Interessant

So reinigen und pflegen Sie einen Grill

Wie man einen Grill reinigt, Grill, Brenner und Schüssel. Eine Grillparty Mit Fett verstopft stößt ein stinkender Rauch aus. Rat fürGrillpflege.

So reinigen Sie Ihren Grill

So reinigen Sie die Grillgeräte

Grillroste aus Porzellan sind leichter zu reinigen: Ein mit Wasser und Spülmittel getränkter Schwamm reicht aus, um sie zu reinigen.

1 - Bicarbonat, Wasser, schwarze Seife

Reinigen Sie den Ofenrost mit einem Schwamm, der in mit heißem Wasser verdünntem Backpulver und etwas schwarzer Seife getränkt ist.

Spülen und gründlich trocknen.

2 - Backpulver und Essig

Gießen Sie in einer Tasse Essig auf einen Esslöffel Backpulver und nutzen Sie dann die Hände, die mit Haushaltshandschuhen geschützt sind. Nutzen Sie den Niederschlag, der sich gerade durch schnelles Reinigen mit einer Bürste für mit dieser leicht kohlensäurehaltigen Mischung imprägniertes Geschirr gebildet hat.

Waschen. Spülen.

Trocken.

3 - Stahl- oder Messingbürste

Ordnen Sie das Gitter auf Zeitungsblättern an und schrubben Sie dann Essensreste mit einer Messing- oder Stahlbürste weg.

Dann mit Seifenwasser waschen.

Spülen, trocknen.

4- Hitze

Bei maximaler Leistung erhitzen, um die Rückstände zu karbonisieren, bis das Fett vollständig verkohlt ist, dh wenn kein Rauch mehr vorhanden ist.

Führen Sie dann eine Metallbürste aus Edelstahl oder Messing durch.

Öl.

Achten Sie auf Ihre Nachbarn, da diese sehr effektive Methode viel Geruch abgibt.

Waschen. Spülen.

Trocken.

5 - Sodakristalle

Gießen Sie in einer Tasse heißes Wasser über einen Esslöffel Soda.

Hände, die mit Haushaltshandschuhen geschützt sind, reinigen Sie das Gitter mit einem Schwamm, der mit dieser Mischung angefeuchtet ist.

6 - Heißes Wasser

Den Grill mindestens eine Stunde lang in heißem Wasser einweichen, um die Rückstände zu erweichen, und dann mit einem Holzspatel abkratzen.

7 - Heißwasser / Waschmittel / Zitrone

Den Grill in heißem Wasser einweichen, etwas Spülmittel und Zitronensaft einfüllen und mit einem Schwamm reinigen.

Spülen.

8 - Stahlpuffer

Wenn Sie keinen Geschirrspüler haben, Aufräumen das Ofengestelle mit einem Stahlkissen.

9 - Ofenprodukt

Wenn Sie nicht gerne reiben, Reinigen Sie den Grillaus dem Ofen mit einem Stripper für die Ofen.

10 - Geschirrspüler

Wenn es die Größe zulässt und das Gitter nicht zu schmutzig ist, stellen Sie es in die Spülmaschine.

Ohne Müdigkeit mit einem tollen Ergebnis: Zögern Sie nicht sauber ein Grill in der Spülmaschine.

wie man einen Grill richtig reinigt

Reinigen Sie die Grillbrenner

Säubere sie Brenner von Grill indem Sie sie über Nacht in Weinessig einweichen.

Spülen.

Zum Trocknen.

Reinigen Sie die Grillpfanne

Reinigen Sie das Innere der Grillpfanne mit einem in Wasser getränkten Schwamm, der mit Sodakristallen oder einem Produkt bestreut ist Reinigungsmittel für Ofen oder einen speziellen Entfetter bGrill.

Copyright de.caroleparrish.com 2021