Interessant

So reinigen Sie Terrakottafliesen

So reinigen Sie Terrakottafliesen ? Das Bodenfliesen Geben Sie dem Wohnzimmer, dem Eingang oder den Schlafzimmern eine warme und natürliche Atmosphäre. Und so ist es seit dem Mittelalter, weil die TerrakottaDiese schöne, meist rote Tonfliese war schon immer erfolgreich. Finden Sie es mit unserem Rat heraus wie zu pflegen sein Boden in Terrakottafliesen.

Terrakottafliesen reinigen

Bodenfliesen reinigen

Reinigen und pflegen Sie die Terrakotta

Die meisten Produkte auf dem Markt greifen entweder Terrakottafliesen an, indem sie stumpf oder fettig werden.

Seien Sie also vorsichtig und entscheiden Sie sich stattdessen für natürliche Produkte.

saubere Terrakotta

Reinigen Sie die Terrakotta

1 - Sprudelwasser

Die Verwendung eines feuchten Mikrofasermopps ist die beste und effektivste Methode, um einen Terrakottaboden zu reinigen.

Aber Sprudelwasser ist noch effektiver!

Das sprudelnde Wasser löst den Schmutz auf den Terrakottafliesen sowie auf den Fugen, ohne sie jemals anzugreifen.

2 - Backpulver

In einem Eimer heißes Wasser über Backpulver gießen (1 Teelöffel Backpulver auf 1 Liter Wasser), dann einen Besen in die Lösung tauchen und reinigen.

Gründlich ausspülen und trocken tupfen.

Wir verkaufen Backpulver in der Boutique Toutpratique

3 - Geschirrspülmittel

Wenn Ihr Boden fleckig ist, geben Sie einen Tropfen Spülmittel in das heiße Wasser.

Um Streifen zu vermeiden, spülen Sie die Terrakottafliesen so schnell wie möglich ab und trocknen Sie den Boden mit einem Mopp oder einem Mikrofaserbesen.

So reinigen Sie stark verschmutzte Fliesen

Bürstenbesen

4 - Sodakristalle

In einem Eimer heißes Wasser über die Sodakristalle gießen (1 Teelöffel Sodakristalle pro 1 Liter Wasser), dann einen Besen in die Lösung tauchen und reinigen.

Gründlich ausspülen und trocken tupfen.

Wir verkaufen Sodakristalle im Toutpratique Store

5 - Schwarze Seife

In einem Eimer heißes Wasser über schwarze Seife gießen (1 Esslöffel schwarze Seife auf 1 Liter Wasser), dann einen Besen in die Lösung tauchen und reinigen.

Gründlich ausspülen und trocken tupfen.

Wir verkaufen 3 Arten schwarzer Seife bei Boutique Toutpratique

6 - Wash'Guard

Es ist ein Expressreiniger, der alle Arten von Schmutz entfernt, der in Baumaterialien eindringt

Dieses professionelle Produkt, einfach anzuwenden, ist sehr effektiv auf sehr schmutzigen Böden.

Wir verkaufen Wash'Guard in der Boutique Toutpratique

So schützen Sie die Terrakotta vor Flecken

- Terpentin / Leinöl

Farblos mit einem kiefernartigen Geruch wird Terpentin, das in Form einer klaren Flüssigkeit vorliegt, durch Destillation von Harz aus Kiefern-, Tannen- oder Pistazienterebinth erhalten.

In Kombination mit Leinöl kann Terpentin Ihre Terrakottafliesen schützen. Achten Sie jedoch darauf, dass diese Mischung wie alle Öle, auch wenn Sie den Boden gut abwischen, beim Gehen Spuren hinterlässt.

Auch wenn es sich um ein Naturprodukt handelt, ist Terpentin dennoch giftig und brennbar.

Wenn Sie Terpentin verwenden, öffnen Sie das Fenster weit, vermeiden Sie das Atmen und ziehen Sie Haushaltshandschuhe an.

Für weitere Vorsichtsmaßnahmen wird empfohlen, die Hände nach dem Gebrauch zu waschen.

Bewahren Sie es außerhalb der Reichweite von Kindern auf.

Terpentin und Leinöl auftragen

Wischen Sie ein mit 3/4 Leinöl und 1/4 Terpentin getränktes Tuch ab und reiben Sie zum Schluss die Terrakottafliesen mit einem sauberen, trockenen Wolltuch ab.

Lackieren Sie die Terrakottafliesen

Sie können Terrakottafliesen lackieren, aber diese Lösung wird Sie enttäuschen. In kurzer Zeit bleibt der Lack an einigen Stellen zurück. Daher muss er vollständig entfernt und erneut lackiert werden.

Wachsen Sie die Terrakottafliesen

Tragen Sie das Wachs auf makellos saubere Fliesen auf.

Entscheiden Sie sich für ein flüssiges Bienenwachs, das Sie mit einem Tuch auftragen.

Wachs ist eine Option, aber seien Sie vorsichtig, es kann den Boden sehr rutschig machen.

