Interessant

So reinigen Sie Holzofenglas

Wie man reinigt ein Fenster von Holzofen? Wenn es schwierig ist, die Farben und Bewegungen der Flammen zu erkennen, ist das Glas so geschwärzt mit Rußablagerungen, dass es höchste Zeit ist, dies zu tun Reinigen Sie das Glas des Ofens. Entdecken Sie 10 Tipps zur ReinigungGlasHerd verstopft mit Ruß.

So reinigen Sie ein Holzofenglas

bester Reiniger zum Reinigen von Holzofenglas

4 Tipps vor dem Reinigen des Glases

- Reinigen Sie das Glas des Ofens:

- wenn es warm oder heiß ist.

Die Reinigung wird einfacher und Flecken können sich leicht entfernen.

- Achten Sie darauf, dass Sie niemals auf die Dichtungen oder Metallteile sprühen.

Sie könnten sie beschädigen.

- Beim Reinigen

Das Reinigen des Glases kann zum Verschütten führen.

Es ist daher ratsam, den Teppich, das Linoleum oder das Parkett mit einer Zeitung zu schützen.

Schützen Sie Ihre Hände mit Haushaltshandschuhen.

- Vermeiden Sie Verschmutzungen des Glases, indem Sie:

- feuchtes Holz verbrennen

- Führen Sie Ihr Gerät in Zeitlupe aus. Je stärker die Verbrennung ist, desto sauberer bleibt das Glas.

- Um das Ofenglas sauber zu halten:

- Führen Sie einen effizienten Verbrennungszyklus durch, damit sich das Glas selbst reinigen kann.

- Warten Sie den Herd und das Glas regelmäßig: Dadurch wird verhindert, dass sich Asche und Ruß auf dem Glas verfangen und ansammeln.

10 Tipps zum Reinigen des Glases Ihres Holzofens

HolzofenBester Holzofen Glasreiniger

1 - Ein trockenes Tuch und kalte Asche

Streuen Sie einen Lappen oder eine zu einer Kugel gerollte Zeitung mit Asche vom Herd und reiben Sie dann das Glas

2 - Ein in weißem Essig getränkter Schwamm

Der Essig schmilzt den Ruß.

3 - Heißes Wasser und Sodakristalle

Diese sichere Reinigung ist sehr ökologisch und sehr effektiv.

Bereiten Sie eine mit heißem Wasser gefüllte Schüssel vor, gießen Sie eine Tasse Kristalle hinein und reinigen Sie sie mit einem Schwamm.

Wir verkaufen Sodakristalle im Toutpratique Store

4 - P.Tonstein.

Befeuchten Sie einen Schwamm im Tonstein und lassen Sie ihn dann über das Glas laufen.

Wir verkaufen Tonstein in der Boutique Toutpratique

5 - Weißer Essig und feines Salz.

Rollen Sie die Zeitung mit weißem Essig und einer Handvoll feinem Salz zu einer Kugel, reiben Sie dann das Glas und erneuern Sie das Papier, sobald es schmutzig wird.

Wir verkaufen hochkonzentrierten weißen Essig in der Boutique Toutpratique

6 - Produkt zur Reinigung des Ofens

Sprühen Sie das Produkt auf das Glas und achten Sie darauf, dass Sie die Dichtungen oder Metallteile nicht berühren. Verwenden Sie dann eine Rakel, die zum Reinigen des Glases verwendet wird.

Spülen. Trocken.

7 - Extrafeine Glaswolle

Diese Reinigung löschen auch die Geldstrafen Streifenu Glas.

8 - Talk oder Mehl

Diese Reinigung ist ideal für sehr schmutzige Fenster.

Fettflecken mit Talk oder Mehl bestreuen.

Lass es gut eindringen.

Trocknen lassen.

Wenn das Mehl oder der Talk das Fett aufgenommen hat, müssen Sie nur noch Staub machen.

Beenden Sie die Reinigung mit in weißem Alkoholessig getränkten Papiertüchern.

Wir verkaufen Talk in der Boutique Toutpratique

9 - Haushaltsalkohol + weißer Essig + Wasser

Reinigen Sie mit einer Zeitung, die zu einer in dieser Mischung getränkten Kugel gerollt ist.

10 - Blanc de Meudon, Haushaltsalkohol, Wasser

Rollen Sie einen Teig aus 1/3 spanischem Weiß, 1/3 Wasser und 1/3 Haushaltsalkohol aus.

Trocknen lassen und mit einem zu einer Kugel gerollten Tuch abreiben.

NICHTWir verkaufen Blanc de Meudon in der Boutique Toutpratique

Balled ZeitungReinigen Sie das Ofenglas leicht mit ein ökologisches Produkt

11 - Ökologischer Reiniger, Einsatz, Backofen und Ofenrost

Danke dafür Ofenreiniger, im sprühen, du wirst in der Lage sein genesen schnell, einfach und ökologisch Herdglas sogar sehr schmutzig.

Sprühen Sie den Reiniger auf das Glas.

Spülen und trocken tupfen.

Wir verkaufen den ökologischen Einsatz und Ofenreiniger bei Boutique Toutpratique

Die Spitze von jm455, Leser von Toutpratique

12 - Flüssigseife

Mein Fenster ist jeden Morgen schwarz ...

Also fand ich eine andere Lösung, einfach, wirtschaftlich und radikal in meinem Fall:

Ich kaufte flüssige Haushaltsreiniger, flüssige weiße Seife.

Jeden Morgen, bevor ich den Ofen anzünde, beschichte ich das Glas mit Flüssigseife mit einem eingeweichten Schwamm (eine kleine Menge reicht aus).

Dann zünde ich an.

Der Schmutz lagert sich daher nicht direkt auf dem Glas ab, sondern auf dem kleinen Seifenfilm.

Am nächsten Tag putze ich mit einem Schwamm, mit Wasser.

Bei Bedarf reibe ich möglicherweise mit einer Stahlwolle.

Nur effektive Methode meiner Meinung nach.

Und am wenigsten chaotisch