Interessant

Wie man Wäsche oder Kleidung bleicht, die gelb oder grau ist

Wie? 'Oder' Was Wäsche waschen und Kleidung? Im Laufe der Jahre Leinen und weißes Kleidungsstück neigen dazu zu werden Grau oder werden gelb, wodurch sie langweilig und nicht einladend aussehen. Vor nicht allzu langer Zeit haben wir Pullover eingeweicht oder gräuliches Leinen oder vergilbt in Bleichmittel, während Bleichmittel im Gegenteil machen kann wolle sogar mehr vergilbt. Wie dann weiß waschen und zurück gebenr at Wäsche und Kleidung, Sweatshirtund sogar an der vergilbte Seide ihr Weiße vonUrsprung ? Entdecken 19natürliche Tipps zum Bleichen von Wäsche und Kleidung ältester Junge, die Seide oder Baumwolle, von Hand wie in einer Maschine.

Waschen Sie die Wäsche

Maschinenwäsche Wäsche und Kleidung

1 - Zitrone

Wäsche bleichen und Kleidung durch Hinzufügen des Safts einer Zitrone in die Wäschewanne.

2 - Sodakristalle

Fügen Sie 1/2 Tasse (125 ml) hinzu Soda jeder Waschmittel Damit das Weiß weißer und die Farben lebendiger werden und gleichzeitig Kalkablagerungen in der Maschine reduziert werden.

Wir verkaufen Sodakristalle im Toutpratique Store

3 - Wasserstoffperoxid

Es waschen Wäsche oder eins Kleidung im weiße Baumwolle bei 95 ° C auf dem langen Programm, Wasserstoffperoxid in den Tank geben.

Wir verkaufen Wasserstoffperoxid in der Boutique Toutpratique

4 - Hefe

Fügen Sie dem Waschpulver einen Beutel Backpulver hinzu.

5 - Sauerampfer Salz

Ein kristallines Pulver, geruchlos und farblos, Sauerampfer-Salz, Oxalsäure genannt, stellt den Weißgrad von grauen Stoffen wieder her.

Gießen Sie einen Esslöffel Sauerampfersalz in die Waschmittelschublade der Waschmaschine.

6 - Eierschale

Setze das Wäsche oder weißes Kleidungsstück wer neigt dazu Gelb Eierschalen in Musselin in der Waschmaschine gebunden.

Tipps

Abgerissene Kleidung fangen?

Befolgen Sie die Hinweise im Artikel von Toutpratique:

DETEEN KLEIDUNG

wie man Wäsche weißer macht

Wäsche und Kleidung von Hand waschen

Wenn die Qualität des Stoffes der Wäsche oder Kleidung einer hohen Temperatur standhält:

7 - Backpulver

Mischen Sie das letzte Spülwasser aus dem Wäsche oder Kleidung WHO Grisaille eine 500-Gramm-Packung Backpulver.

Wir verkaufen Backpulver in der Boutique Toutpratique

8 - Bleaching

Wenn das Ergebnis nicht zufriedenstellend ist, wenn die Wäsche ist nicht genug Weiß, Tauchen Sie es für eine lange Zeit in ein Bad mit sehr heißem Wasser unter Zusatz von Bleaching-ProduktFügen Sie regelmäßig kochendes Wasser hinzu, um die Wasserleitungen heiß zu halten.

9 - Wasser kochen und Zitrone schneiden

Kochen a Kleidung oder Wäsche im weiße Baumwolle mit einer in Scheiben geschnittenen Zitrone

10 - Wasser und Waschpulver kochen

Geben Sie eine Dosis Spülmittel in kochendes Wasser und lassen Sie die Wäsche oder das Kleidungsstück mindestens eine Stunde lang einweichen.

11 - Kochendes Wasser und Zitronensaftwir

Weiche es ein Kleidung bei dem die WäscheWeiß in kochendem Wasser mit dem Saft einer Zitrone (eine Zitrone pro Liter Wasser).

