Interessant

Wie man die Hausarbeit macht

Wie mache ich ein große Reinigung, ein gründlich reinigen, die Berühmten Frühjahrsputz. Wir blieben den ganzen Winter zu Hause und atmeten die Luft in unserem Haus ein, die häufiger verschmutzt war als draußen. Also der Tag, an dem wir gehen machen das Hausarbeit Öffnen Sie alle Fenster vollständig und bevor wir beginnen: Lassen Sie uns lüften! Frühjahrsputz ist ein Ritus! Folgen Sie unseren Tipps notwendig für die Hausarbeit machen effektiver und natürlicher Frühling.

Tipps für eine schnelle und effiziente Reinigung

wie man reinigt

Wann sollte ein Frühjahrsputz durchgeführt werden?

Beginnen Sie mit dieser Reinigung, wenn das Wetter es Ihnen endlich ermöglicht, die Fenster weit zu öffnen

Zu kalt zum Lüften

Ziehen Sie einen oder mehrere Pullover an, aber beginnen Sie vor allem nicht mit dieser großen Reinigung bei geschlossenen Fenstern.

große Haushaltsgeräte

Bringen Sie natürliche und wirksame Produkte zusammen, um das Haus zu reinigen

Sie müssen Ihr Geld nicht für Haushaltsprodukte ausgeben!

Für die große natürliche Reinigung benötigen Sie nur wenige Produkte, die Sie nicht sehr teuer kosten:

10 natürliche Reiniger, um das Haus zu reinigen

1- Haushaltsalkohol

2 - Backpulver

3 - der Korkstopfen

4 - Zitrone

5 - Sodakristalle

6 - Tonstein (weißer Stein oder silberner Stein)

7 - Marseille Seife

9 - Das Land der Sommières (oder Texienne Pulver)

10 - Weißer Essig.

Um mehr über die Verwendung dieser Produkte zu erfahren, lesen Sie den Artikel von Toutpratique:

NATÜRLICHE REINIGER

Müllsack

3 - Sammeln Sie das Material

Eine Schüssel

1 Eimer

2 Tücher

2 Mikrofasertücher

1 Mikrofasertuch für Gläser

1 Eimer

1 Mikrofaserbesen

1 Staubsauger

1 Schürze

Müllsäcke (zum Sortieren)

Ein Notizbuch und ein Stift (um die kleinen Aufgaben zu notieren, die erledigt werden müssen)

+ ein fantastisches Sprühprodukt zum Abstauben

Dank an Sprühstaub Allergenfrei, antistatisch, mit Bienenwachs und ätherischem Bio-Eukalyptus und Minzeöl 100% rein und natürlich, Staub austreiben, Möbel reinigen und glänzen.

Wir verkaufen den Staubsammler in der Boutique Toutpratique.

Von A bis Z, wie man die große Reinigung macht,

Befolgen Sie die Hinweise im Artikel von Toutpratique:

DIE FRÜHLINGSREINIGUNG

4 - Schätzen Sie die Zeit, die Sie für die Reinigung verwenden können

Ein Haus mit mehr als 200 m2 auf dem Land kann nicht alleine gereinigt werden wie eine 60 m2 große Wohnung in der Stadt.

Schätzen Sie, wie viel Zeit Sie diesem Haushalt widmen können, insbesondere wenn Sie arbeiten.

Niemand zwingt Sie von morgens bis abends zur Hausarbeit.

Es ist möglich, die Hausarbeit in mehreren Tagen zu erledigen. Der Trick besteht darin, einen Zeitplan festzulegen, indem Sie die Hausarbeiten auflisten, die Sie erledigen möchten.

5 - Entscheide dich nur zu tun, was du kannst

Seien Sie auch nicht zu ehrgeizig, das Schlimmste wäre, eine Aufgabe wie das Waschen der Wände zu beginnen und, wenn große Ströme auftauchen, zu erkennen, dass man nicht weiß, wie man es macht, die Matratze dafür zu entfernen. ohne die Kraft zu haben, es wieder anzuziehen oder Vorhänge zum Waschen auszuhaken, ohne zu wissen, wie man sie an die Stange hängt.

Kisten zur Aufbewahrung

6 - Nutzen Sie die Reinigung zum Sortieren

Was nützt es, aufzuräumen, wenn Ihr Haus mit Möbeln vollgestopft ist, gegen die Sie stoßen, und Dekorationsgegenständen, die Sie nicht mögen und die Staub anziehen?

Mit dem besten Willen der Welt kann niemand ein mit Dingen überfülltes Haus putzen.

Der Frühjahrsputz ist auch eine Gelegenheit, nach sogenannten "lustigen" Geräten zu suchen, nach der kaputten Küchenmaschine, die einen ganzen Schrank einnimmt, nach Kleidung oder Schuhen, die nicht mehr zu Ihnen passen, oder nach Koffern ohne Räder.

7 - Sortieren ist erledigt? Weglegen!

Finden Sie einen Platz für alles, in der Küche, im Bad, im Wohnzimmer und in den Schlafzimmern.

Ordnen Sie die Lagerung an, aber lassen Sie nichts herumliegen. Bringen Sie Dateien, Haftnotizen, Pappkartons mit und organisieren Sie Papiere, Rechnungen, Quittungen und Fotos.

8 - Überprüfen Sie am Tag der großen Reinigung den Zustand Ihres Hauses

Die Reinigung erfolgt nicht nur, um den Staub unter den Teppichen auszuspülen. Da dieser Haushalt das Symbol der Erneuerung ist, schreiben Sie auf, was repariert oder geändert werden muss. Nichts, was Sie nicht tun können, aber nicht entscheiden können.

Es kann eine Fliese sein, die gewechselt werden muss, ein rostiger Verschluss, der behandelt werden muss, ein Haken, der angeschraubt werden muss, Glühbirnen, die gewechselt werden müssen, oder Lackausbesserungen, die durchgeführt werden müssen.

9 - Beachten Sie, wie Sie das Dekor verbessern können

Manchmal muss man nur die Tagesdecke oder die Vorhänge wechseln (im Internet gibt es viele Ösenvorhänge für weniger als 10 Euro und ein Möbelstück schieben, um etwas mehr Durchgang freizugeben und so einen Raum harmonischer zu gestalten.

Sehen Sie, ob Sie Ihren aufgeblähten Teppich nicht von Motten abreißen können, die sich nicht lösen lassen, mit einem Vinylboden, der einfach und leicht zu verlegen und zu pflegen ist, ordnen Sie hübsche Kissen auf Ihrem Sofa an und tauschen Sie den wackeligen Couchtisch gegen einen neuen aus bei Emmaüs finden.

Malen Sie Ihre Wände und Türen!

10 - Ist Ihr Interieur einladender?

Sei es auch!

Wenn Sie ein makelloses Interieur haben, in dem alles an seinem Platz ist, angenehm zu leben und leicht zu pflegen ist, ist es eine Freude, Freunde und Familie zu sich nach Hause einzuladen.

Entziehen Sie sich nicht davon!

Feiern Sie mit ihnen den Beginn des Frühlings!