Interessant

Wie man einen Wasserkocher reinigt oder nicht

Dass Ihr Kessel istelektrisch ob es sich um Edelstahl, Emaille oder Kupfer handelt, das Problem von Wasserkocher es ist ihr Fouling von bis Kalkstein. Effektive Lösungen für einen Wasserkocher reinigen und der Kalkstein loswerden.

Kalk aus einem Wasserkocher entfernen

Wie? 'Oder' Was Kalk aus einem Wasserkocher entfernen

Unabhängig davon, ob der Wasserkocher aus Edelstahl oder Kupfer besteht, ob elektrisch oder auf einem Teller beheizt, entfernen Sie Kalk auf die gleiche Weise.

- Zitronensäure

Gießen Sie eine Lösung von 1 bis 2 Esslöffel Zitronensäure in 1 Liter Wasser in den Wasserkocher.

Eine Viertelstunde oder länger einwirken lassen, wenn der Wasserkocher sehr schmutzig ist.

Gründlich ausspülen.

- Weißweinessig

Beseitigen, abschütteln der Wasserkocher Limette, füllen Sie es mit weißem Essig und Wasser (halb / halb).

Diese Mischung zum Kochen bringen, dann das Essigwasser entleeren und gut abspülen.

Das Kalkstein wird in Sekunden ohne Schwierigkeiten verschwinden.

Tipps

Legen Sie eine gewaschene und gebürstete Austernschale in Ihre Kessel, so wird es nie gefoult werden von Kalkstein.

Reinigen Sie einen Kupferkessel

Ihre Kupferkessel wird lebendig, wenn Sie es kräftig mit aufgerollter Zeitung reiben.

Wenn die bOuilloire ist wirklich sehr schmutzig, tauchen Sie es mit heißen Kristallen in Wasser.

Gründlich ausspülen.

Sofort abwischen

Oder lesen Sie den Artikel von Toutpratique: Kupfer reinigen, einlegen und desoxidieren

Reinigen Sie einen Edelstahlkessel

Es waschen Kessel mit einem in Seifenwasser getränkten Schwamm.

Wenn das nicht reicht Reinigen Sie den Wasserkocher mit einem in Produkt eingeweichten Tuch für sauber die Fenster.

Wenn die Kessel ist langweilig, lass es leuchten en über ein weiches Tuch gehen, das mit ein paar Tropfen Tafelöl angefeuchtet ist.

Oder lesen Sie den Artikel von Toutpratique: Edelstahlreinigung.

Copyright de.caroleparrish.com 2021