Interessant

So reinigen Sie Tapeten

Wie? 'Oder' Was Tapete reinigen? Ob weiß, blau oder rot, schlicht, blumig oder geometrisch, Tapeten kann auf allen installiert werden Wände : Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche und sogar in einem Eingang. Akzentuierung einer klassischen oder modernen Dekoration, je nach Geschmack, überall Hintergrund bringt einen Hauch von Fröhlichkeit. Aber wie alles, nach einer Weile, die Tapisserie von Wände wird schmutzig, besonders wenn Sie Kinder haben. Und wenn die Papier- ist nicht unbedingt waschbar, abheben ein Aufgabe auf der Papier- kann problematisch werden. Zum Glück gibt es ein paar Tipps vonInterview über die wissen Reinigung von Hintergrund.

wie man Tapeten reinigt

Reinigung und Wartung von Tapeten

Es gibt alle Arten von Hintergrundbildern!

Von japanischem Papier bis zu waschbaren Tapeten: So reinigen Sie jedes einzelne

So reinigen Sie waschbare Tapeten

1- Seifenwasser + Essig

Reinigen Sie eine abwaschbare Tapete mit einem mit Seifenwasser angefeuchteten Schwamm oder einem mit kaltem Essigwasser angefeuchteten Schwamm (ein Esslöffel weißer Essig pro Liter Wasser), der gut ausgewrungen ist.

Wiederholen Sie diesen Vorgang bei Bedarf, achten Sie jedoch darauf, dass das Papier nicht zu nass wird.

Wischen Sie so schnell wie möglich mit einem sauberen weißen Tuch ab.

Reinigen Sie immer von unten nach oben, um ein Austreten von schmutzigem Wasser zu vermeiden

Wissen

Möchten Sie einen Fleck von der Tapete entfernen?

Lesen Sie den Artikel:

So reinigen Sie einen Fleck auf der Tapete

So reinigen Sie nicht waschbare Tapeten

2 - Mikrofasertuch

Niemals nass machen nicht waschbares Papier, Wischen Sie es mit einem kaum feuchten Mikrofasertuch ab.

3- Brotkrume oder Kaugummi

Oder gehen Sie zum Hintergrund mit Semmelbröseln oder einem Radiergummi beschmutzt.

So reinigen Sie waschbare Tapeten

4- Sodakristalle

Aufräumen ein Hintergrund waschbar mit einem in Wasser getränkten Schwamm mit etwas Soda-Kristallen.

Denken Sie vor allem daran, den behandelten Bereich mit einem sauberen Tuch abzuspülen und abzuwischen.

Warnung

Es darf niemals ablösen oder waschen Sie die Tapeten ohne sie vorher abgestaubt zu haben.

So reinigen Sie Vinyltapeten

5 - Seifenwasser

Vinyltapete ist eine mit Vinyl oder geschäumtem Vinyl beschichtete Abdeckung, die robust und einfach zu handhaben ist.

Expandiertes Vinyl kann die Wirkung von Roughcast-Putz oder der Maserung einer Leinwand hervorrufen.

Da es dick ist, kann Vinyltapete verwendet werden, um eine unebene Wand auszukleiden und ihre Mängel zu verbergen.

Dies ist nicht der einzige Vorteil: Es reißt selten und verträgt Feuchtigkeit.

Wir reinigen es nur mit einem Schwamm.

Tipps

Vermeiden Sie es, die Tapete über dem Kühler zu verschmutzen

Schäden können durch regelmäßiges Abwischen des Kühlers mit einem feuchten Tuch verringert werden

Oder noch besser, indem Sie einen farblosen Lack an die Wand kleben.

Mit einem Schwammstoß reicht es dann aus, um die verschiedenen Verschmutzungen zu entfernen.

So reinigen Sie nicht gewebte Vinyltapeten

Es ist ein Amalgam aus Fasern, die durch ein nicht gewebtes Bindemittel miteinander verbunden sind.

Beim Verlegen von Vlies-Vintentapeten wird der Kleber nicht eingeweicht, sondern direkt auf die Wand aufgetragen, wodurch Spannungen beim Trocknen vermieden werden und eine Zeitersparnis von 30% erzielt wird.

Geben Sie die Papier- Ein Schwamm, der in Wasser eingeweicht (und ausgewrungen) ist und etwas Flüssigkeit zum Spülen enthält.

Tipps

Wie erkennt man eine gute Tapete?

Eine Tapete wird anhand ihres Gewichts gemessen: mindestens 180 g / m² für eine Tapete. Mindestens 220 g / m² für Vinylböden.

Reinigen Sie japanisches Papier oder Strohpapier

Mit kalter Luft aus dem Fön bestäuben.

Ansonsten reicht ein feuchter Schwamm zum Reinigen dieser Papiere aus.

Renovieren Sie japanische oder Strohpapiere

Geben Sie diesen eine neue Jugend Beschichtungen indem Sie vorsichtig ein mit Zitronensaft imprägniertes Tuch darüber führen.

Copyright de.caroleparrish.com 2021