Interessant

Ohrgeräusche - was für ein Mittel gegen Tinnitus

Sie ehören im hören oder beides dauerhaft Geräusche diffuse Parasiten: Summen, Klingeln, Klicken, Surren oder Zischen. Ohne Zweifel geht es darumTinnitus. Diese Ohrstörung, deren Ursprung schwer zu bestimmen ist, hängt meistens mit abnormalen Bewegungen der Ohrmuskeln zusammen. Die große Mehrheit Tinnitus sind mild, aber manchmal, wenn manchmal diese Störung verursacht insomnia, ein Empfindlichkeit zum laute Geräusche sogar ein Schwerhörigkeit. Wenn du höre Geräusche in den Ohren Konsultieren und entdecken Sie mehrere Tage lang unsere 20 Mittel und Tipps gegen Ohrgeräusche. Nimm nicht Tinnitus leicht und folgen

20 Mittel und Tipps gegen Ohrgeräusche

Tinnitus Was zu tun ist 20 Tinnitus-Mittel

Tinnitus

Wir nennen Tinnitus Anormales Hörgefühl, störende innere Geräusche, die entweder Pulsationen oder Zischen oder Klicken sind, Summen, Knistern, fließendes Wasser oder Zischen.

Diese Geräusche, nur die Tinnitus höre sie ständig, Tag und Nacht, in ihrem Ohren weil sie sie selbst erzeugen.

Für viele ist das die Hölle.

Laut der Website FRANKREICH ACOUPHENES, es würde "6 Millionen geben Tinnitus in Frankreich. 1,6 Millionen von ihnen qualifizieren ihre Tinnitus aggressiv "· 300.000 verwenden das Adjektiv" unerträglich ".

Ursache von Tinnitus

Das Aussehen von ihm Geräusche in den Ohren kann auftreten als Folge von:

- übermäßige Lärmbelastung (Konzert, Presslufthammer usw.)

- ein starker emotionaler Schock.

- Ohrenkrankheit

- Einnahme von Medikamenten, die für das Ohr giftig sind.

In den meisten Fällen wird jedoch keine spezifische Ursache gefunden.

Tinnitus: was zu tun ist

Lärm im Ohr

Gegen Tinnitus: Was kann funktionieren?

1- Konsultieren Sie einen HNO-Arzt

Nur ein HNO ist berechtigt, eine Diagnose zu stellen.

Das Wichtigste ist, einen HNO-Arzt aufzusuchen.

Es gibt auch spezialisierte HNO-Spezialisten, die elektroakustische Stimulation üben können, um den Patienten zu entlasten. Dies sind schwache elektrische Ströme, die die empfundenen Beschwerden verringern können.

2 - Konsultieren Sie einen Osteopathen

Nachdem Sie Ihren Hausarzt aufgesucht haben, machen Sie eine Röntgenaufnahme des Gebärmutterhalses und dann, falls erforderlich, einen erfahrenen Osteopathen mit den Bildern in der Hand.

80% des Tinnitus sind auf ein Problem osteoartikulären Ursprungs zurückzuführen.

3 - Konsultieren Sie einen ganzheitlichen Zahnarzt

Wenn Sie an Tinnitus leiden, leiden Sie nicht unter Zahnschmerzen.

Zahnverschlüsse und Infektionsherde im Mund können jedoch die Ursache für Tinnitus sein.

Es ist auch möglich, dass das Vorhandensein von Metallen (Amalgame, Kronen usw.) die Ursache für Tinnitus ist.

Der Zahnarzt kann es mit einem kleinen Gerät testen.

Aber auch die Ursache des Tinnitus kann ihren Ursprung in einem Ungleichgewicht des Kiefers haben.

4 - Wenden Sie sich an einen Hörgeräteakustiker

Die Schallstimulation (Tinnitus-Umschulungstherapie) mit einem Audioprothetiker ermöglicht es, das Hörsystem unter Verwendung einer anderen Schallumgebung "neu zu trainieren", um die Aufmerksamkeit des Tinnitus zu "defokussieren".

5 - Konsultieren Sie einen Psychologen

Manchmal können Sorgen Tinnitus verursachen.

6 - Konsultieren Sie einen auf Tinnitus spezialisierten Sophrologen.

Mit Hilfe eines spezialisierten Tinnitus-Sophrologen können wir die Auswirkungen von Stress, Angst und Müdigkeit bewältigen.

7 - Konsultieren Sie einen Hypnosepraktiker

Um Tinnitus zu lindern, können Entspannung und Hypnose eine Lösung sein

8 - Meditation üben

Durch mehrmaliges Meditieren am Tag kann der Tinnitus verschwinden.

Befolgen Sie die Anweisungen im Artikel von Toutpratique, um das Meditieren zu lernen:

TÄGLICHE MEDITATION

9 - Sport treiben

Sportarten wie mäßig beschleunigtes Gehen, Schwimmen und Gehen im Wald sind die besten Möglichkeiten, um Stress und Angst zu bekämpfen.

10 - Musik hören

Hören Sie Musik oder Hintergrundgeräusche: Geräusche, Musikmasken Tinnitus

Warnung

Hören Sie nicht zu laut Musik!

Tech-Konzerte, Nachtclubs, Rave-Partys und Musik-Player sind für Ihre Ohren tödlich!

Laut der FRANCE ACOUPHÈNES-Website gibt es in Frankreich jedes Jahr 200.000 neue Fälle von Tinnitus, darunter 130.000 nach einem akustischen Trauma.

Die Opfer sollen immer jünger sein. Sie sollten niemals mit maximaler Lautstärke auf ihren Walkman hören.

Omas Heilmittel gegen Tinnitus

11 - Kamille

Das Trinken von Kamillentee kann Ihnen auch beim Entspannen helfen.

Kamillentee Rezept

Gießen Sie kochendes Quellwasser über einen Esslöffel getrocknete Kamillenblüten.

Zehn Minuten ziehen lassen. Filter.

Nach Ihrem Geschmack mit Honig oder Agavensirup süßen.

Nehmen Sie zwei bis vier Tassen pro Tag ein, vorzugsweise nach den Mahlzeiten.

12 - Zitrone

Gießen Sie 2-3 Tropfen Zitronensaft in die betroffenen Ohren.

13 - Rizinusöl

Gießen Sie ein paar Tropfen Rizinusöl in jedes Ohr

14 - Gesalzene Lösung

Gießen Sie ein paar Tropfen Kochsalzlösung (in eine Teetasse heißes Wasser gießen, einen Teelöffel auflösen, abkühlen lassen und in die betroffenen Ohren gießen. Tinnitus, 10 Minuten aufbewahren.

Gegen Tinnitus: eine Diät.

15 - Spinat und zinkreiche Lebensmittel

Wählen Sie Spinat und zinkreiche Lebensmittel.

Es ist bekannt, dass sie gegen Tinnitus wirken

16- Sesam

Streuen Sie Ihr Essen mit Sesam.

Sesamsamen, sehr reich an Kalzium, wurden im alten China verwendet, um Tinnitus zu bekämpfen und sein Volumen zu reduzieren.

17- Nehmen Sie Vitamin B.

18 - Essen Sie viele Früchte, die reich an Vitamin A, E, B, Zink und Eiweiß sind

19 - Begrenzen Sie Salz, Zucker, gesättigte Fettsäuren und Milchprodukte, Kaffee und andere Stimulanzien

20- aufhören zu rauchen

Copyright de.caroleparrish.com 2021