Waschen. Trocken.

12 - Wasserstoffperoxid

Fügen Sie dem Spülwasser ein Glas Wasserstoffperoxid (30%) hinzu Wäsche oder Kleidung.

Wir verkaufen Wasserstoffperoxid in der Boutique Toutpratique

Wenn der Stoff einer hohen Temperatur nicht standhält:

13 - Zitronensaft

Zitronensaft in das Spülwasser geben. Der Saft einer Zitrone für einen Liter Wasser.

8 - Milch

Ein Milchbad kann auch das machen Wäsche Mehr Weiß.

Die Wäsche eine Stunde in Milch einweichen.

14 - Milchpulver

Wenn die weißes Leinen ist vergilbtTauchen Sie in in Wasser verdünntes Milchpulver.

Sonneneinstrahlung verbessert die Ergebnisse.

15 - Spülmittel

Es waschen Wäsche bei dem die weißes Kleidungsstück die mit Spülmittel (eine Tasse) grau wird.

16 - Natriumpercarbonat

Dieses weiße Pulver, das sowohl aus Natriumcarbonat als auch Wasserstoffperoxid besteht und den Spitznamen "festes Wasserstoffperoxid" trägt, verleiht der grau werdenden oder vergilbten weißen Wäsche wieder Glanz.

Um die Kleidung zu bleichen, legen Sie sie mindestens 2 Stunden lang in heißes Wasser und Percarbonat (1 Messlöffel für 5 l heißes Wasser).

Wir verkaufen Natriumpercarbonat in der Boutique Toutpratique.

wie man sehr weiße Wäsche hat

Wäsche mit natürlichen Methoden bleichen

17 - Die Sonne

Die Ausstellung von Leinen und Kleidung in der Sonne im Freien ist eine natürliche Methode zum Aufhellen und Energiesparen.

Aber seien Sie vorsichtig, setzen Sie keine Wäsche und Kleidung aus natürlichen Materialien wie Baumwolle frei und lassen Sie sie perfekt ab.

Denn sonst besteht immer die Gefahr von gelben Flecken, die sich nur schwer entfernen lassen.

18 - Frost

Wir können Waschen Sie die Wäsche auf natürliche Weise, indem Sie es in eiskalten Nächten nach draußen verteilen.

Geben Sie Kleidung und weißem Leinen bläuliche Reflexe

19 - Blaue Kreide

Ihre Wäsche oder Ihre Kleidung wird mehr aus der Maschine kommen Weiß als Weiß Wenn Sie blaue Kreidestücke in das Spülfach legen (zählen Sie eine Kreide für 6 Wäschen).

Vergilbte Wolle bleichen

Vermeiden Sie Bleichmittel für weiß werden das vergilbte Wollekönnte das Bleichmittel es beschädigen oder Gelb noch mehr als bleichen.

Die Wirkung von Wasserstoffperoxid ist langsam, aber sicherer als Bleichmittel beim Entfernen des "vergilbt" wolle.

- Oder tränken Sie es vergilbte weiße Wolle für einen halben Tag in lauwarmem Wasser unter Zusatz von Backpulver (50 g pro 1 Liter Wasser).

Spülen.

Schwamm der Wollkleidungsstück in ein Handtuch ohne es auszuwringen.

Flach auf einem anderen trockenen Handtuch trocknen.

Gelbe Seide bleichen

Baden Sie sie vergilbte Seide in einer Mischung aus heißem Wasser und Wasserstoffperoxid.

Tipps

Das Wäsche und der Weiße Kleidung geboren wird gelb mehr, wenn Sie sie in Aluminiumfolie oder dunklen Kunststoff einwickeln.

Wäsche, die an den Falten gelb wird

Bürsten Sie die Falten der weißes Leinen mit Milch.

Nach Möglichkeit in der Sonne trocknen lassen.

Sobald der Stoff trocken ist, normal waschen.