel Backpulver mit etwas heißem Mineralwasser verdünnen.

Abkühlen lassen und mit einem Esslöffel Thymianhonig und 8 Tropfen ätherischem Rosmarinöl mischen, um eine geschmeidige Paste zu erhalten, die weder zu dick noch zu flüssig ist.

Mit einem Pinsel auf die Haarwurzeln auftragen.

Massieren Sie Ihre Kopfhaut sanft 5 Minuten lang und lassen Sie sie eine Viertelstunde lang sitzen.

13 - Kichererbsenmaske

In eine Schüssel 5 Esslöffel Kichererbsen gießen, etwas Wasser, wenn möglich Mineral, hinzufügen, mit einem Esslöffel Thymianhonig, einem Teelöffel Arganöl und 5 Tropfen ätherischem Öl des gewöhnlichen Thymians mischen, um ein glattes, leichtes Ergebnis zu erhalten flüssige Paste.

Mit einem Pinsel auf noch feuchte Wurzeln auftragen.

Sanft einmassieren und dann ausspülen.

Wiederholen Sie die Behandlung einmal im Monat.

Antischuppenmassagen und Lotionen

2 Rezepte

14 - Kolloidales Silber

Reiben Sie Ihre Kopfhaut jeden Tag mit verdünntem 5 ppm kolloidalem Silber (1 Dosis für 2 Dosen Wasser) oder bei Juckreiz rein.

15 - Apfelessig

Massieren Sie den Kopf mit Apfelessig und lassen Sie ihn 30 Minuten einwirken

Gießen Sie in ein Glas kaltes Mineralwasser einen Teelöffel Apfelessig.

Gießen Sie die Lotion auf die Haare.

Sanft einmassieren. Etwa eine Viertelstunde einwirken lassen und dann abspülen.