Wir verkaufen flüssiges Bienenwachs in der Boutique Toutpratique

Wasserdichte Terrakottafliesen

Farblos, verändert das schöne Aussehen der Terrakotta nicht und macht sie schmutzabweisend. Dies ist offensichtlich die beste Lösung

Um Ihre Terrakottafliesen wasserdicht zu machen, 2 Fleckenentferner.

PROTECTGUARD Fleckenresistenter Imprägnierer

Dieses Produkt ermöglicht es, die Bodenfliesen perfekt vor Schmutz und Flecken zu schützen.

Wet Effect Anti-Stain Waterproofer - ProtectGuard EM

Dieses Produkt schützt die Fliesen, macht sie schmutzabweisend, verleiht ihnen aber einen glänzenden Nasseffekt.

Flecken von Terrakottafliesen entfernen

2 Produkte zur Entfernung fast aller Flecken auf Terrakottafliesen:

-Der Tonstein

-Der magische Radiergummischwamm

Wir verkaufen magische Radiergummischwämme bei Boutique Toutpratique

Wir verkaufen Tonstein in der Boutique Toutpratique

Schlammfleck

Entfernen Sie Schlammflecken von den Fliesen, indem Sie ein in Haushaltsalkohol getränktes Tuch darüber führen.

Schuhcreme auf Terrakotta

Gehen Sie über den in Testbenzin getränkten Wäschefleck

Tinte oder Weinfleck

2 Lösungen

- Sauerstoffhaltiges Wasser

Entfernen ein Tintenfleck oder ein Muttermal auf der Terrakotta mit einem in Wasserstoffperoxid getränkten Tuch.

Wir verkaufen Wasserstoffperoxid in der Boutique Toutpratique

- Weißer Geist

Tupfe die Tintenfleck mit einem in Testbenzin getränkten Tuch

Verwenden Sie nach der Fleckenentfernung einen feuchten Wassertupfer auf dem Terrakottaboden. Trocknen lassen.

Fett- oder Ölfleck

-Mehl

Wenn Sie Öl auf die Terrakottafliesen verschütten, gießen Sie großzügig mehr Mehl auf die Flecken.

Wenn das Mehl das Öl aufgenommen hat, müssen Sie nur den Boden absaugen.

- Haushaltsalkohol

R.strecken sie fettige Stellen mit einem mit Haushaltsalkohol imprägnierten Tuch.

Dann geh zum Terrakotta ein feuchter Mopp mit Wasser.

Trocknen lassen.

- Wenn der Fleck sehr verkrustet ist

Streuen Sie eine dicke Schicht Talk oder Terre de Sommières auf den fettigen Fleck, tragen Sie dann eine gute Dicke Papiertücher auf und geben Sie schließlich ein Bügeleisen über das Ganze.

Wiederholen Sie dies mehrmals, indem Sie das Blatt wechseln.

Wenn der größte Teil des Flecks absorbiert wurde, reinigen Sie ihn wie oben empfohlen.

Schwarze Flecken

Reinigen Sie die Flecken mit einem mit Backpulver bestreuten Seifenschwamm.

Wenn das nicht ausreicht, geben Sie einen Tropfen Bleichmittel in den Schwamm.

Wir verkaufen Backpulver in der Boutique Toutpratique

Schwarze Flecken aufgrund der Reibung des Metalls

Wischen Sie ein feuchtes Tuch ab, das mit:

- reine Zahnpasta

- Tonstein

- Asche mit ein paar Tropfen Wasser

Farbfleck

Entfernen Sie auf Terrakottafliesen oder Terrakottaböden Farbflecken mit einem mit Haushaltsalkohol oder Testbenzin angefeuchteten Tuch.

Spülen Sie so bald wie möglich nach der Fleckenentfernung und lassen Sie dann Tommettes oder Terrakotta trocknen.

Blutfleck

Entferne das Blutflecken Wischen Sie dann mit einem in Wasserstoffperoxid getränkten Tuch einen feuchten Mopp mit Wasser über die Terrakotta.

Trocknen lassen.

Urinfleck

Entfernen Sie Urinflecken mit einem feuchten Tuch, das mit ein paar Tropfen Ammoniak imprägniert ist, und spülen Sie sie unmittelbar nach der Fleckenentfernung so schnell wie möglich mit einem mit Wasser angefeuchteten Mopp ab.

Wenn Urinflecken nicht schnell gereinigt wurden, können sie die Fliesen wie eine Säure angreifen.

Und die weißen Streifen, die erscheinen, können nicht entfernt werden.

Es wird daher notwendig sein, den angegriffenen Teil zu ändern.

Muttermal

Tupfen Sie den Weinfleck mit einem in Testbenzin getränkten Tuch ab

Verwenden Sie nach der Fleckenentfernung einen feuchten Mopp mit Wasser.

Trocknen lassen.

Entfernen Sie die Farbe von den Fliesen

Decap'Peintures Guard

Dieser sichere Vorgang hilft Ihnen dabei, Ihre Kacheln problemlos wiederherzustellen.